33 Jahre Umsonst und Draußen

News am 26. Juli 2009 von Steini

banner_web_580

Freunde der Umsonst & Draußen Festivals aufgepasst:
In knapp einem Monat ist es wieder soweit und das Stemweder Open Air geht am 14. sowie 15. August 2009 in seine 33ste Runde.

Wie die Jahre zuvor haben es die ehrenamtlichen Organisatoren und Helfer des Stemweder Open Air 2009 es wieder geschafft, Neues hervorzubringen, Bewährtes zu erhalten, Bekanntes noch bekannter zu machen und Newcomern eine Chance zu geben. Das Ergebnis ist ein Festival, dass mit einer genialen Mischung aus Punk, Rock, Ska, Reggae, Metal, Alternative und Indie glänzt.

HistoryStemweder Open Air
Das Stemweder Open Air Festival begann 1976 mit einem improvisierten Open-Air-Konzert für 100 Besucher und entwickelte sich zu einem der größten, friedlichsten und beliebtesten Umsonst & Draußen Festivals in Deutschland, von dem wir die letzten Jahre schon viel zu berichten hatten.
Unermüdlich und kulturverrückt sind 300 ehrenamtliche Helfer(Innen), die das Festival unter enormen Einsatz zu eines der populärsten Open-Air-Festivals mit 20.000 Besuchern gemacht haben. Sie sind das Festival!

Location
Das Stemweder Open Air 2009 findet in Stemwede-Haldem statt, einem Ort ganz in der Nähe von Osnabrück und nahe Hannover. Mit zwei Bühnen, einem DJ-Zelt und einem Reggae Camp habt Ihr jede Menge Platz zum feiern, tanzen – eben allem was das Festivalherz begehrt. Und wer dann doch mal müde wird, kann in guter alter Indianer Manier sein Zelt auf den zwei Camping-Plätzen neben dem Festivalgelände aufschlagen.
Den kompletten Geländeplan findet Ihr hier:
Link zum Geländeplan

Line-Up und Running-Order
Doch nun zum Wichtigsten Teil eines Festivals. Das Line-Up für das diesjährige Stemweder Open Air steht fest und hier ist für Euch die Running-Order:

Waldbühne

Freitag
18:00 Uhr Der Tante Renate (D)
19:45 Uhr The Inspector Cluzo (F)
21:30 Uhr Big John Bates & The Voodoodollz (CAN)
23:15 Uhr Far From Finished (USA)
01:00 Uhr Les Cameleons (F)
Samstag
13:00 Uhr Mighty Vibez (D)
14:45 Uhr Lukas Sherfey (DK)
16:30 Uhr Earthbend (D)
18:15 Uhr Mama Boom (D)
20:00 Uhr Jennifer Rostock (D)
21:45 Uhr Dúné (DK)
23:30 Uhr Talco (I)
01:15 Uhr Locomondo (GR)

Wiesenbühne

Freitag
17:00 Uhr Thoughts paint the sky (D)
18:15 Uhr Anorak (D)
19:45 Uhr Sixxxten (D)
21:15 Uhr Banana Butts (D)
22:30 Uhr Nihilion (D)
Samstag
14:00 Uhr Randale (D)
15:45 Uhr Rafiki (D)
17:30 Uhr Lo Parker (D)
18:45 Uhr Auletta (D)
20:00 Uhr The Shells (D)
21:15 Uhr Brother Love Kain (D)
22:45 Uhr Obscuratis (D)

DJ-Zelt

Freitag
21:00 Uhr Disco Mortale Spezial
01:00 Uhr Herr Müller
Samstag
21:00 Uhr Selectah Souljah
01:00 Uhr Herr Müller

Und hier noch mal die wichtigsten Infos in Kürze

Was? Stemweder Open Air 2009
Wann? 14. und 15. August 2009
Wo? Stemwede-Haldem
Was kostets? Das Festival ist kostenlos

Alle weiteren Informationen, wie beispielsweise den Weg zum Festival, findet Ihr wie immer auf festivalhopper.de und auf www.jfk-stemwede.de

Weitersagen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

2 Kommentare zu “33 Jahre Umsonst und Draußen”

  1. Nummer 1: Stemweder Open Air dieses Wochenende | Festival News sagt:

    […] gehts zu unseren letzten Stemwede-News, alles weitere zum Festival gibt es hier und unter http://www.jfk-stemwede.de/festival. […]

  2. Nummer 2: umsonst sagt:

    Als alter Bielefelder kann ich nur sagen, das man das “Umsonst und Draußen” Festival in Stemwede auf jeden Fall mitnehmen sollte.

Kommentar schreiben

© 2005-2016 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung