COVID-19 & der Festivalsommer 2020: In Deutschland sind wegen dem neuen Coronavirus alle Großveranstaltungen bis Ende August untersagt.
Viele Festivals planen nun für das nächste Jahr -> Festivaltermine 2021. Noch sind nicht alle Festivals als abgesagt markiert.

Klezmer Festival Intermezzo

18.-19. März 2006 - schon vorbei

Klezmer Festival Intermezzo

18.03.2006 (Sa) - 19.03.2006 (So)

Region:
Bayern, Deutschland 
Festivalort:
90762 Kulturfourm Fürth
Besucher:
keine Besucherzahlen angegeben
Tickets:
Festivalticket ca. 20€+VVK

Infos zum Klezmer Festival Intermezzo

Um die Zeit zwischen den Festivaljahren zu verkürzen veranstaltet das Kulturamt Fürth am 18. und 19. März 2006 ein Klezmerfestival Intermezzo.

Kompakt, vielseitig und international ist das Programm im Kulturforum. Am Samstag um 19.30 Uhr gibt es ein Doppelkonzert mit Klezmergrößen aus den USA und Brasssound aus Berlin. Am Sonntag bruncht die Klezmerfamilie um 11 Uhr und klingt das Intermezzo um 19.30 Uhr mit Klezmercrossover aus Polen aus.

Der amerikanischen Ausnahmeklezmergeiger Steven Greenman (Klezmatics, Budowitz, Kapelye u.a.) spürt mit seinem eigenen Ensemble (Sanne Möricke, Akkordeon, Pete Rushefsky, Tsimbl, Stuart Brotman, Bass) und eigenen Kompositionen den Wurzeln und der Seele der osteuropäischen Klezmermusik nach. Sein Programm „Stempenyu’s Dream“ ist dem gleichnamigen, legendären Geiger des 19. Jahrhunderts gewidmet.

Nach dem Traum kommt mit klezmerakustischer Balkanblasmusik das fidele Erwachen. Grinsteins Mischpoche aus Berlin blasen zum turbobrassigen Vergnügen und bringen zu späterer Stunde unweigerlich die Beine zum Zucken, ohne Verschnaufpause bis zum Abwinken. Mit Klarinette, Altosax, Tuba, Trompete, Tenorhorn, Perkussion und Akkordeon reicht das Repertoire von Klezmertraditionals bis zum Balkan-Groove.

Mit dem Duo ‚nu’ , Georg Brinkmann (Klarinette, Gesang) und Florian Stadler (Akkordeon), fängt der Sonntag gut an. Musik, Geschichten und ein reichhaltiges Brunchbuffett sorgen für den guten Auftakt.

Mit exzellenten polnischen Musikern und der Gruppe Klezzmates geht das Intermezzo ins Finale. Mit einem Mix aus Klezmer, Jazz und Worldmusik in der Besetzung Klarinette, Violine, Bass, Perkussion und Akkordeon präsentieren sie ihren ganz individuellen Stil. Und damit schließt sich ein Kreis, der bei diesem Intermezzo sehr traditionell beginnt und mit einem kulturenübergreifenden Sound als Ausdruck spannender musikalischer Begegnungen endet.

Das Programm liegt ab Mitte Februar an den bekannten Stellen aus. Der Kartenvorverkauf hat an den bekannten Vorverkaufsstellen im Großraum bereits begonnen!

Klezmer Festival Intermezzo - LineUp 2006

Für das Klezmer Festival Intermezzo sind 4 Bands bestätigt:
Klezzmates, Mischpoche, Nu Klezmer, Steven Greenman Klezmer Ensemble

Kontakt

Kulturamt Fürth, Königsplatz 2, 90762 Fürth

Website: www.klezmer-festival.de

Karten für Klezmer Festival Intermezzo

DOUBLE FEATURE Steven Greenman Klezmer Ensemble (USA) und Grinsteins Mischpoche (D)
VVK 20€ / AK 25€

Klezmer-Brunch mit nu (D)
VVK 14€ / TK 16€
Bereits ausverkauft!

Klezzmates (PL)
VVK 10€ / AK 13€

Karten ab sofort an allen bekannten VVKSt

Klezmer Festival Intermezzo Tickets suchen

Festivaleintrag Klezmer Festival Intermezzo - LineUp und Bands im Archiv
aktualisiert am 08.03.2006


© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung