Welcher Festival-Typ bist du?

Festivalhopper Festival News

Festivals sind nichts für dich? Zu laut, zu voll, zu dreckig?

Wenn du bisher noch nicht so richtig verstanden hast, warum alle deine Freunde von einem Festival zum nächsten pilgern, könnte das daran liegen, dass du das richtige Festival bisher noch nicht gefunden hast. Vielleicht möchtest du Festivals doch noch eine Chance geben und hier schnell Tickets für die letzten Festivals des Jahres kaufen.

Dazu solltest du aber erst einmal wissen,
zu welchem Typ Festivalgänger du gehörst!

Der Hardcore-Fan

Du liebt nur eine einzige Musikrichtung und alles andere verdient definitiv nicht den Namen Musik? Dann ist es nur logisch, dass die großen Mainstream-Festivals wie das Lollapalooza nicht deine Sache sind. Doch es gibt garantiert auch für deinen Geschmack die passende Veranstaltung: ob Hardcore-Techno, Metal, Weltmusik, Ska oder Goa – finde bei Festivalhopper heraus, wo du auf Gleichgesinnte treffen kannst.

Die kulturell Interessierten

Ein Festival lässt sich deiner Meinung nach hervorragend mit einer Reise verbinden? Dann sind Festivals im Ausland genau richtig für dich. Am besten ist es, wenn diese auf einer sonnigen Insel wie Mallorca stattfinden – das Mallorca Live Festival zum Beispiel. Mit dem hier vorab reservierten Mietwagen fährst du ganz bequem von deinem Hotel aus zum Festivalort und genießt deine Lieblingsband sowie die ausgelassene Stimmung auf deiner Lieblingsinsel.

Die Einhorn-Glitzer-Frau

Was ein Fanzine ist, weißt du nicht, dafür gibst du eine Menge auf die Meinung deines Lieblings-Youtubers? Dann solltest du dir die neuen Popfestivals nicht entgehen lassen, die seit einigen Jahren wie Pilze aus dem Boden schießen.

Glitzerstaub in die Haare streuen, goldenes Tattoo auf die Wange kleben und einen selbstgebastelten Tanzstab in die Hand nehmen – schon ist dein Festivaloutfit zusammengestellt. Vergiss das Smartphone nicht, mit dem du deinen großen Auftritt oder den der Acts für die Ewigkeit dokumentieren kannst.

Die Junggebliebenen

Die Junggebliebenen sind zwischen Mitte dreißig und fünfzig und möchten mit aller Macht an den Ritualen ihrer Jugend festhalten. Oft reisen sie mit Frau und Kindern zum Festival. Wenn sie sich Glamping, das Schlafen im vorab aufgebauten Luxuszelt, nicht leisten können, leihen sie einen Wohnwagen aus. Musikalisch haben sie eine feste Meinung, sind aber auch offen für Neues. Am besten sind die Junggebliebenen auf explizit familienfreundlichen Festivals aufgehoben, da sie hier nie das Gefühl haben, zu alt zum Feiern zu sein. Wenn du babybedingt ein paar Jahre lang nicht mehr auf einem Festival warst, dann hilft dir vielleicht diese Packliste.

Die Politischen

Bist du einE echte AktivistIn und möchtest auf Festivals lernen, wie du den Klimawandel aufhalten kannst oder soziale Projekte unterstützen kanns? Dann gibt es eine Menge Festivals für dich, auf denen du im Kollektiv Transparente bemalen oder barfuß für den Frieden tanzen kannst. Wenn du im Timetable mehr Workshops als Bands findest, dann bist du genau richtig.

Ganz gleich, zu welchem Typ du gehörst – hier bei Festivalhopper findest du das richtige Festival für deinen Geschmack! Was soll es für dich denn sein?

 

Kommentare sind geschlossen.

© 2005-2017 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung