Das „Out and Loud“ Festival geht 2015 in die 3. Runde

News am 16. März 2015 von Florian

outandloudDieses Jahr ist es wieder soweit . Das Out an Loud“ Festival geht in die 3. Runde. Was einst unter dem Namen „Beastifal“ begonnen hatte, wächst immer weiter zu einem neuen Festival-Besuchermagnet heran. Ebenso sollte man sich vor Augen halten, welches noch so junge Festival schon ganze 3 Bühnen vorweisen kann. Sämtliche, heute schon alte Hasen unter den Festivals haben die ersten Jahre mit nur einer Bühne geglänzt. Hut ab also vor den Veranstaltern des „Out an Loud „Festivals. Wer unter euch noch nichts von diesem Festival gehört hat, sollte sich schnellstens unter www.outandloud.eu informieren und am 4. Juni 2015 in Geiselwind am Autohof Strohhofer aufschlagen.Nun aber mal zu dem, was euch 2015 erwartet.Die Mainstage lockt mit hochkarätigen Headlinern wie „Hammerfall“, „FreiWild“, „JBO“, „Arch Enemy“, „Alestorm“ und einigen mehr.

Die beiden TopheadlinerHammerfall“ und „FreiWild“ könnten unterschiedlicher nicht sein.

Nachdem die Karten für die FREI.WILD April Show in Geiselwind binnen Rekordzeit ausverkauft waren, hat man bei einem zufällig stattgefundenen Gespräch zwischen Veranstalter und Band/Crew in jüngster Vergangenheit schnell den gemeinsamen Tenor gefunden, dass hier durchaus weiterer Bedarf an einer Livepräsenz in der Region gegeben ist und das Out & Loud hierfür genau die richtige Plattform wäre.FreiWild

Hunderttausende von verkauften Alben, hunderttausende von „followern“ und ausverkaufte Arenatouren können sich schlecht irren. FREI.WILD sind ein Phänomen in der Musiklandschaft, welches polarisiert, ohne auszugrenzen, oder zu diskriminieren. 4 bodenständige Jungs aus Südtirol mit harten Gitarrenriffs, großen Melodien und klaren Aussagen im Gepäck….fern ab von jedem Extremismus! Freut euch auf eine Show mit Highlights aus allen Schaffensphasen der Band und jeder Menge Krachern vom kommenden Album „Opposition“.

2014 © Savage Beauty - Photo: Tallee SavageDie Karriere der schwedischen Heavy Metal Pioniere HAMMERFALL ist ein sagenhafter Siegeszug: Nachdem das aus Göteborg stammende Quintett Ende der 90er das ganze Genre revolutionierte, veröffentlichten sie acht Studioalben, zahlreiche Compilations, Live-Releases und tourten gnadenlos um den Globus. Direkt nachdem sie das 15jährige Jubiläum ihres legendären Debuts »Glory To The Brave« feierten, kündigten sie für 2013 eine kreative Pause an, nur um die Fans Ende 2012 mit der hochgelobten Live-DVD »Gates Of Dalhalla« zu beglücken.

„Abwesenheit lässt das Herz noch mehr lieben, so heißt es, und das war dieses mal wirklich komplett zutreffend,” kommentiert Gitarrist Oscar Dronjak. Getreu diesem Motto, zeigt sich die Band auf ihrer neuesten Kreation, die am 29. August erscheint, mit vollständig aufgeladenen Batterien, “rau, energisch und sehr hungrig“ – kurz gesagt: Stärker denn je!

Weitere Headliner auf dem Subway-to-Sally-2Festival sind „Subway to Sally“, „Wintersun“, „Grave Digger“, „Helloween“, „Megaherz“, „Testament“ und noch viele mehr. Also nicht lange zögern, sondern schnell auf www.outandloud.eu vorbeischauen und Tickets sichern. Noch gibt es welche, doch die können schnell weg sein.Out an Loud

Was auch auf einem Festival nicht fehlen darf, sind die Campingmöglichkeiten. Neben reichlich Platz für Zelte gibt es auch überdachte Wohnmobil Stellplätze. Weitere Infos dazu findet ihr ebenfalls auf der Festivalpage.

Metalheads, wir sehen uns im Juni am Strohhofer, Geiselwind.

Im vergangenen Jahr gab’s ein Out & Loud Blind Guardian Special , Weiteres zum Out & Loud 2015 hier und auf www.outandloud.eu.

 

 

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung