Osterspecial: 40 Festivals gewinnen! ;-)

News am 27. März 2013 von Yoda

Christine-Neder-40-Festivals-21Wenn wir die oder den Festivalhopper(in) 2012 küren sollten, fiele die Wahl diesmal ganz leicht. Den Titel für DIE Festivalhopperin des vergangenen Jahres muss sich die Kollegin Christine Neder wohl mit niemandem teilen. Innerhalb von 40 Wochen besuchte sie 40 Festivals – und das weltweit. Dabei standen nicht nur klassische Musikfestivals auf dem Plan, auch Strassen-, Kultur-, Gourmet- und Volksfeste durften sich auf einen Besuch von Christine freuen. :-)

Unten könnt ihr ein handsignertes Exemplar ihres aktuellen Buchs gewinnen!

Christine-Neder-Dixiklo-40-Festivals-2Festgehalten hat sie all dies in einem Buch, das wir ab sofort zum Standardwerk für alle Festivalhopper erklären: “40 Festivals in 40 Wochen“. Denn auch Festivalhopper ist keineswegs beschränkt auf Musikfestivals, auch wenn diese freilich den größten Anteil der jährlich weit über 1000 gelisteten Festivals ausmachen. So ist ihr Buch auch geeignet für routinierte Festivalhopper, die in Erinnerungen schwelgen oder mit Christine sogar noch das eine oder andere Neue entdecken können. Natürlich finden sich auch viele hilfreiche Tipps und Hinweise, sodass auch künftige Festivalhopper so einiges lernen können.

Auf einem Festival kann man sein wie man möchte, sagen, was man denkt, anziehen, was gefällt, hören, auf was man Lust hat, und tun, was man fühlt. Feiern ist fühlen. Sich selbst fühlen. Den Job loslassen, die Verantwortung abgeben und sich nur noch um Grillfeisch und kühles Bier kümmern.”, Christine Neder

Christine-Neder-40-Festivals-3 Christine-Neder-40-Festivals-4Christine-Neder-40-Festival

Ausgerüstet mit Schlafsack und Dosenravioli kommen auf Festivals Menschen aus allen möglichen Gesellschaftsschichten zusammen und schaffen sich, frei von Tabus und Zwängen, für ein paar Tage ihre eigene Welt. Mit Verkleidungen, Zeltplatzdekorationen – und mit liebevoll gepflegten Ritualen wie dem Umstürzen besetzter Dixi-Klos, dem Bierbong-Trinken oder den »Helga«-Rufen.

Christine-Neder-40-Festivals-52 40-Festivals-in-40-Wochen-handsigniert

Christine ist auf ihrer Festivalreise nicht nur der Frage nachgegangen, was Hunderttausende so fasziniert an großen Musikfestivals wie Melt!, FusionHighfield, Wacken, Rock am Ring oder Bilbao BBK Live, KaZantip, Sziget, Frequency, auch kleinere, gemütlichere Festivals wie das Appletree Garden, das Elderflower Fields Festival oder das Zermatt Unplugged standen auf ihrer Liste. Auch Kultur-, Gourmet-, Spass- oder Filmfestivals durften freilich nicht fehlen.

Christine-Neder-zermatt-unplugged-35Mit viel Witz und Sinn fürs Skurrile berichtet Autorin Christine Neder in 40 FESTIVALS IN 40 WOCHEN von ihren Festival-Expeditionen. Von Festivalklischees wie Schlammlandschaften, vollgepinkelten Zeltwänden und verkrachten Existenzen. Aber auch von überraschenden Einsichten, zum Beispiel, dass Metalfans durchaus kultiviert sein können, und dass es doch tatsächlich Festivalbesucher gibt, die wegen der Musik kommen.

40 FESTIVALS IN 40 WOCHEN handelt von den Hochs und Tiefs eines Lebens zwischen Moshpit und Zeltplatz, von rauschenden Festen und absurden Riten, von Entrückten und Bekloppten, von Freiheit und Toleranz.

Hier gibt es ein handsigniertes “40 Festivals in 40 Wochen” zu gewinnen.Christine-Neder-Dixiklo-40-Festivals

  • Mitmachen geht ganz einfach:

Erzähle auch deinen Freunden von der Aktion (bei Facebook teilen oder bei Twitter zwitschern!)

..und schreibe hier drunter als Kommentar, welches Dein Lieblingsfestival ist oder welches das skurrilste Festival ist, auf dem du jemals warst oder wo Du gern einmal dabei sein möchtest.

..oder sei kreativ und erzähl’ uns von einem deiner lustigsten, skurrilsten, komischsten Festivalgeschichte. (gern auch per Foto, Bild an gewinnen[ätt]festivalhopper.de schicken, wir packen’s dann in den Kommentar) :-) )

Der Gewinner wird unter allen Kommentaren hier auf Festivalhopper.de voraussichtlich am 11.04.2013 ermittelt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen, das Gewinnkommentar wird dann unten bekanntgegeben und der Gewinner zusätzlich per Email benachrichtigt.

Christine-Neder-40-Festivals-36ÜBER DIE AUTORIN von “40 FESTIVALS IN 40 WOCHEN“: Christine Neder ist 27 Jahre alt und Social-Media-Expertin. Mit Smartphone und Laptop bewaffnet, startet sie immer wieder ambitionierte Selbstversuche. Nachdem sie 90 Nächte in 90 Betten verbracht hat, erobert sie nun 40 FESTIVALS IN 40 WOCHEN. Darüber hinaus arbeitet sie als freie Journalistin unter anderem für Spiegel Online und schreibt einen Blog, www.lilies-diary.com. Wenn sie nicht gerade die Welt erkundet, pendelt sie zwischen München und Berlin. Es gibt sie auch bei Facebook. :-)

 

26 Kommentare zu “Osterspecial: 40 Festivals gewinnen! ;-)”

  1. Nummer 1: Daniel sagt:

    Also das skurrilste Festival ist und bleibt eindeutig G.O.N.D. da sind so viele Irre(Inkl. mir) :D natürlich nur im positiven Sinne. Festivals die ich gerne besuchen würde gibts noch einige. Eines kann ich aber dieses Jahr wegstreichen das ist Deichbrand sofern ich den Platz dazu finde :D Hab am 09.03. danach schon mal gesucht das ich mich leichter zurecht find aba hab mich hilflos verirrt trotz Navi :D Aba denke das werd ich schon noch packen ;)

  2. Nummer 2: Katharina Neumann sagt:

    Lieblingsfestival: Eindeutig ROCK AM RING! :) Seit 2009 fahr ich jedes Jahr von München zum Nürburgring. Das sind die besten 5-6 Tage im Jahr und ich freu mich auch schon seit dem letzten Tag RaR 2012 auf dieses Jahr wenns endlich wieder soweit ist!

    rockamring camp katharinaErst waren wir 3 Freunde aus München, doch gleich am ersten Tag dort lernten wir unsere Supernachbarn kennen! Wir waren alle sofort beste Freunde und jedes Jahr kamen mehr dazu. Letztes Jahr haben wir uns mit einer anderen großen Gruppe zusammengeschlossen, wobei ich dann auch meinen jetzigen Freund kennenlernte. Mittlerweile sind wir circa 30 Leute!
    Nach dem Zeltaufbau ist immer sofort fette Party! Die geht dann durchgehend bis Sonntag Nacht! Letztes Jahr hatten wir unzählige Knicklichter dabei und dieses Jahr veranstalten wir unser eigenes Holi-Festival auf dem Campingplatz! Das wird sicher wieder eine mega Stimmung!
    Anbei noch ein Foto von unserem liebevoll genannten “Zweiten Zuhause”! :)

  3. Nummer 3: In 40 Wochen wollte ich 40 Festivals auf der ganzen Welt besuchen – ein straffer Feierzeitplan. sagt:

    […] Buch erfahrt ihr alles über die “40 Festivals in 40 Wochen“, das ihr im übrigen auch hier als handsigniertes Exemplar gewinnen […]

  4. Nummer 4: elke c. sagt:

    Ich liebe das Burg Herzberg-Festival.Fast jedes Jahr pilgern wir dahin sofern es meine Arbeit erlaubt.So ein richtig schönes Familienfestival auch für Leute meinen Alters :=)

  5. Nummer 5: Kaike sagt:

    Rock am Ring wird dieses Jahr mein erstes Festival sein <3 Nächstes Jahr wollen wir nach Wacken und ich will irgendwann einmal unbedingt zum Burning Man!

  6. Nummer 6: Sabine Hagendorn sagt:

    Rock-am-Ring! da kommt Mann/Frau alles geboten was man/frau von einem Festival erwartet! Hoffentlich bleibt das die nächsten Jahre so. Unbedingt erforderlich auf jedem Festival: Gutes Schuhwerk/ Stiefel!!! HURRICANE – da muß ich dabeisein!

  7. Nummer 7: Hennooo sagt:

    Mein bestes Festival war Big day out, da war echt super Stimmung und kleine Festivals haben definitiv ihren Charme! H-Blockx haben mit ihrem Feuerwehrschlauch auf jeden Fall richtig Stimmung gemacht;)

  8. Nummer 8: heheh sagt:

    Rock am Ring!!!!! Die toten Hosen und Metallica- ein Traum!

  9. Nummer 9: gigiu sagt:

    Bei Rock in den Ruinen haben die Donots die Aktion gestartet: die rechte Seite wirft den rechten und die linke Seite ihren linken Schuh herüber mitgemacht;D Leider hat Ingo und ein großteil des Publikums den Denkfehler zu spät bemerkt…

  10. Nummer 10: elle sagt:

    Groezrock bestes Festival ever! Richtiger Punkrock und eine einzige Schlammschlacht auf dem Campingplatz. Nette Leute aus der ganzen Welt kennengelernt!!

  11. Nummer 11: Najim.H sagt:

    Wenn ich so nachdenke war mein Lieblingsfestival das Musikschutz Gebiet Festival, da es dort so manchen Spaß und gute Laune gibt :) die Leute sind dort alle cool drauf und es macht Spaß mit ihnen zu feiern ^^ obwohl das Musikschutz Gebiet nicht das größte Festival ist, ist es von der Atmosphäre sehr spannend :)
    Hm wenn ich so nachdenke ist das Hurricane Festival das Festival, welches ich gerne mal besuchen würde, da ich schon viele aufregende Aktionen und Attraktionen vorhanden sein sollen und ein weiterer Grund ist natürlich das es dort sehr gute Bands gibt ^^

  12. Nummer 12: Der Kraft sagt:

    Bisher sehr viel Gutes davon gehört und will deshalb auf jeden Fall dieses Jahr ins Traumland FUSION abfliegen. :)

    Und natürlich das Buch hier als Ratgeber mitnehmen. :D

  13. Nummer 13: tomtom sagt:

    Das Dong Open Air feiner geht es nimmer.

  14. Nummer 14: Ralf Hatwig sagt:

    Lange war das Open Air St. Gallen das Maß aller Dinge, abgefahrene Lage im Sittertobel, man zeltet auf dem Konzertgelände. Die Beste Musik läuft auf dem Southside/Hurricane. Die Festivals in Skandinavien im Sommer haben viel Sonne manchmal rund um die Uhr, Rockperry Vaasa Finland war da toll. Das lockerste Festival ist das Sziget in Budapest. Eine ganz andere Erfahrung war das Iceland Airwaves in Reykjavik zwar kühl und windig aber unbeschreiblich hot in den locations! Hier meine Top Ten:
    1. Sziget (U)
    2. Southside
    3. Hurricane
    4. Open Air St. Gallen (CH)
    5. Iceland Airwaves (IS)
    6. Burg Herzberg Festival
    7. Rock im Park
    8. Rock am Ring
    9. Taubertalfestival
    9. Finkenbach Festival
    10. Rockperry Vaasa (FIN)
    …to be continued!

  15. Nummer 15: Sascha sagt:

    Seitdem ich das erste Mal auf dem Download Festival in England war schockt mich wirklich nichts mehr. Die Engländer sind echt der Hammer. Matsch bis zum Hals, besch**** Wetter, Kälte, teures “englisches Essen” und “Bier”, aber Freaks everywhere und Party bis zum Abwinken. Krasser Mud. SK

  16. Nummer 16: werner sagt:

    ich mag kleine, schnuggelige Festivals. Rock of Ages, da direkt vor meiner Haustüre ist jedes Jahr freudige Pflicht. Nicht zu vergessen, Rock am Fichtenwald. Was da ein paar Schüler jedes Jahr aus dem Boden stampfen….. sensationell :)) mein Traum wär wacken. Aber nur mit eigenem Hubschrauber und ne mobile Villa….gg

  17. Nummer 17: maw sagt:

    Hurricane 2012, das beste, was ich je erlebt habe!
    H – Hüpfen in der Menge – hemmungslos
    U – unglaubliche Atmosphäre
    R – Regen
    R – rocken
    I – ideal
    C – campen
    A – außerordentlich ausgelassen feiern
    N – nächstes Jahr wieder!
    E – endlich die Ärzte sehen – erstklassig

  18. Nummer 18: Britt sagt:

    Also bisher hab ich schon einige Festivals gesehen, war früher viel
    beim RaR, danach viele Jahre Open Flair in Eschwege, aber auch so kleine
    Festivals wie Jang,T-mania haben ihren Reiz! Aber dieses
    Jahr kommt endlich mein persönliches Highlight: juchuuuu es geht
    endlich zum WACKEN!!!!!

  19. Nummer 19: Lena sagt:

    Definitiv das Omas Teich Festival!

  20. Nummer 20: Alex sagt:

    Also, ich weiss nicht ob´s hier hinpasst aber irgendwie schon, ausserdem will ich das Buch; )
    Es ist egal wie gross oder klein das Festival, welcher Stil, wo… Was es imemr mal wieder braucht ist der besondere Kick!
    Hard ons in Wacken: Am völlig verregneten Samstag 2012 in Wacken schon seit sieben Stunden auf dem Platz zwischen der Black – und der True Metalstage hin – und hergependelt, nix zu Essen und Trinken gehabt, Schlamm, zwischendurch Regen und das alles nach drei Tagen Exzess. Und dann kommt Machine Head (Und vor allem danach zum Abschluss noch Ministry), die Begleiter hängen fertig in der Kurve obwohl sie drei Stunden länger am Zelt gesessen sind ich seh nicht mehr wo hintreten und wo nicht aber die letzte zwei Bands rocken. Es ist laut, setzt Energien frei und nach längerer Zeit gibte ienm Rock ´n Roll auch mal wieder nen gepflegten Harten.
    Rock ´n Roll will never die!

  21. Nummer 21: dirk sagt:

    TFF Rudolstadt und Sziget sind meine Favoriten .
    Rudolstadt ist eine hübsche Stadt an der Saale mit Weltmusik in allen Facetten bis zum ABwinken und hier noch was Neuartiges über das Sziget zu erzählen .
    Ich war bis jetzt 21x beim TFF und 11 x auf dem Sziget . Ich bin inzwischen alt geworden und ich denke nicht daran aufzuhören !!!!!!
    Die Tickets 2013 sind schon da……

  22. Nummer 22: Cora sagt:

    Jaaaa, zur Fusion <3 geht es dieses Jahr definitiv :)

    Leider Folklore und Ruhr Reggae Summer gleichzeitig :/ Das ist schade, waren beide letztes Jahr sehr cool…

  23. Nummer 23: Kati131 sagt:

    Mein Lieblingsfestival ist das Southside, weil da immer coole Bands sind und man so richtig schön abrocken kann, Rock am Ring ist natürlich auch genial, leider sind da schon alle Tickets weg :-(. Das beste an Festivals sind die gut gelaunten Menschen, die Bands und essen und übernachten unter freiem Himmel.

  24. Nummer 24: Festivalhopper Yoda sagt:

    40 FestivalsIhr Lieben!
    vielen Dank für Eure vielen tollen Festivalanekdoten von den kleinen und großen Lieblingsfestivals (wir lesen auch mal gern was)! :)

    Leider haben wir nur ein Exemplar zur Verlosung – da wir uns nicht auf das schönste Kommentar einigen können, entscheidet hier ZUFALLSGENERATOR, gewonnen hat:

    *Kommentar#18 / Britt
    Herzlichen Glückwunsch!

    Die Gewinnerin bekommt in Kürze eine Email, sollte in der genannten Frist keine Rückmeldung erfolgen, ziehen wir aus den Teilnehmern einen Ersatzgewinner.

    P.S. an Kommentar#2, wir kommen Euch dies’ Jahr gern mal für ein paar Fotos besuchen, gebt uns Eure Koordinaten durch, wenn ihr am Ring seid!
    P.S. an Kommentar#9, wir haben mitgelacht! ;-)
    P.S. an Kommentar #15, schick uns Bilder! :-)
    P.S. an Kommentar #20, Rock’n’Roll!
    P.S. an Kommentar #21, weiter so!!
    P.S. an alle: dankedanke, wir werden Eure Lieblingsfestivals, die noch nicht in der 2013er-Ausgabe bei uns verzeichnet sind, schnellstens nachtragen! :)

    DAS GEWINNSPIEL IST BEENDET.

  25. Nummer 25: Britt sagt:

    Super, ich habe endlich mal was gewonnen ;-)
    Ich freue mich schon total auf das Buch! Danke,
    Danke, Danke! Die Festivalsaison kann starten! Freu

  26. Nummer 26: DaDaDaniel sagt:

    Gute alte Festivals:)
    Einfach mal ein paar Tage völlig ohne Stress und Ordnung dahinleben und sich seine Zeit frei einteilen können, ohne über die alltäglichen Laster nachdenken zu müssen!

    Habe auch jetzt wieder volle Motivation für die Sommer Zeit

    Wünsche euch allen ein gutes Leben!

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung