Rocken am Brocken: Kakkmaddafakka und Madsen

News am 20. April 2012 von Yoda

Nach der Verpflichtung von Madsen, steht nun mit Kakkmaddafakka der zweite Headliner des symphatischen Rocken am Brocken Festivals fest!

Musikalisch exzellent ausgestattet präsentiert sich das 6.Rocken am Brocken, das vom 26.-28. Juli 2012 in Elend bei Sorge / Harz stattfinden wird.

(links: Kakkmaddafakka beim Highfield 2011)

 

Die Indie-Rocker Kakkmaddafakkabestätigen ihren Auftritt beim RaB Festival. Die Norweger sind im Kern eine fünfköpfige Band, doch bei Live-Auftritten versammeln sich schon mal bis zu 12 Musiker auf der Bühne. Da sind energiegeladene Auftritte, große Emotionen und musikalische Achterbahnfahrten vor und hinter der Bühne garantiert. Mit Gitarre, Bass, Drums, Cello und Piano spielt die Band einen Mix aus Indie, Trashpop, Dance und Punkanleihen – auch Ska– und Reggae-Elemente finden ihren Platz. Im letzten Jahr erschien das mittlerweile zweite Studioalbum „Hest„.

.Madsen besteht aus vier Bandmitgliedern, von denen drei miteinander verwandt sind, so dass der Familienname kurzerhand der Name ihrer Band wurde. Wilde Liveauftritte, ehrliche Texte. Ein neues Album ist in Sicht!

(links: Madsen beim Highfield 2010)

Neben vielen nationalen und internationalen Bands, die eine breite, bunte Musikmischung bieten, gibt’s auch noch ein Rahmenprogramm! Band Contest, Hüpfburg und Kunstkino, das Rocken am Brocken ist somit schlechthin „das Überraschungsei unter den deutschen Festivals„.

Neben den Rocken am Brocken Livebands, sorgen mehr als 20 DJs aus ganz Deutschland für eine wilde Party: The Sexinvaders, Breakfastklub, Schmitz Katze, You and Alex, The Janets, Louis McGuire, Spanks, DJ JNS, Currrsedphil, Frag Maddin, Fuchs & Horn, Zirkuszofen, Kunterbunte Klangextase, Bastian W., Jan Häusler, Hick Up, Lucille du Basse, Coss und Carlo, Bähr und Pieper, Tivi da Kid, Quiring & Wendekind, Marcel Freigeist und Acrobatic Colors.

Über einige der bereits bestätigten Bands berichteten wir bereits, weiteres zum Rocken am Brocken hier bei uns und auf www.rocken-am-brocken.de. Hier könnt ihr Rocken am Brocken Festivaltickets kaufen.

Ein Kommentar zu “Rocken am Brocken: Kakkmaddafakka und Madsen”

  1. Nummer 1: Rocken am Brocken 2012 – es ist angerichtet! | Festival News sagt:

    […] geben. Angeführt von den diesjährigen Headlinern Madsen und Kakkmaddafakka (wir berichteten) sorgen mehr als 40 weitere nationale und internationale Künstler nun auf vier Bühnen für eine […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung