Songtage Gera – Leslie Clio

News am 11. April 2016 von Teliko

Songtage Gera - Leslie ClioEin Mix aus ruhigen Balladen und mitreißenden SoulPop-Songs, eine tolle Location und einen Kampf zwischen der Sängerin und ihrer Hose. All das erlebten die Besucher der Songtage Gera am Samstag, den 9.4.2016, in der St. Salvatorkirche beim Konzert von Leslie Clio.

Bekannt ist die Hamburger Sängerin vor allem durch ihre gute Laune Songs „My Heart Ain’t That Broken“ und „I Couln’t Care Less“ von denen letzterer es sogar auf die Soundtracks der Filme „Schlussmacher“ und „Heute bin ich blond“ geschafft hat. Auf Grund dessen fragte man sich im ersten Moment sicherlich, ob eine Kirche der richtige Veranstaltungsort ist. Ergebnis vorweggenommen: War es!

Denn neben diesen schnellen Songs, die zum Tanzen einladen, gehören auch viele ruhige Stücke zum Repertoire von Leslie Clio

„Ich kann nur ernst oder lustig“

…und genau aus diesem Grund passte es sehr gut während des Konzertes die meiste Zeit zu sitzen. Generell erwies sich die St. Salvatorkirche als perfekter, weil ungewöhnlicher Veranstaltungsort. Sowohl die Akustik als auch die Lichtgestaltung sorgten für eine tolle Atmosphäre und ließen kaum Wünsche offen.

Songtage Gera - Leslie ClioDer Gesang von Leslie Clio an manchen Stelle leider schon. Nach längerer Pause und Hawaii-Aufenthalt war es ihr erstes Konzert und dies merkte man gerade bei den schnelleren Stücken schon, wenn sich doch der ein oder andere kleine Fehler einschlich. Vielleicht war Leslie an diesen Stellen auch etwas übermotiviert, da sie sich bei ihrer Performance nur selten auf den kleinen Bereich vor dem Kirchenaltar beschränkte. Stattdessen lief sie viel durch die Reihen. Immer am Bewegen, immer am Tanzen, immer in Konflikt mit ihrer Hose.

Diese wollte nicht so recht sitzen und Leslie Clio war immer und immer wieder damit beschäftigt den Sitz ihrer Hose zu korrigieren bis sie schließlich die Pause zwischen „letztem Lied“ und Zugabe nutzte, um sich umzuziehen. Nur gut, dass Leslie Clio es bis dahin locker geschafft hat das Publikum vollends für sich einzunehmen und zu begeistern. So standen während der beiden wirklichen letzten Lieder dann alle Zuschauer auf den drei Ebenen in der Kirche und tanzten.

So war es auch nicht verwunderlich das Leslie Clio wiederkommen will. Wir auch. Sowohl auf die Songtage als auch auf ein Konzert dieses kleinen Wirbelwindes.

Songtage Gera - Leslie Clio Songtage Gera - Leslie Clio Songtage Gera - Leslie Clio Songtage Gera - Leslie Clio Songtage Gera - Leslie Clio Songtage Gera - Leslie Clio entwickelt-7416 Songtage Gera - Leslie Clio Songtage Gera - Leslie Clio

Weitersagen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Ein Kommentar zu “Songtage Gera – Leslie Clio”

  1. Nummer 1: SONGTAGE Gera – DIE ZEHNTEN. VVK-Start zum Jubiläum. sagt:

    […] Songtage Gera: “Gloria in Gera und die Rock’n’Roll Bucketlist” oder “Leslie Clio bei den Songtagen Gera” und “Songtage Gera – Abschluß mit Ute Lemper in St. Johannis“. Weiteres […]

Kommentar schreiben

© 2005-2016 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung