Hip Hop Pfingstcamp Hannover

News am 21. April 2010 von rejay

Zu Pfingsten gibts in Hannover das mittlerweile traditionelle Hip Hop Pfingstcamp vom Hip Hop Community Hannover E.V. und nun einen Monat vor dem Event ist auch das LineUp komplett.

Hochkarätigen Rap-Acts wie Eloquent & Delicious (Wiesbaden), Team Boomtschakk (Hildesheim) und der bekannte Newcomer mit seiner Hit-Single „T-Rex“  Tjay (Bremen) und  viele mehr werden den Europasaal des Haus der Jugend rocken. R’n‘ B Prinzessin Caramelle (Hamburg) sorgt mit ihrer süßen Soulstimme  für die sanfteren Töne am Abend.

MC Trix (Berlin), vor allem bekannt als einer der langjährigen Hosts des internationalen Battle of the Year, übernimmt als Gastgeber zusammen mit Khankid 7 (Bremerhaven) von der Crew Escaflow das Mic am Samstag. An den Turntables erhalten DJ Whatever und DJ DC76 prominente Unterstützung aus der Szene von DJ Ice-C (Köln).

Verschiedenen Tanz-Workshops sowie Dance-Shows finden am zweiten Tag des Hip Hop Pfingstcamps statt. Die Höhepunkte des Abends: der 5 vs. 5 International , 1 vs. 1 Popping und Bonnie & Clyde Battle.  Zahlreiche nationale und internationale Tänzer, darunter „Lost Rockers Crew“ (Marokko) , „ Floor Burning“ (Niederlande), „Ghost Rockz“ (Schweiz)  und „Da Street“  (Frankreich) bereiten sich schon seit Monaten auf die Battles vor.

HIP HOP PFINGSTCAMP 2010

Freitag, 21.05.10

18.30 Uhr – 20.30 Uhr Podiumsdiskussion im Café Nanas / Eintritt frei!
Thema: Hip Hop Kultur in der Gesellschaft

  • Warum ist oftmals ein negatives Bild von Hip Hop dargestellt? (Gangsta, sexistisch)
  • Wer lenkt Hip Hop in diese Richtung? (Medien, Hip-Hop Heads, Profitgier)
  • Wie sehen es die richtigen Hip Hop Anhänger? (Tänzer, Mcs, Sprayer, DJs…)
  • Was kann man dagegen tun? (Haltung, Protest, Organisation, Dokumentation)

Hierzu diskutieren wir mit Jugendlichen, Jugendpolitiker der Stadt Hannover, Pädagogen aus der Jugendarbeit.

20.30 Uhr – Open End Hip Hop Jam im Europasaal / Eintritt 5,- €

Rap Preformance:
Team Boomtschakk (Hildesheim)
Genie Music (Hannover)
R’n’B Prinzessin Caramelle (Hamburg)
Latin One (Hannover)
Eloquent & Delicious (Wiesbaden)

Special Guest: Tjay (Bremen)

Battles: 1vs1 Hip Hop Newstyle & 2vs2 B-boying
DJ´s: DC 76 (Hannover), Whatever (Hannover), The Show DJ Team (Hildesheim)
Host by: Rap-T (Hildesheim)

Samstag, 22.05.10

13.00 Uhr – 19.00 Uhr Outdoor Session & Camp / Eintritt frei!

  • Live! Graffiti Paint Aktion vom Jugendschutz – Streetwork Hannover
  • Junior Breakdance Crew Battle City vs. City
  • Hip Hop Streetdance Showacts
  • Beach-Volleyball, Basketball, Torwandschiessen, Badminton, u.v.m.
  • Speziell für Kinder: Kinder-Hüpfburg, Kinderschminken, Tanz- und Mitmachaktionen in Breakdance und Hip Hop Streetdance u.v.m.
  • Barbecue Grill

13.00 Uhr – 19.00 Uhr Dance Workshops im Tanzraum / Jeder Workshop 5,- €

  • Popping by Prince Mio (Berlin)
  • B-Boying by Sammy Styles (L.A.Breakers/USA)
  • Hip Hop Mixstyle by NM (Nilson/Hannover)
  • Hip Hop Newstyle by Nadia (Flying Steps Family/Artfullmotion Crew – Berlin)

Jeder Workshop je 90 min.

19.00 Uhr – Open End Main Hip Hop Event

5 vs. 5 International B-Boy Battle
Lost Rockers Crew (Rabat/Marokko)
Floor Burnin´ (Eindhoven/NL)
Da Street (Paris/F)
Ghost Rockz (Zürich/CH)
4 Voting Crews aus Deutschland (by streetdeal.de)

Battles: 2vs2 Bonny & Clyde – 1vs1 Popping

Show-Acts:
Beatboxer Erschad (Hamburg)
Big Bang (Hannover/Hildesheim)
Allstars Crew (Hannover)
Mufume Crew (Hannover)

Judges B-boying: Paulo (Rotterdam/NL), Sammy Styles (L.A.Breakers/USA), Gizmo (Funk Fellaz/D)
Judges Poppin: Poppin´Django (Highlightz/Hi), Prince Mio (Berlin)
DJ´s: Ice-C (Köln), DJ 2-Hype (Eindhoven/NL), DC 76 (Hannover), Whatever (Hannover)
Host by: MC Trix (Berlin/UK), Khankid7 (Bremerhaven)

Sonntag, 23.05.10

9.00 Uhr – 12.00 Uhr “Breakfast Together”
Gemeinsames Frühstück im Café Nanas

– Frühstücksbuffet inkl. Getränke für 3,- €
– Pfingstcamp Videos auf Leinwand im Café Nanas

Eine Webseite fürs Event gibt es wohl noch nicht. Der Verein hat seine Seite unter www.hhc-hannover.de und weitere Infos zum Festivals gibts bei Facebook: Hip Hop Pfingstcamp 2010

3 Kommentare zu “Hip Hop Pfingstcamp Hannover”

  1. Nummer 1: Geek sagt:

    Interessanter Artikel.. nur leider ist das ganze ein bisschen weit Weg. Ich komme aus Marburg. Hier haben wir Hip Hop mäßig auch was neues am Start.

    Marburger Flow so heißt das indi Label, dass sich vorgenommen hat jedes Jahr nen Sampler mit den Besten aus Marburg zu produzieren.

    Den ersten Sampler (für das Jahr 2010) und ein Snippet gibt es hier:

    http://www.marburg-shop.de/marburg/marburger-basics/marburg-finest-marburger-flow-hip-hop-musik-cd.html

  2. Nummer 2: rejay sagt:

    Hi Geek,

    soweit ist es doch auch wieder nicht. Zum Glück gibt es Mitfahrzentralen.
    Würden uns freuen, wenn Du oder Freunde von Dir vorbei schauen.

  3. Nummer 3: Hannover Hip Hop Pfingstcamp 2011 | Festival News sagt:

    […] schon im letzten Jahr, berichten wir über den Hip-Hop-Event in Hannover – zu Pfingsten steigt vom 10. bis zum […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung