Internationales Flair beim Trebur Open Air 2015

News am 20. Juli 2015 von Sina

(c) trebur open airDas Trebur Open Air 2015 ist ein kleines, aber sehr internationales Festival, das zum 23. Mal vom 31. Juli – 2. August 2015 in der Gemeinde Trebur in Hessen stattfindet.

Dieser Jahr kann das Festival mit einem besonders bunten Programm überzeugen, 42 Bands aus Irland, Niederlande, Kanada, Wales, USA, Russland Israel, Frankreich, Dänemark und Deutschland spielen am Wochenende.

(c) Trebur Open AirAls besonderen Special Guest sind Wheatus angekündigt, die mit “Teenage Dirtbag” den Radiohit des letzten Jahrtausends geliefert haben und hier ihre einzige europäische Show im Sommer 2015 beim Trebur Open Air spielen.

Auch auf die Ohrbooten darf man gespannt sein, die so gut zum Sommer passen, wie kaum eine andere Band. Weitere Highlights sind die deutschen OK Kid, sowie Skindred aus Wales.

Neben den beiden regulären (c) Trebur Open AirFestivalbühnen auf dem Gelände, wartet dieses Jahr noch eine Bühne im Freibad auf die Besucher, auf der am Samstag und Sonntag bereits mittags unplugged Konzerte gespielt werden. Auch für Freunde der elektronischen Musik wurde dieses Jahr gesorgt, der Samstagabend lädt zum Feiern ein.

Das Trebur Open Air legt besonderen Wert auf ein familienfreundliches Ambiente. so erwarten die Besucher Essensstände mit einer großen kulinarischen Vielfalt und Getränke zu sehr moderaten Preisen.

Das komplette Line-up des Trebur Open Air 2015

Freitag 31.07. Einlass 16.00 Uhr
Skindred (Reggae-Metal aus Wales)
OK Kid (Pop aus Köln)
Jaya the Cat (Reggae, Ska, Punkrock aus Boston/USA)
The Creepshow (Psychobilly, Rockabilly aus Kanada)
Kormac Live (HipHop/House DJ mit Band und Bläsern aus Dublin/Irland)
Das Actionteam (“Erlebnis-Rock” aus Frankfurt)
PZZL (Alternative Rock aus Mörfelden)
Schafe und Wölfe Electro/Indie/Rap aus Hamburg)
Iron Guns (Hard Rock aus Rüsselsheim)
Heavy Pleasure (Rock/Indie aus Griesheim)
Daniel und Patrick DIE SHOW (Zwei-Mann-Entertainment-Show aus Frankfurt)

Samstag, 01.08. Einlass 12.00 Uhr
Wheatus (Rock/Pop aus New York)
Ohrbooten (Gyp-Hop aus Berlin)
John Coffey (Post-Hardcore aus Utrecht/Niederlande)
Kill it Kid (Bluesrock/Post-Grunge aus England)
Radio Havanna (Punkrockj aus Berlin)
Liptease (Rockabilly/Rock`n´roll aus Rotterdam/Niederlande)
Die Live Karaoke Band (Gesangstalente mit Liveband)
Wortblind (Rap/Rock aus Darmstadt)
You Said Strange (Psychedelic/Indie aus Verneuil-sur-Avre)
Apron(“Punchrock” aus München)
Windstärke 12(Rock/Pop aus Nauheim/Trebur)
Pockrop DJ SET (Indie, Rock, Pop aus Rüsselsheim)

Sonntag, 02.08. Einlass ab 12 Uhr
Russkaja (Russian Turbo Polka aus Wien)
Moop Mama (Urban Brass aus München)
Schmutzki (Punkrock aus Stuttgart)
Adam Angst (Punkrock aus Köln)
Elfmorgen (die TOA-Hausband!!)
Acollective (Indie/Rock/Pop aus Tel Aviv/Israel)
LSD on CIA (Rock aus Dänemark)
Cosby (electrop/Pop aus München)
Die Live Karaoke Band (Finale)

Für die Einwohner der Gemeinde gibt es ein besonderes Angebot. Im Rathaus Trebul können Tageskarten für 15,00€ erstanden werden, die an einem beliebigen Festivaltag einzulösen sind. Die regulären Festivalpreise belaufen sich auf 23,00€ für ein Tagesticket im Vorverkauf (Abendlkasse 25,00€) oder 39,00€ für das Drei-Tage-Ticket im Vorverkauf. Wer Campen und im See schwimmen möchte muss 15,00€ Aufpreis auf das reguläre Ticket zahlen.

Weitere Informationen und die Möglichkeit Tickets zu kaufen bekommt ihr bei uns oder über die Homepage des Trebur Open Air.

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung