Suchergebnisse "Frequenzen"

Festivalhopper Festival News

Dieses Bild haben wir Dir geklaut, Quelle: www.joergsorge.de.

Unter dem Titel “Roots, Folk, Worldmusic On Air” veröffentlichte dieser Tage mein Freund, Kollege und Mentor Jörg Sorge einen persönlichen und etwas wehmütigen Blogeintrag. Dabei geht es um viele Jahre TFF Rudolstadt und Rudolstadt Festival, die er als Radiomensch “On Air” brachte. Zum heutigen Auftakt des Rudolstadt Festivals 2017, möchten wir dieses Special bringen.

Einen ziemlich persönlichen Artikel über Begebenheiten, Gelegenheiten und Jörg Sorge, schreibt Festivalhopper Yoda.

Den Rest des Beitrags lesen »

NatureOne-2Das große Nature One Jubiläum, die 20. Ausgabe steht kurz bevor – und zum ersten Mal überhaupt ist das Festival restlos ausverkauft.

72.000 Tickets gingen im Vorverkauf an die Festivalbesucher – es wird daher definitiv keine Abendkasse mehr geben.

Den Rest des Beitrags lesen »

freitag-hurricane2014-3619Auf geht’s. Startschuss, Los. An einem Tag an dem man vom Wetter her tendenziell Morgens eher verdattert ans Fenster tapst, eine dichte Wolkenwand vor der anderen sieht und sich mit dem Gedanken “Mh. Ne. Lohnt sich nicht.” wieder in die Federn schmeißt, machen wir uns trotz eher mittelmäßig bis schlechter Wettervorhersage auf den Weg nach Scheeßel zum Hurricane Festival 2014. Wäre ja auch irgendwie namensuntypisch wenn den ganzen Tag die Sonne scheinen würde. (Und wer will schon namensuntypisches Wetter?)

Den Rest des Beitrags lesen »

Edward-Sharpe-Interview_0072-web Eine Übersicht mit allen Radio, TV, Stream Sendezeiten vom TFF Rudolstadt 2013 hatten wir bereits letzte Woche für Euch – jetzt wollen wir im Besonderen nocheinmal auf das Angebot der lokalen Radiosender aufmerksam machen. Denn bereits im fünften Jahr begleiten die Thüringer Bürgerradios das Rudolstädter Tanz- und Folkfest. Frisch, live mit vielen Interviews, Infos, Witz und Freude schaffen diese Sender ein äusserst hörenswertes Liveerlebnis des TFF Rudolstadt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Nature One Live per Stream im Netz

5. August 2011 - Festivalhopper Ralf

Eine der größten und aufwendigsten Festival-Produktionen Europas ist in vollem Gange. Für den Aufbau von NATURE ONE „go wild – freak out“ haben in den letzten Tagen bis zu 500 Techniker auf der Raketenbasis Pydna in Kastellaun/Hunsrück gearbeitet. Insgesamt 1.600 Tonnen Material wurden bis heute verbaut und das Festival wurde gestern Abend mit dem offiziellen Opening gestartet.

Wer daheim bleibt, kann viele Hauptacts per Stream im Internet genießen.

Den Rest des Beitrags lesen »

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung