wieder Marcos Konzerttips für Wien

News am 10. Oktober 2006 von Ralf

Marco vom FM-Service Newsletter (den Veranstaltern vom FM4, Nova Rock und Lovely Days) gibt in der neuesten Ausgabe wieder jede Menge leckere Veranstaltungstips für Wien:

Peeping Tom, 21. November, Arena, Wien:

Für Fans von Faith No More waren die vergangenen acht Jahre vermutlich eine verdammt harte Zeit – hatte Mike Patton, seit Ende der Achtzigerjahre und bis zum Split 1998 Sänger der Band aus San Francisco, doch für Pop-Musik überhaupt nichts übrig. Auch wenn er sein Pop-Projekt Peeping Tom schon damals angekündigt hatte. […]

http://www.myspace.com/peepingtomispatton

Badly Drawn Boy, 3. Dezember, Arena, Wien:

Als ein gewisser Damon Gough 1969 das Licht der Welt erblickt, hat er mit dem Verfasser dieser Zeilen schon mal das Geburtsjahr gemeinsam. Der Rest ist unterschiedlicher als er nur sein kann. Damon ist ein Typ mit Wollhaube, zerschlissenen Klamotten und einem recht eigenartigen Künstlernamen, seltsam eigentlich, wenn er mit seiner akkustischen Gitarre am Bühnenrand auftaucht und irgendwie wie ein abgehalfterter Straßenmusikant aus einem schlechten Londoner TV- Reiseführer daher kommt.[…]

http://www.myspace.com/badlydrawnboy

Grand Hotel Van Cleef Lablenight, 11. November, W.u.K., Wien:

Kettcar, Tomte und Pale mit feinem Acoustic-Set! Aftershow „Indie Ballermann“ mit DJ Reimer (Kettcar) & Simon (Grand Hotel Van Cleef)! Wer deutschen Indie liebt, wird eine Nacht nicht enden wollenden Glücks im Wiener W.u.K. verbringen!

Jon Auer, 27. November, Szene, Wien:

Jon Auer (The Posies, Big Star) hat eine neue Rolle angenommen – die des Solo-Künstlers. Er folgt damit seinem kongenialen Posies-Partner Ken Stringfellow, der ja nun schon drei Solo-Alben veröffentlicht hat. Das Debüt von Jon Auer heißt „Songs From The Year Of Our Demise“ (VÖ: 15.10.2006) und die Länge des Titels könnte dabei auch für die Länge der Entstehung dieses Albums stehen. […]

http://www.myspace.com/jonauermusic

BUCHSTABEN IN DEINER STADT, 1. Dezember, Szene, Wien:
»Wer hier liest ist doof« Lesetour Hilmar Bender und Thees Uhlmann (mit Gitarre)

Bender kennt Uhlmann aus Zeiten in denen Tomte durch Kneipen getourt sind, die so klein waren, dass man nicht mal einen Mittelklassevan hätte drin parken können. Seit aus den Kneipen Clubs wurden hat „Hillu, die Frau ohne Haare“ Tomte als Merchandise-Verkäufer begleitet, alles notiert und ein Tourtagebuch geschrieben: Die Schönheit der Chance – Tage mit Tomte auf Tour. Jetzt fahren Bender und Uhlmann durch ausgewählte Clubs des Landes: der eine liest aus dem Tourtagebuch und der andere spielt auf seiner Akustik Gitarre seine Songs dazu. Fast zwei Stunden Geschichtsklitterung, Lesung, Lieder, Bilder und Anekdoten. Der Saal ist bestuhlt, bitte nehmen Sie Platz!

ESKOBAR, 5. November, Arena, Wien:

Seit 1994 machen die Skandinavier von Eskobar rund um Daniel Bellqvist (Gesang), Frederik Zäll (Gitarre) und Robert Birming (Schlagzeug) stark vom Britpop beeinflusste Musik. 2000 veröffentlichten Eskobar mit „Til We’re Dead“ ihr erstes Album. Vom Charakter her ist es sehr ruhig und melancholisch. 2002 erschien der Nachfolger „There’s Only Now“, welcher wesentlich poppiger und kommerzieller war. […]

http://www.myspace.com/eskobarmusic

und dann noch die Kurztips:

– Papa Roach, 10. Oktober, Arena, Wien
– Rebekka Bakken, 10. Oktober, Konzerthaus, Wien
– Zebrahead, 15. Oktober, Szene, Wien
– Panic! At The Disco, 16. Oktober, Gasometer, Wien
– Teitur & Denisom Witmer, 17. Oktober, B72, Wien
– The Veils, 18. Oktober, Flex, Wien
– Farin Urlaub Racing Team Tour 2006, 20. Oktober, Gasometer, Wien

Vielen Dank für die Infos!
via: http://www.fmservice.at

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung