Vorschau aufs Christmas Metal Festival 2010

News am 31. Juli 2010 von Yoda

Im Dezember wird’s heiss – Internationale Top-Acts werden am 04.12.2010 die Lichtenfelser Stadthalle beim 2. Christmas Metal Festival zum beben bringen. Bands + Zeitplan bereits bekannt!

Nach dem Erfolg im letzten Jahr wird das Christmas Metal Festival in die zweite Runde gehen. 13 Bands werden am 4.12. auftreten und es gibt nicht wenige Szenekenner, die vom interessantesten Billing bei einem Tagesfestival in diesem Jahr reden.

Den Anfang machen die Newcomer von NOTHNEGAL und die Folk-Metaller von METSATÖLL. Die Griechen von ROTTING CHRIST haben mittlerweile bereits 11 Scheiben veröffentlicht und sind nicht oft auf deutschen Bühnen zu bewundern.

Als vierte Band wird bereits UNDERTOW ins Rennen geschickt. Obwohl bereits seit 13 Jahren im Geschäft ist das Jahr 2010 wohl das bisher erfolgreichste in der Karriere. Platte des Monats im Rock Hard, zahlreiche Festivalauftritte im Sommer, sowie eine Headlinertour im Herbst sprechen Bände.

Im „mittleren Billing“ stehen mit EMIL BULLS, SAMAEL, SUICIDAL ANGELS und DEATH ANGEL echte Hochkaräter, welche für die Vielfalt des diesjährigen Festivals stehen. Besonders über die Verpflichtung von DEATH ANGEL sind die Veranstalter sehr stolz, da sie bereits seit der Veröffentlichung des mittlerweile zu Recht als Kult zu bezeichnenden Debutalbum Fans sind. Die alten Hits werden wohl genauso zum Zuge kommen wie Songs neueren Datums.

Genauso wie Death Angel kommen EXODUS aus San Fransisco und werden ebenfalls Hits aus ihrer langjährigen Karriere spielen.

Danach wird es etwas ruhiger. Mit FINNTROLL und den in den letzten Jahren richtig durchstartenden APOKALYPTISCHEN REITER stehen zwei Bands auf der Bühne, bei denen mehr Wert auf Melodie und Eingängigkeit gelegt wird. Speziell auf die Show der Reiter darf man sehr gespannt sein, erspielten sie sich doch in den letzten Jahren den Ruf einer hervorragenden Liveband.

Auch mit am Start sind die Senkrechtstarter des Jahres! 8000 Zuschauer und kein Einlass mehr auf der Club-Stage des Rock im Parks. Platz neun in den Charts und hervorragende Kritiken weltweit. HEAVEN SHALL BURN sind wohl derzeit das heisseste Eisen im deutschen Metalbereich und starten derzeit so richtig durch.

Suicidal Angels, Death Angel und Exodus sind aber noch nicht alles, was der Thrashmetalfan an diesem Abend zu hören bekommt. Denn mit KREATOR wird ein –oder der- Hochkaräter aus diesem Sektor das 2. Christmas Metal Festival beenden. Was für ein „Thrashfest“ in der Lichtenfelser Stadthalle!

Günstige Essens– und Getränkepreise, Merchhändler vor Ort, eine hervorragende und aufwendige Lichtshow, sowie eine grosse Bühnentechnik sind natürlich wie immer obligatorisch!

Hier nochmal das Rock in Concert – Christmas-Metal-Festival Billing 2010 im Überblick:

Samstag, 04.12.2010 in der Stadthalle Lichtenfels:
00:30 Uhr Kreator (Deutschland)
22:55 Uhr Heaven shall burn (Deutschland)
21:20 Uhr Apokalyptische Reiter (Deutschland)
19:50 Uhr Finntroll (Finnland)
18:35 Uhr Exodus (USA)
17:15 Uhr Death Angel (USA)
16:10 Uhr Suicidal Angels (Griechenland)
15:15 Uhr Samael (Schweiz)
14:00 Uhr Emil Bulls (Deutschland)
13:05 Uhr Undertow (Deutschland)
12:10 Uhr Rotting Christ (Griechenland)
11:20 Uhr Metsatöll (Estland)
10:30 Uhr Nothnegal (Malediven)
Einlass: 10:15 Uhr

Weiteres gibt es hier bei uns, sowie alle Infos, Tickets und News auf der Festivalhomepage www.rock-in-concert.de.

2 Kommentare zu “Vorschau aufs Christmas Metal Festival 2010”

  1. Nummer 1: Avantasia – die Metal Oper in Lichtenfels | Festival News sagt:

    […] Am Vorabend des Christmas Metal Festival gibt es als Zusatzprogramm noch was ganz besonderes für Metalfans! Die Metal Oper Avantasia wird zum ersten Mal in Lichtenfels zu Gast sein. Damit kann man Anfang Dezember die volle Metalpackung bekommen – am 3.12. Avantasia und am 4.12. dann das Christmas Metal Festival 2010 (hier unsere Vorschau lesen). […]

  2. Nummer 2: Festivalpremiere 2011: Rock in Concert Open-Air | Festival News sagt:

    […] Folkmetal & Pagan. Die Veranstalter sind keine Unbekannten in der Festivalszene, denn mit dem Christmas Rock Festival und einigen weiteren lokalen Events und Konzerten haben sie sich einen guten Ruf in Franken und […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung