Øya Festival 2012 mit Björk uvm

News am 7. Dezember 2011 von Yoda

Das Øya Festival beglückt uns dieser Tage: es ist kurz vor Weihnachten, der vergünstigte Ticketverkauf beginnt und die ersten Namen des gewohnt hochwertigen Line-Ups werden bekannt gegeben.

Zwischen Fjord, Berg und Skyline werden in Oslo im August 2012 bei Norwegens charmantestem und umweltfreundlichsten Festival die schrille isländische Zirkusfee Björk (IS), die frisch versöhnten Britpop-Urväter The Stone Roses (UK) und das deftig-süße Rap-Knallbonbon Azealia Banks (US) Fans aus Heimat und Ausland hinter den Öfen hervorrocken.

Ausserdem gehören zum ersten Øya-Bandpaket Ane Brun (NO), Yelawolf (US), Jonas Alaska (NO), The Devils Blood (NL), Sudan Dudan (NO), The Good The Bad And The Zugly (NO). Details dazu weiter unten.

Seit ihrem Debüt 1993 verkaufte Björk über 20 Millionen Alben, heimste ein buntes Potpourri an Musikpreisen ein und überrascht stets mit innovativen Alben und fulminanten Live-Shows. Mit ihrem neuen, multimedial enorm ausgefuchsten Album will sie im kommenden Jahr die Bühnen der Welt beglücken. Live bringt Björk noch viel mehr mit als ihre einzigartig knarzige, schräg warme Musik – zu erleben in Oslo, im August 2012!

Nachdem das Øya 2011 mit der unerwarteten Reunion-Show der Lo-Fi-Götter von Guided By Voices für euphorisches Erstaunen sorgte, folgt mit The Stone Roses nun die gebührende Fortsetzung. Vor knapp zwei Monaten verkündeten Ian Brown, John Squire, Gary Moundfield und Alan Wrendie auf einer Pressekonferenz in London ihre Auferstehung und heißa, da sind sie sogleich fürs Øya Festival 2012 bestätigt.

Mit ihren bescheidenen 20 Jahren ist die New Yorker Rapperin Azealia Banks gerade im Begriff senkrecht empor zu starten. Die britische Musikpresse überschlägt sich (Nr.1 der “Cool List 2011” im NME), ihr bestechendes Grinsen und der dazugehörige wenig Kinderzimmer freundliche Rap feuert durch die Radiostationen und Clubs. Sie bastelt angeblich wohl gerade an ihrem Debüt-Album und bekommt dabei Support von Florence And The Machine -Produzent Paul Epworth.

Explosiv und elegant präsentiert sich das Headliner-Trio. Aber auch die mittelgroßen Bühnen im geschichtsträchtigen Medieval Park werden mit exquisiten Musik-Highlights bestückt. Mit dabei sind die norwegische Singer-Songwriterin Ane Brun, ihre Landsmänner aus der Hardcore-Punkecke Sudan Dudan und The Good The Bad And The Zugly, der amerikanische Eminem Schützling Yelawolf, das etwas blutrünstige psychodelisch rockige Geschwisterpaar The Devils Blood aus den Niederlanden sowie Jonas Alaska, der jüngsten Stern an Norwegens Countryhimmel.

Aktuell gibt es vergünstigte Oya Early Bird Tickets im Verkauf. Festivalpass für 5 Tage: 2100 Norwegische Kronen/272€, Tagespässe: je 765 Norwegische Kronen/99€ (bei Billetservice.no)

Das 13. ØYA FESTIVAL wird vom Dienstag, 07. bis Samstag, 11. August 2012 in Oslo stattfinden. Zu erleben wird es alles zwischen Alternative, Indie, Rock, Pop, Elektronisch, Singer Songwriter und Metal geben.

Weiteres zum ØYA FESTIVAL hier bei uns und auf www.oyafestivalen.com.

Ein Kommentar zu “Øya Festival 2012 mit Björk uvm”

  1. Nummer 1: Øya Festival ausverkauft, auch mit Mazzy Star, Black Keys u.a. | Festival News sagt:

    […] den Verpflichtungen von Björk und The Stone Roses, kommen zum LineUp nun auch Mazzy Star, The Black Keys, Afghan Whigs, Sbtrkt und Frank Ocean […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung