Festival Awards Europe 2012: die Gewinner!

News am 10. Januar 2013 von Yoda

Während der Eröffnungsnacht des Eurosonic Noorderslag in Groningen wurden vor ein paar Stunden die Gewinner der Festival Awards Europe 2012 präsentiert.

Während der Zeremonie wurden nicht nur Festivalnamen verlesen, musikalisch hatte man sich mit C2C aus Frankreich, Bernhoft aus Norwegen und Jake Bugg aus UK einige der heissesten europäischen Newcomer eingeladen.

Dieser Fan stimmte bereits vor Ort für das “beste LineUp 2012” bei Rock am Ring ab. ;-)

Durch eine Kombination aus öffentlicher Abstimmung und Jury werden die Gewinner ermittelt. Die Festival Awards Europe kann man getrost als wichtigsten Festival-Branchenpreis des Kontinents bezeichnen. Auch die über eine Million Fans, die an der Abstimmung teilnahmen, zeigen, dass die Leidenschaft für Festivals ungebrochen ist und dieser Preis als belastbarer Indikator für gute Festivals anzuerkennen ist.

Dabei war das Jahr 2012 kein ideales Festivaljahr: hochkarätige Absagen und auch sehr schlechtes, feuchtes Wetter trübten vielerorts die Festivalstimmung bei Besuchern und Veranstaltern.

Jetzt wollen wir Euch nicht weiter auf die Folter spannen, hier ist die vollständige Liste der Gewinner der Festival Awards Europe 2012:

Per Online-Abstimmung wurden ermittelt:

  • NEWCOMER OF THE YEAR in association with Eurosonic Noorderslag:
    OF MONSTERS AND MEN (Iceland)
  • BEST INDOOR FESTIVAL:
    SENSATION (Netherlands)
  • FESTIVAL ANTHEM OF THE YEAR:
    Lykke Li I Follow Rivers (Sweden)

Eine Jury aus prominenten Journalisten, Bookern, Managers, Künstlern und Promotern bestimmte folgene Gewinner:

  • PROMOTER OF THE YEAR in association with Audience Magazine:
    PUKKELPOP (Belgium) –>2013
  • GREEN OPERATIONS AWARD in association with Go Group and Yourope:
    WE LOVE GREEN (France)
  • THE LIFETIME ACHIEVEMENT AWARD in association with IVS and IQ Magazine:
    HERMAN SCHUEREMANS (Live Nation Belgium)

Das erste Mal in der Geschichte des Awards gewann mit dem Tomorrowland ein Festival mit elektronischer Musik die Kategorie “Best Major Festival“. Das Genre ist auch durch die Sensation bei “Best Indoor Festival” und duch Electro Magnetic bei “Best New Festival” vertreten. Letztes Jahr gewann das Sziget den Titel des “Best Major Festival”, dieses Mal ging die Kategorie “Best Medium-Sized” nach Ungarn zum Balaton Sound. Das polnische Festival Tauron New Music gewann nach 2010 erneut in der Kategorie “Best Small Festival“, das Festival findet übrigens in einem stillgelegten Kohlebergwerk statt.

6 Kommentare zu “Festival Awards Europe 2012: die Gewinner!”

  1. Nummer 1: Tickets fürs Tomorrowland 2013 nur mit Voranmeldung | Festival News sagt:

    […] auf der Webseite veröffentlicht. Viele Fans des Festivals in Belgien, das vor Kurzem erst als “BEST MAJOR FESTIVAL” bei den Festival Awards ausgezeichnet wurde, warten schon seit einer Weile auf die wichtigen Infos und immer wieder […]

  2. Nummer 2: Tomorrowland kündigt neues TomorrowWorld Festival an sagt:

    […] gewaltigen Erfolgswelle – viele Lobeshymnen von Besuchern, im Januar dann den Titel für das “Best Major Festival” bei den European Festival Awards abgesahnt und am Wochenende alle 180.000 Tickets fürs Tomorrowland 2013 innerhalb kürzester Zeit […]

  3. Nummer 3: Balaton Sound mit The Prodigy, Calvin Harris, Wu-Tang Clan sagt:

    […] Best European Medium-Sized Festival wurde das Balaton Sound erst im Januar ausgezeichnet. Unterstrichen wird die Wertigkeit dieses Preises dadurch, dass es […]

  4. Nummer 4: 2×2 Tickets für das EXIT Festival 2013 gewinnen sagt:

    […] Jahr den zweiten Platz eingeheimst hat. Des Weiteren war es in den letzten beiden Jahren bei den European Festival Awards in der Kategorie Best Major Festival nominiert und in 2010 zusätzlich in der Kategorie Artists […]

  5. Nummer 5: Tomorrowland 2014 im Doppelpack – zwei Termine! sagt:

    […] viel Marketing – vielleicht noch ein Foto von der märchenhaften Bühne und gut. Auch bei den European Festivalawards war es als “Best Major Festival” ausgezeichnet, zuletzt bei den neuen […]

  6. Nummer 6: Gewinner der European Festival Awards 2013 sagt:

    […] die deutschen Festival im letzten Jahr fast leer ausgegangen waren, konnten wir dieses Mal aus dem Vollen schöpfen. Als bestes Indoor Festival wurde zur Premiere […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung