Soul im Park und Beats im Park zum dritten Mal in Hamburg

News am 3. Juli 2012 von Ralf

Dieses Jahr lautet das Motto von Midsummer Special mit Soul im Park / Beats im Park „Best of Urban Club & Live Music“. Gemeinsam mit Tim Beam und Blacky White wird ein sommerliches Stadt-Festival drei Tage lang vom 27. bis zum 29. Juli präsentiert, das neben verschiedenen Clubs erstmals auch die Open Air Bühne im Hamburger Stadtpark mit einbezieht.

Am Freitag, den 27. geht es dann mit dem Beats im Park Festival und mit Kool Savas, Dendemann, Nate57 & Telly Tellz, Torch & DJ Stylewarz, D-Flame, Megaloh, Stieber Twins und BOZ & Reeperbahn Kareem los. Die Eliten des deutschen Raps werden auf der Freilichtbühne des Hamburger Stadtparks erwartet um dort über vier Stunden Beats und Raps zu servieren. Im Anschluss gehts in die Szeneclubs für die Aftershow-Party, mit dabei sind Beginner Soundsystem und einem Liveset der Extraklasse.

In der Schanze geht es dann am Samstag mit Waagenbau, Fundbureau und Astra Stube für die „Sternbrücken Club Nacht“ weiter.  Von HipHop über Elektro und Dubstep auf fünf Floors werden 15 DJs den Gästen bis in die Morgenstunden einheizen.

Am Sonntag heißt es dann Soul im Park, zurück im Tageslicht des Hamburger Stadtparks. Das Live-Spektakel wird von Dejane Miss Leema eröffnet, eine ausgewählte Riege an Top Live Musikern bilden die Urban Mashup Allstar Band und werden als feste Backing Band verschiedene Künstler wie Max Herre, Samy Deluxe, Jan Delay, Oceana, Cassandra Steen, Matteo Capreolli, The Thiams, Fetsum und Sebo über vier Stunden in einer ausgedehnten live Session begleiten.

Die Tickets kosten zwischen 41,- und 44,- Euro.

Zum Beats im Park gibt es hier alles Nötige, zum Soul im Park hier.

 

Kommentar schreiben

© 2005-2021 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung