ROCK THE NATION Festivaltour 2012 mit Bad Company

News am 5. März 2012 von Carsten

Das  Classic Rock-Festival des Sommers 2012 ROCK THE NATION wartet mit folgender Star-Besetzung auf:  Bad Company feat. Paul Rodgers, Blue Öyster Cult und Roger Chapman in fünf deutschen Städten statt: Berlin, Stuttgart, Augsburg, Trier & Mönchengladbach.

Im letzten Jahr fanden die ROCK THE NATION Festivals zusätzlich als 2-Tages-Festival in Ferropolis und auf der Loreley, das ist für 2012 nicht vorgesehen. Der allgemeine Vorverkauf für die Tagesfestivals beginnt am heutigen Montag, 5. März 2012.

Bad Company mit Sänger Paul Rodgers und Drummer Simon Kirke taten sich nach dem Ende von Free („All Right Now“) mit dem ehemaligen Mott The Hoople-Gitarristen Mick Ralphs und dem Ex-King Crimson-Bassisten Boz Burrell zusammen. Ihre Hits wie „Feel Like Makin‘ Love“, „Shooting Star“, „Can’t Get Enough“, „Bad Company“ oder „Good Lovin‘ Gone Bad“ zählen auch über 35 Jahre nach ihrem Erscheinen zu den meist gespielten Songs im US-Classic-Rock Radio. Im Rahmen der ROCK THE NATION-Festivals 2012 wird die Band das erste Mal seit den Siebzigern wieder in Deutschland auftreten.

Blue Öyster Cult aus Long Island/New York, sie verkauften  seit 1972 weltweit über 25 Millionen Tonträger, waren mit ihren spektakulären Laser-Shows aus den Siebzigern Vorreiter für den heutigen Stadionrock, wie wir ihn kennen. Vom Original-Line-Up sind die beiden wichtigsten Mitglieder noch immer in der Band: Donald Roeser (Gitarre, Gesang) und Eric Bloom (Gesang, Gitarre). Sie werden seit 2004 von Rudy Sarzo (Bass), Jules Radino (Schlagzeug) und Richie Castellano (Keyboards, Gitarre) unterstützt.

Roger Chapman verbuchte zusammen mit seinem Landsmann Mike Oldfield seinen größten Hit: „Shadow On The Wall“ ist bis heute das Markenzeichen des gebürtigen Engländers, der eigentlich im vorletzten Jahr seinen Abschied von der Bühne antreten wollte. Für die ROCK THE NATION-Festivals änderte er seine Pläne und reaktivierte noch einmal seine Begleitband The Shortlist.

Hier die Termine der ROCK THE NATION-Festivaltour im Überblick:

11.6.2012     Berlin  /  Zitadelle
12.6.2012     Stuttgart  /  Porsche-Arena
14.6.2012     Augsburg  /  Schwabenhalle
15.6.2012     Trier  /  Arena
16.6.2012     Mönchengladbach  /  Warsteiner-Hockeypark

UPDATE: Leider findet die „ROCK THE NATION – TOURNEE “ in diesem Jahr aus logistischen Gründen nicht statt. Alle Termine in Berlin, Stuttgart, München, Trier und Mönchengladbach fallen ersatzlos aus. Bereits im Vorverkauf erworbene Tickets werden an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückerstattet. Eine „ROCK THE NATION – TOURNEE“ für das Jahr 2013 ist bereits in Planung.

Die Tickets für die ROCK THE NATIONS-Festivals kosten im Vorverkauf zwischen 61,- und 67,- Euro. Die VIP-Tickets (für Mönchengladbach) sind für 122,- Euro erhältlich. Weitere Informationen gibt es unter www.rockthenation.de

Ein Kommentar zu “ROCK THE NATION Festivaltour 2012 mit Bad Company”

  1. Nummer 1: Rock the Nation Festivals 2012 komplett abgesagt! | Festival News sagt:

    […] die geplante und nun abgesagte Rock the Nations Festivaltour waren bereits Bad Company, Blue Öyster Cult, Roger Chapman und andere gebucht. Weitersagen! Twittern Veröffentlicht von Festivalhopper Ralf am 23. Mai 2012 […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung