Punk

Festivalhopper Festival News

Ein Sack voll Bands fürs Groezrock 2016

14. Dezember 2015 - Festivalhopper Yoda

HatebreedY7921Am 29. und 30.04.2016 wird im belgischen Meerhout wieder ein umfangreiches Hardcore, Punk und Metalprogramm dargeboten – denn dann steigt das nächste Groezrock Festival.

Nachdem bereits die kalifornischen Punker Rancid bestätigt wurden, die ihr 1995er Kultalbum „…And Out Come the Wolves“ auf dem Groezrock in Gänze darbieten wollen, kommen nun über 20 weitere Acts zum Billing hinzu. Den Rest des Beitrags lesen »

Erste Bestätigungen fürs Jubiläums-Dockville 2016

30. November 2015 - Festivalhopper Yoda

bilderbuch-rar2015-9430Das MS DOCKVILLE, das Festival für Musik und Kunst geht vom 19. bis zum 21. August 2016 in Hamburg die zehnte Runde und ist damit bereits seit einer Dekade fester Bestandteil der deutschen Festivallandschaft.

Einige Überraschungen kündigen die Veranstalter daher schon jetzt vorab an, zunächst gibt es aber die ersten 17 Bestätigungen. (zu Dockville Tickets)

Den Rest des Beitrags lesen »

Los gehts mit Bandbestätigungen beim Rocco Del Schlacko 2016

2. November 2015 - Festivalhopper Hannes

boysetsfire - hurricane 2011 - Anabell GanskeLange mussten die Fans des Rocco Del Schlacko ausharren, um erste Namen für das Line Up 2016 zu hören bzw. lesen. Doch jetzt hat das Waren ein Ende! Die ersten zwei Bands sind ganz frisch bestätigt worden. Eingefleischte Festivalexperten wissen höchstwahrscheinlich, dass das Rocco Del Schlacko in Sachen Booking mit dem Open Flair Festival viel zusammen arbeitet. So ist es nicht verwunderlich, dass einige Bands und Künstler in den jeweiligen Programmen stark vertreten sind. Den Rest des Beitrags lesen »

Kein Bock auf Nazis - Open Air - KBAN-2Am Samstag, dem 5. September 2015, feierten rund 1200 Menschen gemeinsam gegen Nazis und für Flüchtlinge, beim „Kein Bock auf Nazis – Refugees Welcome“ Open Air in der Grünen Lunge in Bitterfeld.

Den Rest des Beitrags lesen »

die ärzteVor fast 22 Jahren im September 1993 veröffentlichten Die Ärzte ihren Song „Schrei nach Liebe“. Die Texte haben nie an Aktualität verloren und passen heute (leider) genauso gut wie damals.

Das erste politische Lied der Band gegen den Rechtsradikalismus war damals ein Erfolg und soll auch jetzt wieder als Symbol gegen Hass und rechte Gewalt in den Medien wieder präsent sein. Mit diesem Ziel startete ein Musiklehrer aus Niedersachen die AKTION ARSCHLOCH.

Den Rest des Beitrags lesen »

Kein-Bock-Auf-Nazis-Bitterfeld-2015Am 05. September 2015 findet auf der Freilichtbühne „Grüne Lunge“ in Bitterfeld das erste Kein Bock auf Nazis – Refugees Welcome“ Open Air statt.

Neben Feine Sahne Fischfilet aus Mecklenburg-Vorpommern sind bereits Plattensprung aus Bitterfeld und La Confianza aus Selb bestätigt. Dieses Open Air ist Kostenlos, um den Veranstaltern trotzdem etwas unter die Arme zu greifen, was Technik, Bands und Personal angeht, ist jede noch so kleine Spende gern gesehen. Zwischen 12 und 20 Uhr können sich Jung und Alt treffen, gute Musik hören, informieren und ein Zeichen gegen Rassismus, Diskriminierung und Gewalt setzen.

Falls ihr in den letzten Monaten noch nichts über die Situation in Bitterfeld gehört habt oder euch umfassend mit diesem Thema beschäftigen wollt, so könnt ihr hier auch alle Fakten ausführlich nachlesen. Den Rest des Beitrags lesen »

Forst Rock findet trotz Brandanschlag statt!

17. August 2015 - Festivalhopper Yoda

terrorgruppe-highfield-2014-0063Forstrock: „Festival für Demokratie und Toleranz“ haben sich die Festivalmacher Horst und Birgit Lohmeyer auf die Fahnen geschrieben. Grund dafür ist, dass Neonazis das Dorf Jamel, in dem auch die Veranstalter leben, als „nationalsozialistisches Musterdorf“ besiedelt haben. Das Festival bedeutet seit 2007 Gegenwehr gegen diese Vereinnahmung, es soll zeigen, dass „demokratischer Gegenwind“ weht.

Den Rest des Beitrags lesen »

Reload2015-3691An Tag eins des diesjährigen Reload Festivals regnete es wie aus Eimern, Tag zwei war sonnig und trocken – denn da waren wir am Start! ;)

Auch musikalisch war der Freitag etwas härter: mit Bands wie Kreator, In Flames, Architects, Enter Shikari oder Eskimo Callboy gab’s teilweise ordentlich auf die Fresse.

Den Rest des Beitrags lesen »

Endless Summer-2015-2Vom 6. bis 8. August 2015 fand das 18. Endless Summer Festival am Entenfang in Torgau statt. Mit schätzungsweise 4000 Besuchern, zählt dieses etwas kleinere Festival, zu den Hauptanlaufpunkten für Punks und Skins im Osten.

Die familiäre Atmosphäre, die ausgewogene Mischung aus Punk, Hardcore, Oi! und Ska und die Tatsache, dass die Veranstalter kein abgehobenes Festival anstreben, welches Jahr für Jahr immer größer wird und alle zu reichen Menschen macht, gibt dem Endless Summer den Charm, den es zu dem macht was es ist.

Den Rest des Beitrags lesen »

Open Flair – hingehen, tanzen, wegschweben.

8. August 2015 - Festivalhopper Yoda

Open-Flair-2015-Sondaschule_1725Open Flair Du siehst gut aus“ tönt es auf 99,7Mhz aus den Kopfhörern. Es ist das Festivalradio mit einer Liveübertragung aus dem E-Werk. Es spielen gerade Byebye, zwei Männer mit Akustikgitarren und witzigen Ansagen zwischendurch – nix wie hin! Ja, das Open Flair bietet nicht nur Bands wie die Beatsteaks, Marteria, Farin Urlaub, Donots, Dropkick Murohys K.I.Z. oder Kraftklub, hier gibt es auch viel Nachwuchs und reichlich Kleinkunst zu bewundern.

Den Rest des Beitrags lesen »

© 2005-2016 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung