Rock am Ring: Metallica, Skrillex & Co. rockten Samstagnacht!

News am 4. Juni 2012 von Yoda

Großartiges Kontrastprogramm gab es am Samstagabend bei Rock am Ring!

Zum einen gab es das große Zusammenkommen der Metallica Family vor der Centerstage, zum anderen sorgte Skrillex für einen gefüllten Platz vor der Alternastage. Eines hatten beide gemeinsam: reichlich Licht & Pyrotechnik im Gepäck!

‘Eine derartig aufwendig und mit Pyrotechnik & Licht vollgepackte Show, habe ich noch nie gesehen, nicht in dieser Dichte über den gesamten Gig’, so oder ähnlich äusserte sich einer, der es wissen muss: der Programmverantwortliche André Lieberberg über das Metallica-Konzert am RaR-Samstag 2012. (Fotos: Metallica & Skrillex bei RiP 2012, Festivalhopper Lucien; Metallica folgende zwei Bilder RaR 2012 von Andreas Jodocy)

Viel, viel Feuer, Feuerwerk, Knalleffekte, Licht, aufgeblasene Metallica-Bälle und Lasershow gab’s bei einer perfekt aufgewührten Metallica-Show, bei der das komplette Black Album von hinten aufgerollt wurde. Das einzige, das nicht funktionierte war ein ruckelnder Videoclip über die Metallica-History, der nach Versuch Nr.2 dann abgebrochen wurde, die Video Walls blieben dunkel. Die Show ging weiter mit dem Vorschlag von James Hetfield, dass wir uns das Video on ‘fucking youtube’ (oder so ähnlich) anschauen können. Wer den Link zum ausgefallen Video findet, kann das gern hier unten in den Kommentaren posten, wir binden es dann in den Artikel ein. :)

Den eingerichteten Snake Pit, der nur für 150 ausgeloste MET-, Metallica-Fanclub Mitglieder vorn zentral vor der Centerstage eingerichtet wurde, nutze die Band ausgiebig. Eine komplette Show in der nach und nach neue Effekte, Specials und Pyrotech hinzukamen – Krimskrams den Metallica eigentlich nicht nötig haben sollte, was allerdings aber wohl gemeinhin erwartet wird. Zirka 20 Minuten überzogen sie am Ende ihr Set.

Auf der Alternastage lieferte Skrillex ab halb zwei Uhr nachts ein richtig gutes Kontrastprogramm zur Metallica-Show eben. Was die Licht- und Effekttechnik angeht, hatte der 24-jährige US-Amerikaner ebenfalls viel dabei. Specials kamen aber viel verschwenderischer zum Einsatz als bei den gut platzierten und angenehm unübertriebenen Lichteffekten bei Metallica – gut, aber dafür stand er ja auch allein auf der Bühne!

“Wer ist eigentlich dieser Skrillex und warum zahlen wir ihm soviel Geld?” – diese Frage müsse André Lieberberg nach eigener Aussage nach dieser grandiosen Samstagsshow nun wohl nicht mehr beantworten.

Skrillex lieferte eine richtig gute Show, die den gesamten Platz vor der Alterna füllte. Der “kleine Hüpfzwerg da oben” (*Zitat, Festivalhopper Ralf) machte ab und an sogar kurze Ansagen und animierte sein Publikum zuallerlei kleinen Aktionen. Am Ende bedankte und verbeugte er sich vor seinen Fans – wir haben zu danken!

Was gab’s sonst noch in der zweiten Tageshälfe am RaR-Samstag? Na klar: Triggerfinger!

Ältere Herren, die richtig gut abgehen und in unseren nord-westl. Nachbarländern eine recht grosse Nummer sind. So füllten sie den Platz vor der Clubstage vor allem mit Stammpublikum aus Benelux, die zusammen mit der Band richtig abrockten!

Auch von Maximo Park haben wir Euch schicke Bilde mitgebracht. SängerPaul Smith posierte richtig gut. Die britischen Indierocker spielten alte Klassiker aber auch vieles vom neuen Album. Vermutlich weil sie ‘gegen’ Billy Talent spielten, war es ‘relativ’ leer vor der Alterna, die Stimmng war aber trotzdem gut! Nur mal nebenbei: die Frauenqoute vor der Alterna war am Samstag mal signifikant deutlichst höher!

Nochmal schnell zurück zur Centerstage: Billy Talent lieferten eine ordentlich Show, “nix besonderes”, wie oft zu hören war, aber mit großer Fanbase und fettem Sound überzeugten die Alternative-Rocker am Ring 2012.

Hier geht’s zum Rückblick um den “geheimen Headliner” von Rock am Ring 2012: RaR-Samstag Nachmittag mit Tenacious D. Zu den RaR-Samstagsbildern.

Weitersagen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Ein Kommentar zu “Rock am Ring: Metallica, Skrillex & Co. rockten Samstagnacht!”

  1. Nummer 1: Der Rock am Ring Sonntag mit Die Toten Hosen und Deichkind | Festival News sagt:

    […] WarmUp, RaR Freitagnachmittag, RaR Freitagabend mit Linkin Park, RaR Samstag mit Tenacious D, RaR Samstagabend mit Metallica. Übrigens vom 07.-09. Juni steigt Rock am Ring 2013! #gallery-1 { margin: auto; } #gallery-1 […]

Kommentar schreiben

© 2005-2018 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung