Hazelwoodstock – 7 Tage Woodstock im Februar

News am 15. Februar 2011 von Ralf

Auch im Winter kann man Festivals erleben… nicht so groß und teuer wie im Sommer aber dafür umso gemütlicher und auch bei schlechtem Wetter zu genießen. Das Frankfurter Label Hazelwood lädt zu sieben Tage Festival in den hauseigenen Studios ein und hat relativ kurzfristig ein passendes Woodstock-Revival Programm auf die Beine gestellt.

Wie der Name schon vermuten lässt, wird die Tradtion von Woodstock hochgehalten und es wird sogar ein Dokumentarfilm über das Festival gedreht. Dieser soll dann im Herbst auf DVD erscheinen und vielleicht auch irgendwann mal ins Fernsehen kommen… Die Veranstalter versprechen jedenfalls:

7 Tage und 7 Nächte nach Art der Beatniks, Hipsters und
Blumenkinder – make love not war :-)

Hier das Musikprogramm im Überblick:

MO 21.2.: Tiki Kings, Mezcaleros, Low 500, DJ Lucky Shooter
DI 22.2.: Gastone, Rokoko, Life and Other Casualties, Phono Pop DJ Team
MI 23.2.: Do The Daktari, Morning Boy, Woog Riots, DJ Black Cat
DO 24.2.: People´s Temper, Volto Royal, Kolor, DJ Meet the Faggots
FR 25.2.: Fnessej, Okta Louge, Arroyo, The Seven Lost Cities Of Gold, DJ Hug
SA 26.2.: Schluck den Druck, Bird Berlin Fantasy, Spurv Lierke, The Water Safety, Swingers Club DJ Team
SO 27.2.: Mardi Gras.BB, Bees, Lick Lick Science, Kenneth Minor, DJ grrr!

Auf keinen Fall verpassen sollte man den Festival-Trailer zu Einstimmung auf den Event. Zu finden ist selbiger auf der Homepage unter „Trailer“ oder auch direkt bei Youtube.

Festivalinfos auf www.hazelwood.de/stock/

via [triggerfish] und [ohfancy]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung