Westend Indoor Festival von Visions

News am 14. Oktober 2010 von Ralf

Die Jungs und Mädels vom Visions Musikmagazin holen ihr Festivalkonzept wieder aus der Schublade hervor. Schon im Jahre 2003 gab es ein sommerliches Westend Festival und nun gibt es mit dem Westend Indoor 2010 eine Fortsetzung.

Damit soll auch an den Erfolg der Visions Anniversary (zum 20. Geburtstag) angeknüpft werden, die im vergangenen Oktober für fünf Tage Konzerte und Party in die Dortmunder Innenstadt gebracht hat.

Im Jahre 2003 gab es im Dortmunder Revierpark Wischlingen die Premiere und den Abschied des Westend Festivals – damals schon mit heute immernoch beliebten Namen wie Trail Of Dead, Muff Potter, Tomte, The Weakerthans, Danko Jones, Mother Tongue, Dredg uvm. Mit den Erfahrungen des letzten Jahres soll nun mit dem Westend Indoor ein neues Musikereignis im Ruhrgebiet etabliert werden.

Drei Tage am Stück lädt deshalb Visions vom 29. bis 31. Oktober 2010 ins neue FZW an der Ritterstraße in Dortmund. Die Abende sind dabei thematisch und nach Musikrichtungen unterteilt:

Die Tickets können der Thementrennung entsprechend auch nur einzeln gekauft werden. Der Freitag kostet 24Euro im Vorverkauf, der Samstag 28Euro und das Sonntagsticket gibts für 18Euro.

Alles weitere zum Festival und den Bands auf www.westend-festival.de

Ein Kommentar zu “Westend Indoor Festival von Visions”

  1. Nummer 1: Westend Festival 2012 – Line-up komplett | Festival News sagt:

    […] geht’s zu einem Artikel über eine frühere Ausgabe des Westend Festivals. Weiteres zum Westend Festival hier bei uns und auf http://www.westend-festival.de, hier könnt ihr […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung