So war’s beim Taubertal-Festival 2014 – der Samstag

News am 11. August 2014 von vollgas

taubertal_festival_2014_bandwelleNach dem Auftakt am Taubertal-Freitag, war der Samstag mein Tag um beim Taubertal-Festival 2014 aufzuschlagen. Familienbedingt dieses Jahr nur einen Tag für mich, bei einem der schönsten Festivals in ganz Deutschland. Freitags hatten schon die Sportfreunde Stiller, Biffy Clyro, Jimmy Eat World & weitere Bands das Tal ordentlich gerockt. Aber genug Vorgeplänkel, ab geht´s in die Vollen.

Taubertal 2014 Schröders (3)Nach einer ordentlichen Zeltplatzparty mit meinen Bekannten aus 15 Jahren Taubertal, sind wir bei den letzten Klängen von Lagwagon ins schöne Taubertal eingelaufen. Die Eiswiese war schon ganz gut gefüllt, die Leute hatten bei bestem Festivalwetter ordentlich Bock auf Party. Nach einer kurzen Umbaupause ging´s auch dann gleich los mit den Schröders. Yeah, endlich wieder Back in Buisness. Burger, der Frontmann der Schröders & auch Mitglied der Monsters of Liedermaching, hatte genauso ordentlich Bock auf Party wie die Band um ihn herum und natürlich auch das Publikum. Neue Songs gibt es nicht, braucht auch kein Mensch, also die alten Gassenhauer gespielt und genau das wollte das Publikum haben.

Taubertal 2014 Schröders Taubertal 2014 Schröders (2)

Es war mal wieder staubig im Taubertal, und es wurde noch staubiger. Also erstmal was zum trinken holen und etwas umgucken. Überall fröhliche Gesichter, die Anreisestrapazen von Donnerstag mit Wartezeiten bis zu 4 Stunden sind schon wieder vergessen. Volker Hirsch, der Veranstalter vom Taubertal-Festival, hat sowas natürlich auf dem Schirm, wie er mir in einem kurzen Gespräch mitgeteilt hat, und wird alles dran setzen sowas beim nächsten Taubertal zu verbessern.

Taubertal 2014 Subways (6)So, wir sind ja wegen den Bands da, und jetzt kam eine auf die ich mich besonders freute: The Subways aus Hertfordshire/ England. Wo diese drei auftauchen ist immer Stimmung & Party angesagt. Charlotte & Billy im Vordergrund, Josh, der im Hintergrund die Felle bearbeitet und für den richten Takt sorgt. Sie reisen mal wieder förmlich die Hütte ein, alle Songs werden mit viel Spass gespielt. Man merkt den 3 Briten an das sie gerne Musik machen und auch gerne im Taubertal spielen. That´s Rock´n´Roll.

Taubertal 2014 Subways Taubertal 2014 Subways (4)

Yes, sowas braucht das Taubertal.

Mal ein kurzer Wechsel zur kleinen, der Sound-for-Nature-Bühne. Dort spielte bereits Dave Hause, ein Singer/Songwriter aus Philadelphia, Pennsylvania, USA. . Da hat das Taubertal immer ein goldenes Händchen. Die letzten Jahre hatte man mindestens einen richtig guten Singer/Songwriter am Start und so auch dieses Jahr wieder. Dave Hause, danke für diese geile Show.

So, wieder schnell zurück zur Center, am Taubertal ja alles kein Problem, wir haben nicht nur eines der schönsten Festivals in Deutschland von der Kulisse her, sondern auch das Festival mit den kurzen Wegen. Alles innerhalb vom Gelände ist schnell erreichbar, selbst von weit hinten hat man immer noch einen guten Blick auf die Center.

Taubertal 2014 Broilers (6)Und dort war jetzt ein großes Plakat zu sehen, das auf die nächste Band aufmerksam machte. Die Broilers aus Düsseldorf, eine Live-Band vor dem Herrn, spielten einen auf. Sammy Amara und seine Mitstreiter/in hatten ihr neues Album “Noir im Gepäck. Aber es wurden natürlich auch die alten Sachen gespielt, und die kennt im Taubertal jeder und es ging dementsprechend ab. Gute Mischung aus alt & neu, so wie es sein soll. Die Spielzeit war viel zu schnell vorbei, von mir aus und auch von vielen im Publikum hätte das grad so weiter gehen können.

Taubertal 2014 Broilers (8) Taubertal 2014 Broilers

Lest hier auch das Broilers Interview, das Festivalhopper Gabi vor zwei Wochen in Dresden führte: “Bier, Bier, Bier, Bett, Bett, Bett” – Broilers Interview mit Andi & Chris“.

Taubertal 2014 CasperJetzt kam einer der die Massen spaltet. Casper, entweder man mag ihn oder man mag ihn nicht. Ich gab ihm eine Chance, bisher hatte mich mit ihm nicht befasst. Nach drei Liedern war aber für mich leider der Dampf raus, ist einfach nicht meins. Sorry Casper.

Noch etwas Geländebegehung gemacht, und dabei wieder interessante Sachen entdeckt. Auch 2014 wird es wieder ein Berg-Festival in Saalbach/Österreich geben. Eine Veranstaltung vom Taubertal & dem Rocco del Schlacko, unter anderem mit diesen Bands: The Hives, Wizo, SDP, Django 3000 usw. Weitere Bands sind natürlich in Vorbereitung. Wir dürfen gespannt sein.
Taubertal 2014 Subways (3) Taubertal 2014 Subways (2)

Kurz vor dem Heimgehen hat uns Billy von The Subways noch ein kleines Ständchen auf nem Hubkran gespielt, und wir konnten glücklich & zufrieden die Heimreise antreten. Danke Taubertal-Festvial 2014!

Weiteres zum Taubertal hier und auf www.taubertal-festival.de.

Festivalhopper “Vollgas” war die letzten Jahre auf dem Taubertal, lest hier seine Berichte ” Taubertal 2013 – Startschuss, Zeltplatzparty, Bembers im Steinbruch“, “Die Ärzte beim Taubertal 2013 – “Ist das noch …” und “Ein gelungener Abschluss-Sonntag mit Biffy Clyro“.

Weitersagen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Ein Kommentar zu “So war’s beim Taubertal-Festival 2014 – der Samstag”

  1. Nummer 1: The Hives & WIZO beim zweiten BERGFESTival! sagt:

    […] sehen uns also im tief verschneiten Saalbach Hinterglemm?! Wie schon vom Taubertal berichtet, findet das 2.BERGFESTival vom 05.-07.12.2014 […]

Kommentar schreiben

© 2005-2017 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung