Nova Rock mit Gentleman, Bad Religion, und vielen mehr!

News am 31. Januar 2018 von Yoda

Auch nachdem uns die Veranstalter bereits im November die Headliner Die Toten Hosen, Avenged Sevenfold, Volbeat und Iron Maiden präsentierten und im Dezember mit The Prodigy, Billy Idol u.a. ordentlich nachlegten, ruhen sie nicht uns auch noch im Januar weitere Acts fürs Nova Rock 2018 vorzulegen.

Gentleman wird als der wohl berühmteste nicht jamaikanische Reggaemusiker der Gegenwart nach Österreich reisen. Herr Doktor Graffin wird mit Bad Religion anreisen und den einen oder anderen “Punk Rock Song” anstimmen. Ebenfalls anreisen werden das maskierte DJ Kollektiv aus Italien: The Bloody Beetroots (LIVE) – bekannt aus den Soundtracks für CSI Miami und FIFA 09, NBA 2009, Need For Speed und vielen mehr.

Eisbrecher, die Band des Multimediamasterminds und Geisteswissenschafters ALEX WESSELSKY wird anreisen und mit aller Kraft sich den Weg in Eure Körper bahnen. Es wird Progressive-Metal von Baroness geben, Grunge-Hard-Rock-Heavy-Metal von Shinedown aud US, außerdem: Enter Shikari, Less Than Jake, The Raven Age, The Last Internationale, Starcrawler und Wendis Böhmische Blasmusik.

Die Acts für die Red Bull Brandwagen Stage gibt es Ende Februar. Weiteres zum Nova Rock hier und auf www.novarock.at.

Weitersagen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Kommentar schreiben

© 2005-2018 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung