News zum Nachtdigital 2008

News am 12. Mai 2008 von Ralf

Foto aus nachtdigital Pressemappe
Ganz aktuell gibt es wieder ein paar Neuigkeiten für das Nachtdigital Festival in Olganitz zu vermelden…

1. Lineup komplett – mit Josh Wink
Frisch aus Philadelphia haben die Macher des Nachdigital die Zusage eines ganz spezielle Acts bekommen… Josh Wink. Neben Carl Craig gehört er schon seit einiger Zeit zu den aktivsten Vertretern der alten Schule und präsentiert bei seinen Auftritten eine unverwechselbare Remix-Handschrift. Mit seinen DJ-Sets ist er genau der richtige Mann für das Nachtdigital Lineup: „Die perfekte Symbiose aus Anspruch und Abfahrt, Experimentierfreude und Geschichtsbewusstsein“ wie die Veranstalter selbst schreiben.

2. Special: Daytime Entertainment
Nach den scheinbar guten Erfahrungen aus den letzten Jahren haben sich die Veranstalter auch für dieses Jahr dazu entschlossen, das Tagesprogramm zu Nachdigital 11 auszubauen. Es wird aber weiterhin die Ruhepause von 12 bis 16 Uhr geben, damit jeder auch mal etwas abschalten kann. Zum Chillen gibt es auch wieder ein Zelt am See mit entspannter Musik von Dreikommanull. Gemeinsam mit einigen Gästen (Sven Tasnadi, Marcel Knopf, Mod.civil) werden Joern Kleinschmager, Mentell und Nikolas Sternberg euch den Nachmittag versüßen – dieses Jahr sogar auch am Sonntag. Mehr über Dreikommanull auf: www.dreikommanull.de

3. Nachtdigital Tickets im VVK
Das Festivalticket gibt’s für 40 Euro, die Bestellung läuft über www.nachtdigital.de oder www.mikromarken.de. Die Tickets werden zwar noch nicht knapp aber laut Auskunft der Veranstalter haben sie schon jetzt soviel Tickets abgesetzt wie 2007 im VVK insgesamt. Wenn also die Marke von 3.000 Tickets im VVK vorzeitig erreicht wird, dann gibt es auch keine Abendkasse mehr geben. Wer sicher gehen will, dass er am Ende nicht ohne Nachdigital Ticket dasteht, der macht sich lieber rechtzeitig auf zum Nachdigital Shop:
www.nachtdigital.de/tickets_nachtdigital.php

2 Kommentare zu “News zum Nachtdigital 2008”

  1. Nummer 1: Nachtdigital Elf kommt näher | Festival News sagt:

    […] und Staunen, aus alten Hasen und frischen Acts. Die Zahl der verfügbaren Tickets ist beim Nachtdigital auf 3.000 Stück begrenzt, damit der Sympathiebonus des Mini-Festivals mit Ferienlager-Charme […]

  2. Nummer 2: ab heute: Nachtdigital 11 | Festival News sagt:

    […] und kommerzorientierter Beliebigkeit hat sich dieses Festival einen Namen gemacht. Das LineUp ist äusserst vielversprechend, wir wünschen ein erlebnisreiches […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung