COVID-19 & der Festivalsommer 2021: In Deutschland wurden im letzten Jahr alle Großveranstaltungen wegen dem Coronavirus untersagt.
Viele Festivals werden auch 2021 nicht stattfinden können. Hier unser Überblick. Noch sind nicht alle Festivals im Sommer 2021 abgesagt.

Hamburg Harbour

02. September 2016 - schon vorbei

1. Hamburg Harbour

02.09.2016 (Fr)

Jump to: Infos | News | Line Up | Tickets | Kontakt

Headliner:
Isbells
Musikart:
Indie, Folk, Pop, Singer-Songwriter
Region:
Hamburg, Deutschland 
Festivalort:
Knust, Neuer Kamp 30, 20357 Hamburg
Besucher:
keine Besucherzahlen angegeben
Tickets:
Festivalticket ca. 29,35€+VVK

Infos zum Hamburg Harbour

Ab 2016 in Hamburg! HAMBURG HARBOUR! Eurer Indie-Folk-Pop-Singer/Songwriter-Festival! Ein Euphorieherzklopfmodusding!

In Zusammenarbeit mit dem Knust und Neuland Concerts wird erstmals am 2. September 2016 das Indie-Folk-Pop-Singer/Songwriter-Festival Hamburg Harbour veranstaltet.

Präsentiert wird das Hamburg Harbour von Concert News Hamburg und White Tapes.

Hamburg Harbour - LineUp 2016

Für das Hamburg Harbour sind 5 Bands bestätigt:
Beachtown Exile, Isbells, Polyana Felbel, Rue Royale, Tim Neuhaus & The Cabinet
Laut Veranstalter ist das Lineup damit komplett.

einige dieser Bands spielen/spielten auch auf folgenden Festivals:
Dockville 2011 (2), Breminale 2016 (1), Wilde Möhre 2014 (1), Way Back When 2014 (1), Nürnberg Pop 2012 (1), BootBooHook 2012 (1)

Kontakt

Mail: info[ät]hamburgharbour.de

Website: http://www.knusthamburg.de/programm/hamburg-harbour

Karten für Hamburg Harbour

Tageskarte VVK: 29,35 € inkl Gebühr

Hamburg Harbour Tickets bestellen

Festivaleintrag Hamburg Harbour - Festival Infos und Bands
aktualisiert am 05.07.2016


© 2005-2021 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung