“Sex, Love & Reggae” für den Chiemsee Summer

News am 16. April 2014 von Yoda

Gyptian-Sex-Love-ReggaeGanz wie versprochen kommen sie doch, die Reggae-Bestätigungen, die das Festival bis zum letzten Jahr noch direkt im Namen trug. Für den Chiemsee Summer sind 25 neue Acts bestätigt, damit stehen insgesamt 74 Bands / dreiviertel des Gesamtprogramms.

Vom 13.-17.08.2014 steigt der 20. Chiemsee (Reggae) Summer, der Chiemsee Rocks und Chiemsee Reggae Summer seit diesem Jahr vereinen wird.

Hier Chiemsee Summer Tickets kaufen.

 

Gyptian heißt der 30-jährige Jamaikaner, dessen Album “Sex, Love & Reggae” genauso klingt wie es betitelt ist, vollgestopft mit Schlafzimmer tauglichen Reggae-Tunes. Mit “Serious Times” vom Debütalbum aus 2005 stürzte er übrigens gleich mal Damian Marley, Vybz Kartel und Jah Cure vom Thron der Reggae Charts. Damals in Jamaika ausgezeichnet mit “wichtigster Song des Jahres“. Überschwänglich lobt die Presse seine “Stimme wie aus flüssigem Gold” und sieht in dem jungen Singjay gleich einen zweiten “Bob Marley in seiner politischsten Zeit“, zumal “Serious Times” zum Ende von Gewalt und Verbrechen aufruft. Ausgerechnet der Playboy übrigens, nominierte damals sein Debüt-Album “My Name Is Gyptian” als bestes Weltmusik-Album.

Alpha Blondy, Max Romeo, Luciano und The Gladiators feat. Droop Lion heißen die weiteren Bestätigungen, mit denen der Chiemsee Summer eine ganz ordentliche Portion Reggae-Geschichte auftischt. Mit Collie Buddz reist von den Bermudas einer der angesagtesten Dancehall-Stars an.

Die aktuelle Bestätigungsrunde bietet neben Reggae auch wieder Rockiges und Elektronisches. Da doppelt einfach besser hält und die Frage “Macht ein Kalkbrenner schon einen Sommer?” im Raum stand, buchten die Veranstalter gleich noch Pauls Bruder Fritz für den Chiemsee Summer 2014. Feinste elektronische Minimal-Beats verschmelzen bei Paul Kalkbrenner  mit seiner wunderbar sonoren Stimme zu einem unverwechselbaren Stil.

20120111_Huize_Maas_Netsky_01_Bart HemskerkFritz_Kalkbrenner_press

Auch Chase & Status DJ Set & Rage, das Drum ’n‘ Bass und Dubstep Duo aus London, sowie Netsky Live aus Belgien und Duke Dumont, der mit dem Remix von Whitney Houstens “My Love Is Your Love” mal eben die Pole Position der U.K. Single Charts stürmte, sind frisch bestätigt.

Punk gibt’s von Terrorgruppe aus Berlin. Auch Taking Back Sunday und Lagwagon werden nach langer Pause wieder am Start sein. Ebenso bestätigt sind XXYYXX, Eskimo Callboy, Ignite, Egotronic, SAM, Weekend, Mat Zo, Saalschutz, Rampue, The Stanfields, Six60 und Zico. Seeed, Marteria, Casper, Blink-182, Macklemore & Ryan Lewis, Jimmy Cliff und viele andere stehen bereits im LineUp des Chiemsee Summers. Weiteres zum Chiemsee Summer hier und auf www.chiemsee-summer.de. Hier könnt ihr Chiemsee Summer Tickets bestellen.

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung