Welt-Musik

Festivalhopper Festival News

Rund ein Dutzend Acts präsentieren die ungeheuer lebendige schottische Musikszene, insgesamt spielen 130 Bands aus allen Kontinenten bei Deutschlands größtem Festival für Roots, Folk, Weltmusik, beim Rudolstadt Festival: Amy MacDonald, Ani DiFranco, Asaf Avidan, Bears of Legend, Dreiviertelblut, Jupiter/Okwess,
Sven Helbig & Thüringer Symphoniker, Toots and the Maytals u.v.m. Den Rest des Beitrags lesen »

rudolstadt-festival-film-2017Ja, wir schauen auch Filme, auch diesen hier. Also wir haben ihn noch nicht gesehen – aber erlebt, denn wir waren dabei, viele viele Jahre. Also nicht beim Film – aber beim Festival. Und falls der Film nur ein ganz klein bißchen Festivalatmosphäre transportiert, dann, ja dann, dürfte er schon sehr sehenswert sein. Dass uns auch da hinterher niemand einen Strick draus dreht: Wir empfehlen -ungesehen- “WO WORTE NICHT HINREICHEN…” – Der Rudolstadt Festival–Film, der jetzt in die Kinos kommt!

Den Rest des Beitrags lesen »

Rudolstadt-Festival 2016Zwischen Workshop mit Mausestimmen und explosivem koreanischen Prog-Rock – Festivalhopperin Stefanie berichtet vom Rudolstadt Festival.

Adäquat vom Vorabend auf Festival eingestellt (“Heute geh ich bloß zu den wichtigen Sachen und lass mich ansonsten treiben” (haha)) ging der Freitag für mich dennoch ungewöhnlich los:

Den Rest des Beitrags lesen »

Element of Crime auf dem Rudolstadt Festival 2016Das jährlich in Rudolstadt stattfindende, ehemals “Tanz- und Folk”, nun “Rudolstadt- Festival” ist bekanntermaßen geprägt von der Vielfältigkeit der präsentierten Musik und der der Besucher. Für mich war es dieses Jahr das erste Mal, dass keine reguläre Arbeitswoche dem Besuch des Eröffnungsabend im Wege stand und es war sehr interessant, ihn mitzuerleben. Festivalhopperine Steffi berichtet, seine Eindrücke schilderte auch Festivalhopper Teliko. Den Rest des Beitrags lesen »

Rudolstadt Festival 2017 wird keltisch, schottisch!

12. Juli 2016 - Festivalhopper Yoda

Hermeto Pascoal auf dem Rudolstadt-Festival 2016Das Rudolstadt-Festival 2016 ist vorbei. Bei uns und vielen unserer Kollegen ist die Nachbereitung noch voll im Gange. Viele Artikel und noch viel mehr Bilder sind in den vergangenen vier Tagen entstanden.

Auf mehr als 20 Bühnen waren rund 130 Bands aus 43 Ländern zu erleben. So gab’s am Donnerstag den Auftakt mit Element Of Crime, am Freitag Mono & Nikitaman u.a., am Samstag Stoppok, Akua Naru.. und den Ausklang gestaltete gestern Glen Hansard – um nur die Headliner zu nennen. Ein Interview mit Akua Naru konnten wir führen (kommt demnächst) und auch das Theater-Musik Projekt ARCHE NOAH reloaded zählte ebenfalls zu unseren Höhepunkten des Festivals – dazu gibt es später noch mehr.

Den Rest des Beitrags lesen »

RUTH-Preisverleihung auf dem Rudolstadt Festival 2016Nahezu perfektes Festivalwetter, zwei wundervolle vergangene Festivaltage am Donnerstag und Freitag sowie ein noch mal umfangreicheres und längeres Programm bildeten die Grundlage für den Samstag auf dem Rudolstadt Festival 2016. Ein Tag der uns mit vielen Überraschungen unterschiedlichster Art begeisterte.

Starten sollte unser Festivaltag mit der Verleihung der RUTH 2016dem deutschen Weltmusikpreis – der wie jedes Jahr im Rahmen des Rudolstadt-Festivals in vier Kategorien vergeben wird. Hier die Preisträger in diesem Jahr: Den Rest des Beitrags lesen »

Mono & Nikitaman auf dem Rudolstadt Festival 2016Nach einem tollen Start in die 26. Auflage des Rudolstadt Festivals – früher bekannt als Tanz- und Folkfestival – am Donnerstag, erwartete die Besucher am Freitag der erste “vollständige” Festivaltag. Dies bedeutete Programm von 10:00 Uhr morgens bis 1:30 Uhr nachts an unglaublichen 26 Veranstaltungsorten überall in der Stadt.

Egal, wie man diese langen Tage auf dem Rudolstadt Festival gestaltete, gezielt das Programm studierend und sich einen genauen Plan machend oder sich einfach über das Festival treiben lassend, man erlebte eine unglaublich spannende und interessante kulturelle Weltreise.

Den Rest des Beitrags lesen »

Rudolstadt-Festival-Arche-Noah-reloaded-P1100885Flucht, Vertreibung, Migration sind die Themen, die aktuell auch uns im Alltag beschäftigen. Das weltoffene Rudolstadt Festival bring dazu eine Eigenproduktion auf die Bühne. Bei einer der letzten Proben am Donnerstagabend waren wir auf der Heidecksburg dabei.

Das Musik-Theater Projekt könnt ihr am morgigen Samstag ab 22 Uhr auf der Heidecksburg erleben!

Den Rest des Beitrags lesen »

Element of Crime auf dem Rudolstadt Festival 2016Tanzfest, Tanz- und Folkfestival, TFF, TFF Rudolstadt,… Namen hatte das Festival für World-, Roots- und Folkmusik in Rudolstadt, Thüringen in seiner Geschichte schon viele. In seiner inzwischen schon 26. Auflage heißt es nun schlicht und einfach Rudolstadt Festival. Außer dem Namen änderte sich im Vergleich zu den Vorjahren aber erfreulicherweise wenig…

Traditionsgemäß findet das Rudolstadt Festival jedes Jahr am ersten vollständigen Juli-Wochenende statt. Dies brachte in diesem Jahr jedoch eine kleine Falle mit sich, in die nicht wenige bei ihrer Urlaubsplanung getappt sind. In diese Rechnung wird der Donnerstag mit einbezogen und so startete das Festival nicht schon vor einer Woche am 30.6. – der anschließende Freitag, Samstag und Sonntag, waren ja alle schon im Juli – sondern “erst” gestern am 7.7. in sein viertägiges Programm. Ein Glück für alle, die ihren Urlaub noch kurzfristig umplanen konnten.

Den Rest des Beitrags lesen »

Kaltern Pop mit Fortsetzung und Vorverkaufsstart 2016

2. Mai 2016 - Festivalhopper Yoda

kalternpop-press_03__Helmuth-Rier-Das Kaltern Pop Festival startet nach der erfolgreichen Festivalpremiere letztes Jahr, im Oktober 2016 seine zweite Festivalausgabe. Im Oktober? Ist das nicht zu kalt? Nein, denn das Festival der Haldern Pop Macher, findet in Südtirol (Italien) statt.

Als einer der ersten Künstler wird heute Hubert Von Goisern bestätigt.

Den Rest des Beitrags lesen »

© 2005-2017 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung