Osterfestival Tirol 2018

16. März -01. April 2018 - noch 89 Tage...

30. Osterfestival Tirol

16.03.2018 (Fr) - 01.04.2018 (So)

Jump to: Infos | News | Line Up | Tickets | Kontakt

Musikart:
Alte Musik, Neue Musik, Tanz, Performance, Außereuropäisch
Region:
Österreich 
Festivalort:
A-6060 Hall in Tirol
Besucher:
keine Besucherzahlen angegeben
Tickets:
Festivalticket ca. 170€+VVK

Infos zum Osterfestival Tirol 2018

Von Alter bis Neuer Musik, von Performance/Tanz bis außereuropäisch, von Film bis Aktionen, von jung – am Beginn stehend – bis weltbekannt: alles vereint sich beim Osterfestival Tirol.

30. Osterfestival Tirol – über.leben - Die 30. Edition des international anerkannten Mehrsparten-Festivals steht 2018 unter dem Motto über.leben und lädt vom 16. März bis 1. April mit österreichischen Erstaufführungen und einmaligen Veranstaltungen nach Innsbruck und Hall in Tirol.


Mi. 14. Februar Bis Sa. 31. März 2018, 15 Uhr
Täglich Außer An Sonntagen
Hall, Innsbruck Und Umgebung

40 Orte

An 40 Tagen Wird Ab Dem 14. Februar Etwa 30 Minuten Lang Jeweils Um 15 Uhr Der Banalen Zeit Widersprochen: Inmitten öffentlicher Anstrengung Finden Sich Inseln Des Innehaltens. Im Zentrum Der Kurzen Aktionen Stehen U.a. Text, Musik Und Performances. Gelegentlich Wird Vielleicht Auch Widerstand Provoziert. Kunst Lässt Utopie, Harmonie In Den Rauen Räumen Unserer Gesellschaft, Aufleben.
40 Orte – Ein Spiel Im Öffentlichen, Teil Unserer Aktivitäten Ohne Einschaltquote.


Sa. 17. März 2018, 20.15 Uhr
Innsbruck, Congress (saal Tirol)

Schubert Symphonien Nr. I & Vi
Ligeti Ramifications (1968/69)

B'rock Orchestra
Ltg: René Jacobs

Das Jubiläum Eröffnet René Jacobs Mit Seinem Wissen Um Alte Musik. Sein Tiroldebüt Gab Er 1974 Als Sänger Im Duo Mit Jordi Savall Bei Uns In Hall. 2018 Beginnt Er Gemeinsam Mit Dem Belgischen B'rock Orchestra, Schuberts Symphonien Zu Erforschen: Ein Komponist, Der Jacobs Schon Sehr Früh In Seinen Bann Gezogen Hat. Ich Liebe Schubert Sehr, Und Durch Ihn Bin Ich Erst Zur Musik Gekommen. Als Knabe Habe Ich Schon Sehr Viel Schubert Gesungen. Am Vorabend (salon) Führt Uns Jacobs In Seine Schubert-welt: Bis Zur Schwebenden Wirklichkeit Von Ligetis Ramifications.


Mi. 21. März 2018, 20.15 Uhr
Hall, Salzlager
Staud, Pagh-paan, Djordjević (Öea), Streich (Öea)

Ensemble Recherche

Eines Der Wichtigsten Ensembles Für Neue Musik, Das Auch Innerhalb Des Osterfestival Tirol Seine Ersten Aufführungen Hatte, Stellt Im Rahmen Der
30. Edition Musik Aus Korea, Serbien, Schweden Und Österreich Vor. Auf Verschiedenste Weise Wird Das Thema über.leben Ausgelotet: Im Dies- Und Jenseits, Im Leben Und Tod Und Der Erlösung (lisa Streich Fleisch), Durch Die Phänomene Zeit, Prozess, Veränderung Und Körperlichkeit (milica Djordjević Rdja/rost), In Form Zerbrechlichen Innehaltens Und Ekstatischen Ausbruchs (johannes Maria Staud Wasserzeichen U.a.) Und Der Demütigen Menschlichen Existenz (younghi Pagh-paan Wundgeträumt). Ein Einzigartiges Klangerlebnis.


Fr. 23. März 2018, 20.15 Uhr
Hall, Salzlager
Wolfgang Rihm Et Lux (2009)

Huelgas Ensemble
Minguet Quartett
Ltg: Paul Van Nevel

Mit Et Lux Hat Der Deutsche Komponist Ein Modernes Requiem – Eine Musikalische Suche Nach Ewigkeit – Erschaffen. Im Zentrum Steht Für Rihm „et Lux Perpetua Luceat .../ Und Das Ewige Licht Leuchte ...“. In Kreisendem Reflektieren Werden Die Sowohl Tröstlichen Als Auch Tief Beunruhigenden Schichten Dieser Worte Spürbar. Er Verbindet Die Musik Des Mittelalters Mit Unserer Gegenwart – Von Vokalpolyphonie Der Renaissance Bis Hin Zu Den Streichquartetten Von Der Klassik Bis Heute – Und Lässt Eine Stunde Wunder An Schönklang Erstehen.


Mo. 26. März 2018, 20.15 Uhr
Innsbruck, Congress (dogana)
Gute Pässe, Schlechte Pässe (2017, Öea)

Choreographie: Helena Waldmann
Sieben Tänzer Und 22 Freiwillige Mauerbauer

Wer Oder Was Bestimmt Den Wert Eines Passes? Und Was Erzeugt Seinen Ramschwert? Das Neue Stück Der Deutschen Choreographin Erforscht Spielerisch Grundlegende Werte. Im Zentrum Der Bühne Steht Eine Mauer Aus Menschen, Die Zwei Sehr Unterschiedliche Welten, Eine Zeitgenössische Tanzcompagnie Und Artisten Des Nouveau Cirque, Voneinander Trennt. Zwei Kulturen, Zwei Sprachen, Eine Nie Absolute, Sondern äußerst Bewegliche, Nationale Grenzziehung… Fragen Nach Nationalismus, Grenzen Und Der Sehnsucht Nach Einer Geschlossenen Gesellschaft? Atemberaubend Und Rasant.


Mi. 28. März 2018, 20.15 Uhr
Hall, Salzlager
Schostakowitsch 24 Präludien Und Fugen Op. 87 (1950/51)

Alexander Melnikov – Klavier

Angst Und Widerstand Stehen Im Zentrum Dieses Abends. Das Warten Auf Die Exekution Hat Mich Mein Leben Lang Gemartert. Viele Seiten Meiner Musik Sprechen Davon. Obgleich Schostakowitsch National Wie Auch International Zu Den Wichtigsten Komponisten Der Sowjetunion Gehörte, Hatte Lady Macbeth Von Mzensk Den Zorn Stalins Entfacht. Bis Zu Dessen Tode Musste Er Immer Wieder Mit Vernichtender Kritik Und In Angst Leben. Seine 24 Präludien Und Fugen, Op.87 Fallen In Diese Zeit, Sie Sind Ausweg Und Gleichzeitig Zeuge Seines Seelenzustandes. Nur Selten Sind Sie In Ihrer Gesamtheit Und So Authentisch Im Ausdruck Zu Erleben.


Karfreitag, 30. März 2018, 19.30 Uhr
Innsbruck, Congress (saal Tirol)
J.s. Bach Johannes-passion (1724)

Collegium Vocale Gent Chor & Orchester
Ltg: Philippe Herreweghe

Die Johannes-passion Ist Ein Wahres Wunderwerk. Sie Ist Die Erste Von Bachs Beiden Erhaltenen Passionen. Einer Der Wichtigsten Pioniere Der Alten Musik, Philippe Herreweghe, Beschäftigt Sich Seit Seinen Musikalischen Anfängen Mit Bach. Bereits Mit 22 Jahren Hat Er Dessen Musik Verinnerlicht. Es Ist Immer Noch Schwer, Das Herz Eines Bach-werks Zu Treffen […] Genial, Mysteriöse Werke: Kunstwerke, Die Jeden Zeitrahmen übersteigen. Man Kann Sie Sein Ganzes Leben Studieren, Es Gibt Keine Endgültige Antwort. Zum Ersten Mal Ist Er In Tirol Mit Dieser Passion Zu Hören.


Karsamstag, 31. März 2018, 20.15 Uhr
Hall, Salzlager
Mdlsx (2015)

Performance: Silvia Calderoni
Regie: Enrico Casagrande, Daniela Nicolò
Dramaturgie: Daniela Nicolò, Silvia Calderoni

Auf Identitätssuche Geht Das Preisgekrönte Italienische Künstlerkollektiv Motus Mit Seinem Stück Mdlsx. Die Italienische Performance-ikone Silvia Calderoni Lässt Einen Abend Zwischen Eigener Biografie Und Fiktion, Zwischen Schnellen Beats Und Feinem Charme Mit Literarischen Fetzen Aus Texten Von Judith Butler, Donna Haraway Und Paul B. Preciado Erleben. Calderoni Sprengt Die Grenzen Von U.a. Nationalität Und Körper, Geht Auf Die Suche Nach Einer Wahrheit Ohne Richtig Und Falsch. Eine Hymne An Die Freiheit.


Ostersonntag, 1. April 2018, 20.15 Uhr
Innsbruck, Congress (dogana)

Rain (2001/2016, Öea)

Cie Rosas (11 Tänzer)
Choreographie: Anne Teresa De Keersmaeker
Musik: Steve Reich

Rain Ist Das Elektrisierendste Stück Der Belgischen Starchoreographin. Auf Der Bühne Entwickelt Sich Eine Form Von Ekstase In Der Bewegung, Von Flut Oder Feuer, Die Von Einem Körper Auf Den Anderen übergeht Ohne Jemals Anzuhalten. Angetrieben Werden Die Elf Tänzer Von Den Unwiderstehlichen Rhythmischen Wellen Der Music For 18 Musicians. Sie Werden Teil Einer Unbändigen Energie, Die Sie Miteinander Verbindet. Es Entsteht Ein Einzigartiges Miteinander, Ein Brodelndes Netzwerk, In Dem Sich Atem Und Geschwindigkeit Vereinen. Ein Abend Purer Lebensfreude.

History: 2016, 2015, 2013, 2009, 2008, 2007, 2006

Osterfestival Tirol - LineUp 2018

noch keine Bandbestätigungen bekanntgegeben > Bands melden
aktuell informiert werden? Dann Newsletter abonnieren!

Anfahrt zum Osterfestival Tirol 2018

Schmiedgasse 5, 6060 Hall in Tirol

Kontakt

Osterfestival Tirol

Website: www.osterfestival.at

Karten für Osterfestival Tirol 2018

Festivalpass
Im Jubiläumsjahr können Sie einen Festivalpass in limitierter Auflage erstehen. Mit ihm erhalten Sie Zugang zu allen Veranstaltungen des Festivals. Die Platzkarten müssen Sie sich im Vorverkauf (Festivalbüro) oder an der Abendkassa besorgen.
Preis: € 170,- Vollpreis | € 85,- junge Menschen unter 26 Jahre
Nur um Festivalbüro erhältlich.

Festivalbüro und Karten
Schmiedgasse 5, 6060 Hall i.T.
Tel: +43 5223 53808 | Fax: +43 5223 53808-80
office@osterfestival.at | www.osterfestival.at

Karten sind im Festivalbüro, unter www.osterfestival.at und österreichweit in allen Vorverkaufsstellen von Ö-Ticket erhältlich.

Osterfestival Tirol Tickets bestellen

Festivaleintrag Osterfestival Tirol 2018 - Festival Infos und Bands
aktualisiert am 04.12.2017

Wo ist das Festival?
Location Osterfestival Tirol 2018 bei Google Maps

© 2005-2017 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung