OLGAS-ROCK INDOOR-PARTY

News am 6. Oktober 2006 von Ralf

OLGAS-ROCK INDOOR-PARTY
mit Campsite + Leo Can Dive

Heute Abend – Fr. 06.10.2006
Beginn 20:00 Uhr
Eintritt 7,- EUR

CAMPSITE: Die neue Sensation aus Dänemark!
Fünf junge Männer aus Kopenhagen,stehen in den Startlöchern, um mit ihrem Debüt-Album Names, Dates and Places die Tanzflächen der Indie Clubs zu erobern. mehr unter www.myspace.com/campsite

LEO CAN DIVE:
75% Studenten, 100% Raucher, 0% Vegetarier und getrennt spielend aufgewachsen mit Men-at-Arms, Tri-Klops, Men-E-Faces und co. Das sind LEO CAN DIVE. Sie wollen weder eine Rockrevolution lostreten noch die Welt verbessern. Was zählt ist der Song. LEO CAN DIVE machen frischen Indie-Rock und blicken bereits im Jahre Zwei nach Bandgründung auf einige Erfolge zurück. mehr www.myspace.com/leocandive

SKA KONZERT
mit Mark Foggo + Los Placebos

So. 08.10.2006
Beginn 20:00 Uhr
Eintritt 11,- EUR

MARK FOGGO:
Mark Foggo gehört zu den aktivsten und wichtigsten Ska-Musikern Europas. Der Brite steht seit zig Jahren für hochwertige Musik, die den Spirit of Ska authentisch, aber mit zeitgemäßer Frische und mit schweißtreibenden Live-Shows feiert. mehr unter www.myspace.com/markfoggosskasters

LOS PLACEBOS:
…kalt und trist waren die Abende im Januar des Jahres 1994. Abgespannt, der Langeweile überdrüssig, und auf der Suche nach einem Gegenmittel, welches jegliche Form aufkommender winterlicher Depression vom Grunde her kurieren sollte, kreuzten sich scheinbar schicksalhaft die Wege jener elf Menschen, denen neben dem Glauben an die Existenz einer solch heilenden Kraft eines gemein war: Die Liebe zum Ska!
mehr unter www.myspace.com/losplacebosska

Diese News kamen von Olgas Rock:
www.olgas-rock.de
www.myspace.com/olgasrock

Konzertlocation:
Zentrum Altenberg
Hansastraße 20
46049 Oberhausen
(direkt am Hbf Oberhausen)

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung