Neue Bandbestätigungen beim 30. Haldern Pop

News am 18. Februar 2013 von Claudia

Hier gehts zum Haldern Pop!Das Haldern Pop Festival feiert zwischen 8. und 10. August 2013 seine 30. Ausgabe. Nun haben die Festivalmacher in einer dritten Bestätigungswelle weitere Bands in ihrem Trailer veröffentlicht. Indiefreunde können sich auf viele musikalische Töne aus UK freuen.

So haben Bear’s Den, Dan Croll und Singer-Songwriter Tom Odell fürs Haldern Pop 2013 zugesagt.

Außerdem hat die Band We were Promised Jetpacks aus Schottland zugesagt und von der Nachbarinsel Irland kommen The Strypes. Die vier Buben, so kann man sie nennen, denn sie sind gerade mal zwischen 14 und 16 Jahre alt, formen eine Indie-Blues Combo, die an die Beatles erinnern.

Gerade auf ausführlicher Welttournee sind die Amerikaner Alabama Shakes – im August dann auch beim Haldern Pop zu sehen. Weiterhin sind Buke and Gase und Peter Broderick neu angekündigt und vervollständigen das aktuelle Bandpaket. Hier kann man sich die neusten Bestätigungen auch in Videoform ansehen – musikalisch untermalt von Tom Odell.

Ein paar Eindrücke von den bisher bestätigten Acts sowie weiteren Labelbands des Haldern Pop kann man sich jetzt auch auf Spotify anhören. Hier gibt es die Playlists:

Spotify Playlist Haldern Pop

Bisherige Bestätigungen gibt es noch von Ja, Panik, Kettcar, den Kanadiern Lubomyr Melnyk und Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi. 

SOPHIE-HUNGER-23.08.2011-2-c-Enrico-Karolczak-ZFR-2011Ein besonderes Schmankerl dürfte für viele Indie-Herzen die Zusage der  Sängerin Sophie Hunger sein, die aus den meisten Playlists im Moment kaum wegzudenken ist.

Tickets für das Festival sind leider nicht mehr zu erstehen. Seit November ist das Haldern Pop bereits ausverkauft

Weiteres zum Haldern Pop gibt es auf der Haldern Pop Webseite und hier beim Haldern Pop auf Festivalhopper.

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung