Taubertal, du heißes Ding, du machst uns fertig am Sonntag! Teil 2

News am 11. August 2015 von vollgas

Taubertal 2015

Es wird nicht besser! Zwei Tage schon durch gebruzzelt wie ein Hähnchen, ging es am Sonntag nochmal richtig zur Sache beim Taubertal-Festival 2015 im schönen Rothenburg ob der Tauber.

Das in den ersten Tagen schon geschwitzt und gerockt wurde, lest ihr im ersten Teil des Berichts zum Taubertal Festival 2015!

 

 

Es stand einiges auf dem Programm für uns.
Nach einem geschmeidigen Weißwurstfrühstück wurde das Gelände bereits zu der ersten Band auf der Center betreten. Kurz in den Graben zu Get Dead, Punkrock aus San Francisco. Normal genau meine Richtung, an Bewegung war aber nicht zu denken. Auch hier wieder verdammt schade für die Band selbst, waren vielleicht maximal 30 Fans vor der Bühne. Nix wie wieder in den Schatten verkriechen, dachten nicht wir uns.

Aus dem Schatten noch die letzte Emergenza-Band aus Polen angehört, und dann kam auch schon die Emergenza-Siegerehrung. Siegerband dieses Mal wieder aus Japan, nur dieses Mal eine ganz andere Musikrichtung wie letztes Jahr. Ninja Beats holen sich den Pokal und dürfen danach für 30 Minuten auf die Center, und feiern das natürlich mächtig.

Taubertal 2015 224Taubertal 2015 228Taubertal 2015 232Taubertal 2015 234Taubertal 2015 242Taubertal 2015 246

Danach gleich wieder zurück zur kleinen Bühne, wo The Smith Street Band spielt.
Schön anzuhören, diese australische Rockband. Aber natürlich nur im Schatten.

Aus dem wir dann aber gleich wieder raus mussten, weil Ferris MC auf uns wartete.
Ferris war top drauf, war ne echt gute Show, der erste Wellenbrecher war gut gefüllt. Kleines “Zu spät”-Ärzte-Cover, auch 5 Sterne Deluxe durfte nicht fehlen.

Noch mal kurz rüber zur kleinen Bühne, zur Überraschungsband von Emergenza.
Vielen hatten im Vorfeld diskutiert, ob doch noch zum Beispiel die Donots zum Geburtstagsständchen vorbei kommen würden, aber war nicht so, Schade drum. Was da jetzt auf der Bühne stand, ließ mich ganz schnell flüchten. Namen sind Schall und Rauch, deshalb fehlt mir der auch.
Taubertal 2015 255Taubertal 2015 257Taubertal 2015 264

Jetzt wurde es wieder voll und staubig vor der großen Bühne. Folk-Punk-Rock aus Boston war angesagt. Die Dropkick Murphys sind keine unbekannte Band mehr im Taubertal. Und laut ihrer Aussage sind sie äusserst gerne bei uns im Tal. Al Barr und seine Gang stehen für kraftvolle Shows wo es ordentlich zur Sache geht. Und so war es auch auf der Eiswiese.

Coole Show, einmal noch kurz die Bühnen wechseln, und ab zur einen Hälfte von Tenacious D. Kyle Gass & seine Band spielten ordentlich einen auf. Kyle hatte leider seine Zehensocken in Sneakers versteckt.

Taubertal 2015 311Taubertal 2015Taubertal 2015

Jetzt waren alle bereit für den Sonntags-Headliner. Es wurde nochmal richtig eng im Tal. Die Beatsteaks aus Berlin hatten zum siebten Mal bereits die Ehre im wunderschönen Taubertal zu spielen. Arnim und seine Jungs waren bestens aufgelegt, neue Hits und die alten Klassiker wurden bearbeitet und ordentlich abgefeiert. Es staubte nochmal richtig viel zum Abschluss. Selbst Arnim mit seinem Wasserschlauch kam nicht mehr hinterher die Leute zu befeuchten. Staubschwaden zogen durchs Tal und mit ihnen sind wir auch gezogen.

Wieder mal warst du wunderschön zu uns, mein Taubertal, aber so heiß und staubig warst du noch nie!
Bis nächstes Jahr, du heißes Ding, du!

Ein Kommentar zu “Taubertal, du heißes Ding, du machst uns fertig am Sonntag! Teil 2”

  1. Nummer 1: Happy Birthday Taubertal-Festival, du heißes Ding! Teil 1! sagt:

    […] Weiter gehts zum zweiten Teil des Festivalberichts zum Taubertal 2015. Taubertal, du heißes Ding, du machst uns fertig am Sonntag! […]

Kommentar schreiben

© 2005-2018 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung