COVID-19 & der Festivalsommer 2021: In Deutschland wurden im letzten Jahr alle Großveranstaltungen wegen dem Coronavirus untersagt.
Viele Festivals werden auch 2021 nicht stattfinden können. Hier unser Überblick. Noch sind nicht alle Festivals im Sommer 2021 abgesagt.

Rock für die Umwelt

30. Juni 2007 - schon vorbei

1. Rock für die Umwelt

30.06.2007 (Sa)

Musikart:
Funk, Indie-Rock, Indie-Pop, Dancehall-Reggae
Region:
Niedersachsen, Deutschland 
Festivalort:
49082 Osnabrück
Besucher:
500 Besucher erwartet
Tickets:
das Festival ist kostenlos!

Infos zum Rock für die Umwelt

Neben untenstehenden Bands gibt es Getränke, Pizza und Galloway-Burger.
Der Erlös aus dem Open Air kommen dem Umwelt- und Naturschutz zu Gute!

Funkbar (11-köpfiger Funk), Coarse Coding (Indie-Rock), Sundayplan (Indie-Pop), Foundation (Dancehall-Reggae)

Rock für die Umwelt - LineUp 2007

Für das Rock für die Umwelt sind 4 Bands bestätigt:
Coarse Coding, Foundation, Funkbar, Sundayplan

einige dieser Bands spielen/spielten auch auf folgenden Festivals:
Open Air 06 Schoensee (1), Ruhrklang Sampler Release Party (1)

Kontakt

Naturschutzbund Osnabrück e.V.
Am Schölerberg 8
49082 Osnabrück
Tel: 0541/589184
Fax: 0541/57528
E-Mail: nabu-os@osnanet.de

Website: www.nabu-os.de

Karten für Rock für die Umwelt

Eintritt frei!

Rock für die Umwelt ist kostenlos

Festivaleintrag Rock für die Umwelt - LineUp und Bands im Archiv
aktualisiert am 07.06.2007

Wo ist das Festival?
Location Rock für die Umwelt bei Google Maps

© 2005-2021 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung