Zita Rock 2011: Erste Bands + Tickets!

News am 14. Oktober 2010 von Yoda

Nach dem wundervollen Festival 2010 geht das Zita Rock [Tickets] im kommenden Jahr bereits zum fünften Mal über die Bühne der Berliner Zitadelle Spandau.

Am 18. und 19. Juni 2011 stehen damit erneut Powerchords und Pommesgabeln auf dem Programm wenn inmitten der charakteristischen Renaissancekulisse 12 Bands die Erde durch die Energie des Rock erbeben lassen.

Zin, Qntal, Teufel, End of Green, Mono IncSamsas Traum und Project Pitchfork – so heißen die ersten sieben Bandbestätigungen für das Zita Rock & Folk Festival 2011. Hier gibt es jetzt schon Zita Tickets.

Die Leipziger Alternative Rocker ZIN, die sich nach dem Gewinn des Amphi Festival New Talent Wettbewerbs auf ihrem jüngst erschienenen Zweitwerk “The Definition” gereifter und noch eigenständiger als zuvor präsentieren. QNTAL vereinen ihrerseits Mystik und Moderne in einem magischen Konzept aus mittelalterlichen Klängen und der verzaubernden Stimme Syrahs, während Tanzwut Frontmann TEUFEL mit seinem gleichnamigen Soloprojekt in der Zitadelle einem waschechten Heimspiel entgegen blickt.

Zwei brandheiße Acts gehen für das Genre des modernen Gothic Rocks ins Rennen. Während die auf Platz 14 der Deutschen Albumcharts eingestiegenen END OF GREEN den Süden Deutschlands vertreten, startet der Norden mit den Hamburger Live-Granaten MONO INC. durch.

SAMSAS TRAUM sind ebenfalls fürs Zita Line-Up 2011 bestätigt. So untermauerte Mastermind Alexander Kaschte nicht zuletzt mit dem Jubiläumsalbum “13 Jahre Dagegen – Anti Bis Zum Tod”, wie man auch als Musiker mit einer eigenen Meinung erfolgreich bestehen kann und sein nächster Streich befindet sich für 2011 bereits in der Pipeline.

Mit ihrem Auftritt 2009 setzten PROJECT PITCHFORK ein absolutes Highlight des Zita Rock Festivals. Im kommenden Jahr kehren Peter Spilles und seine Jungs nun zurück in die Zitadelle Spandau. Mit im Gepäck, ihr aktuelles Album “Continuum Ride”, das die Hanseaten so direkt, hart und hymnisch wie selten zuvor zeigt.

Drei weitere großartige Bands, sowie beide Headliner stehen noch aus. Ab 20.Oktober gibt es im Amphi-Merchandise Shop übrigens Festivalmerchandise zu knallhart reduzierten Preisen. Unter anderem das T-Shirts der Saison 2010 (verschiedene Motive) zu 25% reduziert, alle älteren Shirts, sowie Jacken und Blusen zu 50% reduziert. Das Angebot gilt solange der Vorrat reicht!

Weitere Zita-Infos gibt es hier und auf www.zita-rock.de, hier könnt ihr jetzt schon Zita Rock und Folk Tickets kaufen.

Ein Kommentar zu “Zita Rock 2011: Erste Bands + Tickets!”

  1. Nummer 1: Zita Rock 2011 mit APOCALYPTICA! | Festival News sagt:

    […] gemeinsam mit Publikumslieblingen wie Samsas Traum, Mono Inc, End of Green, Qntal, Teufel und Zin (wir berichteten) die Klinke in die Hand, um inmitten der beeindruckenden Zitadellen-Kulisse mit Euch zwei […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung