Festivalbilder

Festivalhopper Festival News

Rock am Ring wird fortgesetzt

3. Juni 2017 - Festivalhopper Yoda

“Nach intensiven Durchsuchungen des gesamten Festivalgeländes haben sich die Verdachtsmomente für eine akute Gefährdungslage nicht erhärtet.”, lässt uns der Rock am Ring Veranstalter bereits Minuten vor Beginn der Pressekonferenz wissen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Nürburgring – Minister Lewentz informiert zu Ereignissen bei Rock am Ring.

Am morgigen Samstag, dem 3. Juni um 11 Uhr will der Rheinland Pfälzische Innenminister am Nürburgring über die Geschenisse informieren.

(Foto: Rock am Ring 2016)

Den Rest des Beitrags lesen »

Laut Polizei sei die Gefährdungslage zu groß das Festival fortzusetzen. Während des Auftritts der Broilers wurde das Festival vor ein paar Minuten abgebrochen. Alle Besucher sind aufgefordert geordnet und ruhig die Campingplätze aufzusuchen.

Rock am Ring kann vielleicht morgen fortgesetzt werden, so Veranstalter Marek Lieberberg.

Den Rest des Beitrags lesen »

Rock am Ring Kickoff 2017 mit Sondaschule!

2. Juni 2017 - Festivalhopper Yoda

Als soeben die Ska-Punker Sondaschule Rock am Ring 2017 auf der Centerstage eröffneten, standen bereits gut 20.000 feierwütige Besucher vor der Bühne. Es brauchte keine zwei Songs, bis die ersten Circlepits freidrehten und die Rückkehr des großen deutschen Rockfestivals an den Nürburgring feierten.

Den Rest des Beitrags lesen »

Die Toten Hosen zurück auf dem Bolzplatz

31. Mai 2017 - Festivalhopper Yoda

Nachdem Die Toten Hosen am 5. Mai ihr sechzehntes Studioalbum „Laune der Natur“ auf den Musikmarkt schmissen befinden sie sich nun „Zurück auf dem Bolzplatz“. Nach langem Warten auf die neue CD, welche direkt im Doppelplack mit „Learning English Lesson 2“ erschien, sind die fünf wohl bekanntesten Düsseldorfer nun wieder auf Tour. Zuvor begaben sie sich auf ihre legendäre Wohnzimmertournee, der „Magical Mystery Tour“, um sich für die großen Bühnen aufzuwärmen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Dass man Ostern nicht nur mit seiner Familie in den eigenen vier Wänden feiern sollte, sondern auch mit Freunden und Bekannten, dachten sich auch die Leute von Impericon und luden am Samstag, dem 15.04.2017 zum siebten Impericon Festival in Leipzig.

Aus dem recht kleinen Festival, das 2010 in Leipzig mit einer Handvoll Bands seinen Ursprung nahm, ist mittlerweile eine beachtliche Festivalreihe in vier verschiedenen Ländern geworden, welche regelmäßig ausverkauft ist. Nach dem Auftakt in Wien (14.04), ging es in den Heimathafen, nach Manchester (17.04) und folgen werden noch Festivals in Zürich (21.04), Oberhausen (22.04) und das Finale in München am 30.04.2017.

Den Rest des Beitrags lesen »

Coachella Livestream 2017 läuft!

16. April 2017 - Festivalhopper Yoda

Das Coachella Valley Music and Arts Festival ist in vollem Gange am ersten Wochenende eins – nächste Woche gibt es dann das “Coachella Weekend 2“. Mit dabei sind Radiohead, Beyoncé, Kendrick Lamar, Lady Gaga und viele, viele mehr. Auch wer nicht vor Ort ist, kann live dabei sein, hier gibt es einen Livestream:

Den Rest des Beitrags lesen »

Seit dem 17. März feiern die Songtage Gera ihr großes Jubiläum. Das Programm ist auch in der zehnten Auflage bunt gemischt aus bekannten Größen wie Heinz Rudolf Kunze, Wanda, Bodo Wartke oder Joy Denalane und aufstrebenden jungen Künstler wie Schnipo Schranke, die man vielleicht eher noch als Geheimtipp handelt. Die Songtage schaffen es dabei überall in Gera tolle, einzigartige Locations zu nutzen, die auf den ersten Blick eher untypisch für Konzerte sind.

So auch der gestrige Veranstaltungsort: Das Szenario im Seitenflügel des wunderschönen Geraer Theaters. Eigentlich ein Restaurant, für den gestrigen Abend umfunktioniert als Konzertsaal, der uns mit seiner Atmosphäre aber auch Akustik überraschte. Der Übergang ins Theaterfoyer wurde zur Bühne umfunktioniert und ein Großteil der Tische im Saal wichen Stuhlreihen, die so Platz für ca. 120 Gäste boten. Dennoch konnte man sich auch gestern, wie gewohnt im Szenario, vor und zwischen den Konzerten mit edlen Speisen und Getränken verköstigen lassen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Das größte reisende Mittelalter Kultur Festival der Welt – das “MPS – Mittelalterlich Phantasie Spectaculum” gibt es seit 1994. Festivalhopper Dirk Jacobs war am vergangenen Wochenende mit dem Fotoapparat auf dem Turnierplatz Luhmühlen bei der dortigen MPS Ausgabe und war sehr angetan von der Veranstaltung.

Den Rest des Beitrags lesen »

Dieser neue Trump-Vorstoß könnte Festivalveranstalter teuer zu stehen kommen: Am Abend will der US-Präsident ein Dekret erlassen, dass “amerikanischen Kulturexport im Besondern” unter Steuer stellt. Dies gelte aber nur für den “Kulturexport in Länder, die ihren NATO-Verpflichtungen nicht nachkommen”, wie Sean Spicer, Pressechef des Weißen Hauses versicherte. Die Neuregelung könnte sich bereits auf die Eintrittspreise der Festivals 2017 auswirken.

Den Rest des Beitrags lesen »

© 2005-2017 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung