Pinkpop holt Kings of Leon und Coldplay als Headliner

News am 9. Dezember 2010 von Yoda

Das niederländische Pinkpop Festival bestätigt mit Kings of Leon (für den 12.06.) einen weiteren Headliner. Als erster Head wurde zuvor bereits Coldplay (für den 11.06.) bekanntgegeben.

Das Pinkpop 2011 findet vom 11.-13.06. im niederländischen Limburg, nahe der deutschen Grenze statt.

Die große Frage bleibt vorerst: Wer wir Headliner Nummer drei? System Of A Down wären ein heißer Kandidat, trotzdem scheiden sie wohl aus, denn die System-Tourdaten sind schon bekannt. Ebenso scheiden Slipknot aus,die US-Amerikaner treten benelux-exklusiv beim Graspop auf. Die Beatsteaks sind am 11.06. zwar noch in Berlin, den 13.06. hätten sie aber noch frei. Die Foo Fighters hätten zwischen Isle of Wight Festival und Hurricane zum Beispiel auch noch Platz im Kalender – ein ganz heißer Kandidat wären Linkin Park, die bespielen am betreffenden Wochenende das britische Download Festival und hätten am 13.06. bisher noch nichts vor. Große Sommerpläne 2011 jedenfalls, wurden aus dem Hause Linkin Park bisher noch nicht preisgegeben. Vermutlich aber, zaubern die Pinkpop-Veranstalter noch einen ganz anderen großen Namen aus dem Hut.

PINKPOP-Tickets wird es erst ab dem 19.03.2011, ab 10Uhr geben. Die einzig offizielle Website für die Pinkpop Tickets wird www.ticketservice.nl sein. Ticketpreisinfos kommen im Januar 2011. Weiteres gibt es hier bei uns und auf www.pinkpop.nl.

Weitersagen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Kommentar schreiben

© 2005-2016 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung