Roadburn 2010 – Gitarren frei

News am 3. Januar 2010 von Yoda

roadburn-festival

Was wir erwähnenswert finden: Das Roadburn Festival 2010 war innerhalb von 30 Minuten komplett ausverkauft – es feiert dieses Jahr vom 15.-18.04.2010 sein 15. Jubiläum und kann mittlerweile auf eine treue Fanbase setzen.

Bands und Musikstile, die irgendwas mit Gitarren zu tun haben sind im Besonderen auf dem holländischen Roadburn Festival 2010 zu Hause. Seit 1999 präsentiert das Festival Bands und Künstler aus den Bereichen Stoner Rock, Doom Metal, Noise, Post Hardcore in einem abwechslungreich zusammengestellten Programm. Auch das Publikum weiss um das erlebenswerte Event, so war das Roadburn Festival 2009 mit zirka 2200 Besuchern komplett ausverkauft, 2010 waren sogar schon nach 30 Minuten alle Tickets weg.

“We’re thrilled to announce that Roadburn Festival 2010 sold out in just 30 minutes.”

Die Veranstalter sind sprachlos. Gerade nach dem Ticketchaos im letzten Jahr und den steigenden Preisen von 99€ auf 145€ kam der Ausverkauf unerwartet, erst recht der schnelle Ausverkauf innerhalb von nur 30 Minuten – so schreiben es die Veranstalter auf der Roadburn Festival Homepage.

Roadburn-2010Zuletzt wurden John Garcia, Sarke, Bohren & Der Club Of Gore, Suma, Long Distance Calling und Magnus Pelander fürs Roadburn 2010 bestätigt. Ausserdem sind mit dabei (in alphabetischer Reihenfolge): Ahkmed, Altar of Plagues, Black Math HorsemanBrant Bjork & The Bros, Candlemass, Comus, Death Row, Dream of an Opium Eater, Enslaved, Eyehategod, Firebird, Goatsnake, Jarboe, John GarciaMonarch!, Moss, Nachtmystium, Outlaw Order, Sarke, Shining, Shrinebuilder, Sons of Otis, Thorr’s Hammer, Totimoshi, Trinacria, Triptykon, Troubled Horse, Yakuza, Yob. Das Programm nach Tagen sortiert ist auf der Roadburn Homepage zu finden.

Vom 15.-18.04. findet das Roadburn Festival 2010 im holländischen Tilburg im Midi Theatre und 013 venue statt. Tilburg ist vom Ruhrpott aus gut zu erreichen, das Festival so auch für eine größere deutsche Fangemeide interessant. Weitere Informationen findet ihr hier und unter www.roadburnfestival.com.

Weitersagen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Kommentar schreiben

© 2005-2017 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung