So war die Parookaville Premiere – Bilder in der Galerie

News am 19. Juli 2015 von Ralf

parookaville-2015-053Das Parookaville in Weeze fand dieses Jahr zum ersten Mal statt und war gleich zur Premiere ausverkauft. Ganz kurz vor dem Festival konnten die Veranstalter am Donnerstag die freudige Nachricht verkünden, dass 25.000 Party-People aus den verschiedensten Ländern nach Parookaville strömten.

Das alte Flughafengelände in Weeze wurde zu neuem Leben erweckt und in eine ganz besondere Festivalwelt verwandelt. Wir waren vor Ort.

parookaville-2015-098Das neue Parookaville Festival erinnert konzeptionell natürlich in vielen Punkten dem Überflieger der EDM-Festivalszene – dem belgischen Tomorrowland. Ein Vergleich mit dem großen etablierten Vorbild der Electronic Dance Music lag vielen der Besucher deshalb nahe. Musikalisch und organisatorisch braucht sich das Parookaville jedenfalls nicht verstecken. Von guter Musik, bis zur Kirmes war alles dabei. Im PENNY-Store wurden über 50 Tonnen Eiswürfel verkauft und in der Warsteiner Parooka Church wurden rund 600 Hochzeiten gefeiert.

parookaville-2015-097Auch das Design der Aufbauten, der Hangars und der Bühnen konnte die Menge begeistern – kein Wunder, wurde doch speziell für die gigantische Mainstage mit 35 Meter Breite und 17 Meter Höhe der gleiche Bühnenbauer wie beim Tomorrowland engagiert. Des Flair beim Parookaville ist insgesamt vielleicht nicht ganz so märchenhaft wie beim großen Vorbild, welches sich harmonisch in eine hügelige Landschaft einbettet statt auf einem “flachen” Flugplatz installiert zu werden. Aber auch der Flugplatz Weeze hat seinen eigenen Charme. :)

Ein Line-Up, was sich auch international sehen lassen kann, haben die Veranstalter zur Premiere des Parookaville auf die Beine gestellt. Mit dabei waren auch einige Top DJ’s aus Deutschland, wie z.B. Felix Jaehn, der letzte Woche mit seinem Hit “Cheerleader” in die amerikanischen Billboard Charts auf die Nr. 1 gehüpft ist. Ebenfalls im Programm war der belgische Top-DJ Dimitri Vegas, dieses Mal aber ohne seinen Bruder Like Mike, der wegen einer Krankheit absagen musste. Mit Armin van Buuren, DVBBS, Steve Aoki, Fedde Le Grand stehen noch weitere Top Acts auf dem Programm.

parookaville-2015-247Auch die Künstler selbst waren beeindruckt vom Showkonzept beim Parookaville: Felix Jaehn sagte zur Neuentstehung der Stadt: „Ich finde die Venues total cool, diese Shelter (auf dem ehemaligen Militärflughafen) haben ein super geiles Flair.“

Der niederländische Top DJ Armin van Buuren zeigte sich als großer Fan des Post Office: „Briefe aus PAROOKAVILLE zu verschicken ist wirklich romantisch in Zeiten von Emails.“

Zu guter Letzt kam der Ritterschlag von Moguai: „Grossartig! Ich bin um sieben Uhr abends hier angekommen und es ging ab wie an der Tomorrowland Mainstage um Mitternacht!“

Als Fazit kann man festhalten, dass das Parookaville schon zu seiner Premiere ein gutes Festival war. Es ist auf jeden Fall eine günstige Alternative zum belgischen Tomorrowland und kann schon jetzt eine gute Organisation, ein top EDM-Line-Up und viele tolle kleine Ideen und Details bieten – Feuerwerk und Riesenrad inklusive.

Platz nach oben ist ja immer – warum wird eigentlich nicht (wie sonst “üblich”) volle drei Tage lange gefeiert? Die Veranstalter haben mit ihrem Fazit schon den Termin für das nächste Jahr bekannt gegeben (scheinbar wieder zwei Tage). Das PAROOKAVILLE 2016 wird wieder Mitte Juli stattfinden – vom 15. bis 17.7.2016.

Hier gibt es eine Auswahl unserer Bilder – weitere Fotos sind in der Galerie zu finden.

Weitersagen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Ein Kommentar zu “So war die Parookaville Premiere – Bilder in der Galerie”

  1. Nummer 1: Parooka-Wahnsinn 2017 ! sagt:

    […] Reporter, der schon bei der ersten Ausgabe dabei war (“So war die Parookaville Premiere – Bilder in der Galerie“), fand diese zu sehr angelehnt an das belgische Top-Festival, jedoch Jahr um Jahr mausert […]

Kommentar schreiben

© 2005-2017 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung