Casper Castival in Dresden – Willst du mit mir gehen?

News am 6. Juli 2015 von Lucien Streit

Castival-Dresden-Crowd-13Dresden: Willst du mit mir gehen?

Am Samstag, den 4. Juli 2015 fand am Elbufer in Dresden das Casper eigene Minifestival Castival mit Wanda, Bosse und natürlich Casper selbst statt. Kurz vor Beginn der Veranstaltung lies Casper verlauten: „Dresden AUSVERKAUFT!“. Dementsprechend war das Castival am Elbufer gut gefüllt – trotz Temperaturen von gefühlten 50 Grad im Schatten.

Deswegen kann man auch niemanden verübeln, dass man zu Wanda lieber im Schatten saß, sich kühle Getränke holte oder doch noch mal für eine Erfrischung in die Elbe sprang.

Castival-Dresden-Crowd-14Dafür war der Sonnenuntergang mit Bosse ziemlich gut. Aki war wie gewohnt unglaublich sympathisch und seine Musik sing- und tanzbar. Wir schwitzen gemeinsam und sahen dabei so gut aus.

Zu den „Helden des Alltags“ gehörten am Samstag definitiv die Security. Die haben Wasser an die Gäste verteilt, mit dem Schlauch die Menge mit Wasser abgespritzt und waren dabei immer „cool“. Somit konnten Hitzschläge oder schlimmeres verhindert werden. Dafür alle Daumen hoch!

Castival-Dresden-Casper-16Dann erklingt das Star Wars Intro, Casper und Band betreten die Bühne und wir wurden direkt ins „Hinterland“ katapultiert. Casper drehte auf und der Rest drehte durch. Der Gänsehautmoment schlechthin war eindeutig die Zeitreise zu „Unzerbrechlich“. Toller alter Song zu toller alter Kulisse.

Performt wurden auch neue Songs aus dem künftigem Album. Casper sprang, tobte, wirbelte, schwitze die ganze Zeit und war ziemlich aus der Puste – und wir gingen mit ihm (ab)! Pyroshow, Konfetti und Bühnenwechsel machten das Castival zum heißesten Date an der Elbe zum Samstag Abend.

 

Text und Bilder von Saskia Voigt

Kommentar schreiben

© 2005-2021 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung