Special vom Splash 2011: Check-In am Donnerstag

News am 8. Juli 2011 von Johannes

Ein weiteres Festivalhopper Special gibt es dieses Wochenende vom splash! Festival 2011 in Ferropolis, die Festivalhopper Johannes und Christoph sind für uns am Start. Wenn alles nach Plan läuft, dann werden die hier täglich mit einem Artikel hier vom splash! Festival berichten.
Los gehts mit dem ersten Tag und der Anreise zum splash! 2011 am Donnerstag…

Nach 4 Stunden Autofahrt angekommen. Eingecheckt, Bändchen geholt und ab auf den Zeltplatz. Dieses Jahr haben wir uns für den VIP-Campingplatz entschieden. Für159,00 EUR zzgl. VVK-Gebühr Euro konnte das Ticket erstanden werden. Leistungen sind unter anderem: Ein extra Eingang zum Veranstaltungsgelände, extra Campingplatz, Campen direkt am Auto möglich, separater kostenloser Shuttlebus, kostenlose Toiletten/Duschen und exklusive Tribüne mit Blick auf die Mainstage. Ob sich dies Paket lohnt und das Preis/Leistungsverhältnis stimmt, testen wir für euch.

Lineup:

Erster Abend ist bei uns aufgrund eines Regengusses sehr kurz ausgefallen. Kurz im Samoa Tent gewesen, viele Leute feiern gesehen und dann eine kleine Zeltplatzrunde gedreht. Weiter ging es auf den Zeltplatz.

Zeltplatz und Leute:

Auf dem Zeltplatz und dem weiteren Gelände herrscht eine freundliche Atmosphäre. Die Biere fließen und die Anreise inkl. Bändchen abholen funktionierte bei den meisten gefragten Personen absolut stressfrei. Fazit: Lobenswerte Organisation.

Danach haben wir kurz beim MiXery Festival Camp vorbeigeschaut. Eines der hundert Zelte kann man sich für 100 Euro je Wochenende mieten. Zeltplatzeigene Dixis und ein kleiner Whirlpool inklusive.

Außergewöhnliche Zeltaufbauten, wie auf vielen anderen Festivals gibt es hier selten. Dafür umso mehr Graffiti. Die Nacht ist in der Hand der Sprayer, egal ob Planen, Dixis oder Müllcontainer, nichts ist vor Ihnen sicher.

Heute am Freitag Abend: Kraftklub, Prinz PI und Dendemann.

Bleibt am Ball, wir berichten.

Weitersagen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

3 Kommentare zu “Special vom Splash 2011: Check-In am Donnerstag”

  1. Nummer 1: Splash 2011 am Freitag: Prinz Pi, K.I.Z., Dendemann und Public Enemy | Festival News sagt:

    […] Wochenende: Nach einer für manche sehr kurzen Nacht, setzten die meisten Festivalbesucher den Ablauf des Vortags fort und begangen den Tag erstmals mit einem leicht von der Sonne angewärmten […]

  2. Nummer 2: Splash! Festival Rückblicke 2011, TV und Termin 2012! | Festival News sagt:

    […] Hier geht’ zu den Splash! Rückblicken von Festivalhopper Johannes: Splash! 2011 Freitag mit KIZ, Dendemann, Public Enemy und Splash! 2011 Donnerstag. […]

  3. Nummer 3: Splash Festival 2011, nah an den Musikern | Festival News sagt:

    […] uns schon jetzt auf das Splash! 2012. Festivalhopper Johannes berichtete vom Splash, zu seinem Check in am Donnerstag, dem Rückblick auf Freitag mit Prinz Pi, KIZ und Dendemann und zum Splash! Rückblick mit […]

Kommentar schreiben

© 2005-2017 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung