Slipknot als Roskilde Headliner 2013

News am 5. Dezember 2012 von Ralf

Es gibt einen weiteren Festivaltermin im Sommer 2013 für die US-Amerikanische Metal-Band SLIPKNOT – nach der Bestätigung als dritter Headliner beim Download Festival in England, werden die maskierten Metaller auch beim Roskilde Festival 2013 aufspielen. „The clowns from hell play one of this summer’s few chosen concerts on Roskilde Festival’s the Orange Stage.“ – der Headliner-Status ist sicher.

Die Band aus Iowa in den USA wird im Sommer 2013 nur einige kleine Anzahl ausgewählter Shows spielen. SLIPKNOT gelten fast 15 Jahre nach ihrem Debütalbum als eine der wichtigsten Metal Bands unserer Zeit und pflegen ihren ganz eigenen Stil mit einer Mischung aus feuriger Musik und einer spektakulären Bühnenshow. Das erste Mal in Roskilde spielten Slipknot im Jahre 2004 und ein zweiter Auftritt folgte im Sommer 2009 und zeigte, dass auch solch „hard-tuned metal extravagance“ perfekt für die Orange Stage beim Roskilde Festival geeignet ist und somit zu Recht einen Platz ganz oben auf dem Festivalplakat einnehmen kann.

Bisher wurden schon ein paar weitere Bands fürs Roskilde Festival 2013 vom 4. bis 7. Juli bestätigt – mit dabei sind schon Queens of the Stone Age, Volbeat, Sigur Rós, C2C, Kvelertak, Deadelus und Goat. Die Roskilde Tickets sind seit dem 1. Dezember im Vorverkauf erhältlich und man zahlt in diesem Jahr rund 240Euro für ein Kombiticket (Frühbucherpreis bis Ende Februar).

Infos zum Festival auf www.roskilde-festival.dk
Tickets hier bei www.billetlugen.dk

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung