Unwetter in Mendig: Rock am Ring 2016 unterbrochen

News am 3. Juni 2016 von Ralf

rar2016-schlamm-9506Die Menschenmenge vor der Vulcano Stage bei Rock am Ring 2016 wartete ungeduldig auf den Auftritt von Tenacious D… aber kurz nachdem das Intro zur Band gespielt wurde und die ersten Huldigungen für die Band begannen kam eine Durchsage über die Lautsprecher.

Wegen einer aufziehenden Gewitterfront mit Starkregen und Blitzen wird das Musikprogramm bei Rock am Ring unterbrochen und die Fans wurden aufgefordert, sich in Sicherheit zu begeben oder zumindest von metallischen Gegenständen fern zu bleiben.

Update, 03.06.2016, 22:25 Uhr: Blitzschläge haben zu mehreren Verletzungen geführt. Polizei, Feuerwehr und DRK sind weiterhin im Einsatz. Laut Angabe der Rettungskräfte wurden mindestens acht Festivalteilnehmer in beiligende Krankenhäuser eingeliefert. Angehörige werden von den Krankenhäusern verständigt. Ein Fan musste reanimiert werden, was nach Auskunft des DRK primär erfolgreich war.

Polizei Info-Hotline: 0261-10323-45

rar2016-schlamm-9507Nur wenige Minuten später verdunkelte sich auch schon der Horizont und die ersten Blitze waren in der Ferne sichtbar und kamen aber auch immer näher. Ein kurzes aber heftiges Gewitter brachte Blitz, Donnerschläge und starken Regen über die Mengen vor den Bühnen herab. Fans aus der Menge wurde in umliegende Zeltbereiche evakuiert aber es gab auch viele, die vor den Bühnen stehen blieben und von Kopf bis Fuß eingeweicht wurden…

Wir ergänzen den Artikel, wenn uns weitere Informationen zur Verfügung stehen. Das Bühnenprogramm soll nach dem Unwetter fortgesetzt werden.

rar2016-schlamm-9495 rar2016-schlamm-9504

Nach einer längeren Pause wurde um 21.45 mit dem Auftritt von Tenacious D begonnen. Die nachfolgenden Bands verschieben sich – die Veranstalter halten die Besucher mit Durchsagen „auf dem Laufenden.“

Viele Fans haben aber das Gelände schon verlassen – und die übrigen mühen sich mit dem extrem durchweichten Boden ab. Fast überall auf dem Gelände sind Pfützen, Schlammecken und viele Stolperfallen…

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung