Greenfield Festival 2006

16.-18. Juni 2006 - schon vorbei

Dies ist der Greenfield Festival Archiveintrag von 2006, es gibt aber aktuelle Infos für 2020
Greenfield Festival 2020 - 11.-13. Juni 2020 - Location: Interlaken

2. Greenfield Festival

16.06.2006 (Fr) - 18.06.2006 (So)

Region:
Schweiz 
Festivalort:
Flugplatz Interlaken
Besucher:
25000 Besucher erwartet
Tickets:
Festivalticket ca. 129€+VVK

Infos zum Greenfield Festival 2006

Seit 2005 gibt es einen neuen Stern am Schweizer Festivalhimmel: Über 25.500 Besucher zählte das erste Greenfield Festival in Interlaken im vergangenen Jahr. Bei so viel positiver Resonanz fiel den Machern der Entschluss leicht, das Open Air-Spektakel zu wiederholen.

Auch in diesem Sommer werden im Berner Oberland insgesamt 40 der angesagtesten Gruppen aus der nationalen und internationalen Musikszene erwartet. Vom 10. bis zum 12. Juni 2006 wird das Landschaftsidyll vor der imposanten Kulisse der weltberühmten Gipfel von Eiger, Mönch und Jungfrau ganze drei Tage lang zum heißesten Treffpunkt der internationalen Rock-, Punk-, Alternative- und Elektroszene!

Freitag, 16. Juni 2006:
Tool, dEus, Art Brut, The Peacocks

Samstag, 17. Juni 2006:
Depeche Mode, Placebo, Apocalyptica, Live, The Cardigans, Hard Fi, Lagwagon, Elbow

Sonntag, 18. Juni 2006:
Seeed, The B-52 's, Maxïmo Park, Billy Talent, Pantheon Rococo, Mad Caddies, Karamelo Santo, William White

History: 2019, 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008, 2007, 2006

Kontakt

Website: www.greenfieldfestival.ch

Karten für Greenfield Festival 2006

129,00 Euro für alle drei Tage inklusive Parken und Camping. Da das Greenfield Festival ein konzeptionelles Festival ist, wird es keine Tageskarten geben.

Wer sein Ticket in der Schweiz kauft, hat freie Fahrt ab allen Bahnhöfen der Schweiz

Greenfield Festival 2006 Tickets suchen

Festivaleintrag Greenfield Festival 2006 - LineUp und Bands im Archiv
aktualisiert am 15.06.2006


© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung