Suchergebnisse "STIMMEN"

Festivalhopper Festival News

Reeperbahnfestival 2017 – Hamburg du sexy Beast

20. November 2017 - Festivalhopper Annika

Um es vorweg zu nehmen: Das war mal wieder ganz großes Kino.

Vom 20. – 23.09. 2017 fand wieder mal das Reeperbahnfestival im schönen Hamburg statt.

Was 2006 startete, ist 2017 eine feste Instanz der Musikwelt, Europas größtes Clubfestival und für uns ein Höhepunkt der Festivalsaison geworden. Den Rest des Beitrags lesen »

Es gab durch das Wetter bereits bei der Anfahrt zum Mera Luna Festival 2017 erhebliche Probleme auf dem Gelände. Der Veranstalter reagierte umgehend und sorgte für Ausgleichsflächen und einen Shuttleverkehr zu diesen befestigten Plätzen. Natürlich führten diese Maßnahmen zu Engpässen besonders an den Abenden, wenn die Shuttle von den Massen gefordert wurden. Vor der Hauptbühne und an den Zuwegen die besonders betroffen waren, wurde am Sonntag reichlich Stroh verteilt um den Matsch zu bekämpfen und den Platz zu schützen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Wacken 2017 gibt nochmal Vollgas

7. August 2017 - Maddin

Wacken Open Air 2017Das 28. Wacken Open Air neigt sich dem Ende zu. Am letzten Festivaltag geben nicht nur die Bands noch einmal alles, auch das Wetter gibt sich von seiner besten Seite. Kein Regen, wenig Wolken, strahlend blauer Himmel. Perfektes Wetter, um vor den Bühnen den Bands ordentlich Tribut zu zollen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Die Metalfans reisen zum Wacken Open Air an. Wacken 02.08.2017

Das Wacken Open Air geht in die 28. Runde. Offiziell beginnt das riesen Metalfestival am Donnerstag, doch schon am Montag beziehen rund 10.000 Fans den Holy Ground in Schleswig-Holstein. Obwohl das Infield, sowie die großen Bühnen bis zum Donnerstag leer bleiben, bieten sich für den feierwütigen Fan genügend Möglichkeiten schon vor offiziellem Beginn seine Partylaune zu befriedigen. Denn ab Mittwoch ist sowohl das Wackinger Village als auch der Bullhead City Circus geöffnet. Entertainment auf vier Bühnen plus kleinere Attraktionen wie der Umzug der Lager im Wackinger Village oder Wrestling im Zelt neben dem Bullhead City Circus.

Den Rest des Beitrags lesen »

In den Zeiten in denen gefühlt nicht viel Gutes von der anderen Seite des großen Teiches zu uns nach Good Old Europe kommt, lässt eine Institution wie EVERGREEN TERRACE uns in der Hoffnung, dass längst nicht alle im Trump-Land evolutionär den Rückwärtsgang eingeschlagen haben. Unsere Reporter für´s Grobe, Kay & Marie, haben sich im Rahmen der 19. Auflage des Metal-Gulasch-Events im Erfurter Club From Hell eine Brise “Gute alte Zeit” gepaart mit progressivem Stuff der neuen Schule ins Trommelfell gedrückt. Aber lest selbst…

Den Rest des Beitrags lesen »

Mit einer originellen Mischung aus Ska und Balkanmusik starten Russkaja in den Tag. Der Auftritt der finnischen Band Apocalyptica am Nachmittag ist eine eindrucksvolle Hommage an Metallica und die vier Musiker stellen wieder einmal unter Beweis, wie wunderbar leidenschaftliches headbanging und Celloklänge zusammenpassen. Und auch das Publikum hat bereits gezeigt, dass es mit Silbrüchen und vermeintlichen Widersprüchen umzugehen weiß. Dass es sich auf jede Situation einlassen und stets das Beste daraus machen kann. Den Rest des Beitrags lesen »

„Offen und vielfältig, dynamisch und energetisch, experimentell und substanziell“, so kündigt sich das 12. Open Source Festival für den ersten Julisamstag auf seiner Website an. Das Düsseldorfer Festival ist vergleichsweise klein, hat aber eine Menge zu bieten. Musik von drei verschiedenen Bühnen etwa, zusätzlich eine DIY-Arena sowie eine Kunstausstellung. Genau genommen hat man also zwei Festivals in einem und obendrein viel Raum zum Selbst ausprobieren.

Den Rest des Beitrags lesen »

Faktisch komplett ausverkauft, volles Programm, perfektes Festivalwetter, volle Locations, Überraschungen an jeder Ecke. Das zeichnete den Samstag auf dem Rudolstadt Festival 2017 aus. Lest hier, was unser Festivalhopper Thomas “Teliko” Helbig und seine immer wieder wechselnden Begleiter am Samstag auf dem Rudolstadt Festival 2017 erlebten – ihren “One Day”.

Den Rest des Beitrags lesen »

Dieses Bild haben wir Dir geklaut, Quelle: www.joergsorge.de.

Unter dem Titel “Roots, Folk, Worldmusic On Air” veröffentlichte dieser Tage mein Freund, Kollege und Mentor Jörg Sorge einen persönlichen und etwas wehmütigen Blogeintrag. Dabei geht es um viele Jahre TFF Rudolstadt und Rudolstadt Festival, die er als Radiomensch “On Air” brachte. Zum heutigen Auftakt des Rudolstadt Festivals 2017, möchten wir dieses Special bringen.

Einen ziemlich persönlichen Artikel über Begebenheiten, Gelegenheiten und Jörg Sorge, schreibt Festivalhopper Yoda.

Den Rest des Beitrags lesen »

…und machten uns mit dem Zug, auf den Weg nach Nürnberg zu Rock im Park 2017. Nachdem wir die üblichen Schlafquartiere, wie Zelten und Wohnmobil schon mehrfach ausprobiert haben, haben wir uns diesmal für ein Hotelzimmer entschieden. Man wird ja auch nicht jünger.

In Nürnberg am Bahnhof angekommen, müssen wir mit unserem Handgepäck und etwas Fotoequipment nur 200 Meter zum Hotel gehen. Wie haben wir das damals nur immer hingekriegt, mit dem ganzen Zelt-Schlafsack-und-eh-zu-viel-Geschleppe? Für den Sch*** sind wir nun echt zu alt (zur Rechtfertigung, dass wir keine Lust mehr auf’s Zelten haben, auch wenn es sich für echte Festivalgänger so gehört). Wir ruhen uns kurz aus, checken ein und machen uns auf Entdeckungstour in Nürnberg.

Den Rest des Beitrags lesen »

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung