E-tropolis Festival verschoben und neue Bands bestätigt

News am 14. Juni 2012 von Carsten

Für die Electrofreunde unter euch gibt es eine wichtige Neuigkeit zu vermelden. Die dritte Ausgabe des E-tropolis Festivals auf dem Berliner Columbiagelände wird zeitlich verschoben, die bereits gekauften Tickets behalten aber ihre Gültigkeit. Ursprünglich war das Festival für den 15. September 2012 geplant, der Ersatztermin ist nun der 23.03.2013.

Die Verlegung war notwendig geworden, da am ursprünglichen Datum leider zu viele der hochkarätigen Künstler anderen Verpflichtungen nachzukommen haben. Um eben doch den Besuchern des E-tropolis wie gewohnt ein starkes Line Up mit dem Besten aus EBM, Industrial, Electro- und Synthipop präsentieren zu können, wurden die Schaltplatinen neu gemischt und für den Re-Boot im März nächsten Jahres ein vielseitiges Programm zusammengestellt.

Die bereits bestätigten Bands Nachtmahr, Diorama, Grendel und [X]-RX haben der Verlegung zugestimmt und werden im März 2013 spielen. Ebenfalls werden Covenant, Daf, Welle:Erdball, Leæther Strip, Melotron, Solar Fake und Autodafeh der Hauptstadt einen Besuch abstatten. Weitere Künstler werden in Kürze bekannt gegeben.

Der Preis pro Festivalticket beträgt 38,00 € zzgl. VVK-Gebühren und Versand.

Wer mehr zum E-tropolis Festival erfahren möchte, kann das hier tun oder unter www.etropolis-festival.de.

Kommentar schreiben

© 2005-2018 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung