Slayer als Headliner fürs Brutal Assault

News am 24. April 2014 von Yoda

Nachdem zuvor schon knapp 80 Bands bestätigt wurden, verkünden die Veranstalter endlich einen Headliner fürs Brutal Assault 2014.

Vom 06.-09.08.2014 findet im tschechischen Jaromer das 19. Brutal Assault statt.

 

 

slayer-2Die legendäre Thrash Metal Band SLAYER wird der erste bestätigte Headliner fürs Brutal Assault 2014. Mit ihrem Album REIGN IN BLOOD schrieben Slayer Musikgeschichte: es galt lange es als das schnellste und härteste Album des Thrash Metal. Genau dieses Genre prägte die 1981 gegründete Band nachhaltig. Ebenfalls 1986 erschien MASTER OF PUPPETS von Metallica, das ähnlich stark den Thrash-Metal beeinflusste.

Die Härte der New Wave Of British Heavy Metal kombinieren Slayer mit dem direkten Ansatz des Speed Metal und Punk. Auch wenn es nach fast 30 Jahren Bandgeschichte etwas ruhiger um die Kalifornier wurde, sind sie live immer noch eine Empfehlung!

Weiteres zum BA hier und auf www.brutalassault.cz.

Weitersagen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

2 Kommentare zu “Slayer als Headliner fürs Brutal Assault”

  1. Nummer 1: Brutal Assault mit neuen Bands sagt:

    […] nach der Bestätigung von Slayer als erstem Headliner, schickt das Brutal Assault vier weitere Bands ins Billing seiner […]

  2. Nummer 2: Brutal Assault bereits mit 32 Bands und Frühbuchertickets sagt:

    […] Headliner im letzten Jahr waren Slayer, Amon Amarth, BMTH, Down und Satyricon. Weiteres zum BA 2015 hier und auf […]

Kommentar schreiben

© 2005-2017 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung