Graspop Metal – fünf neue Namen

News am 23. Januar 2012 von Yoda

Megadeth, Possessed, Kyuss Lives!, Jon Oliva’s Pain und Young Guns wurden neu fürs Graspop Metal Meeting bestätigt.

Black Sabbath und ein Bandpaket um Comeback Kid, The Spudmonsters und August Burns Red sind ausserdem bereits dabei.

Nach sieben Jahren Pause ist man stolz Dave Mustaine & Co wieder beim Graspop begrüßen zu dürfen. Megadeth sind die zweite ‘Big Four‘ Band, die nun fürs GMM bestätigt ist. Mit ihrem letzten Album Th1rt3en melden sie sich in alter Bestform zurück.

Lange standen sie auf der Wunschliste der Veranstalter und in diesem Jahr sind sie nun endlich dabei: Possessed. Mit dabei auch Frontmann Jeff Becerra, der 1989 während einer Schießerei fast sein Leben verlor und von der Hüfte abwärts gelähmt ist. Er kämpfte sich zurück ins Leben und nun, fast ein viertel Jahrhundert später, liefern sie immernoch energiegeladene Shows ab!

Das erste Mal werden die mythischen Kyuss Lives! beim GMM erwartet. Ausserdem Jon Oliva’s Pain, die nach 25 Jahren zwei legendäre Alben wieder auf die Bühne bringen werden: Savatage‘s Metal-Meisterwerk “Hall of the Mountain King” (1987) und das brutale Debüt von Doctor Butcher (1995). Als vielversprechenden, neuen aufstrebenden Act hat man die Young Guns verspflichtet. Wer beim GMM im letzten Jahr Bring Me the Horizon oder Escape the Fate mochte, ist hier genau richtig!

Das 17. GMM wird vom 22.-24. Juni 2012 im belgischen Dessel stattfinden. Weiteres zum Graspop hier bei uns und auf www.graspop.com.

Kommentar schreiben

© 2005-2014 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung in Kooperation mit ringrocker.com