Konzertbericht

Festivalhopper Festival News

Puuh, bisschen kurz die Nacht, aber da muss man durch beim Taubertal-Festival 2017.

Samstag, ok, was stand auf dem Programm für uns!?
Biffy Clyro, Casper, Sonnenschein, Campingplatz.

Zum Taubertal- Freitag.

Ok, wir fangen erstmal mit dem Campingplatz Berg an, rein ins Busshuttle und man ist von der Stadt relativ schnell am Campingplatz Berg. Wahnsinn, echt brutal was da alles für 5 Tage hingezimmert wird, Hut ab!

Den Rest des Beitrags lesen »

ttf2017-headerEs war mal wieder Taubertal-Festival, wie immer im August, wie immer im schönen Rothenburg ob der Tauber.

Die Eiswiese war dieses Jahr, nach zuletzt sehr schönen, trockenen Jahren, eher eine Schlammwiese.
18000 Besucher über drei Festivaltage, viele nicht zum ersten Mal, dass Taubertal-Festival hat viele Stammgäste.
Dieses Jahr wurde das Gelände wieder mal umstruckturiert, die Sound-for-Nature-Bühne wurde versetzt, das Gelände wurde dadurch offener und es gab einen tollen Foodtruck-Bereich. Auch gab es einen neuen Eingangsbereich, der während dem Festival auch noch aufgestockt wurde, um die Besucher noch schneller vor die Bühnen zu bringen. Den Rest des Beitrags lesen »

Bericht G.O.N.D 2017 – Ein Festival wie ein Orkan

10. August 2017 - Festivalhopper Florian

Eingefleischte Fans kennen das Motto: “Nach dem Festival, ist vor dem Festival.” Und so ist das auch bei einem der größten Deutschrock Festivals Deutschlands. Denn am 13. Juni 2017 fiel der Startschuss der 12. Auflage der G.O.N.D, wie gewohnt im schönen Rieden-Kreuth in der Oberpfalz. Tausende Deutschrocker pilgerten mal wieder zum “härtesten Campingplatz der Republik” und starteten die Party des Jahres. Und selbstverständlich waren wir wieder mit am Start, wie die letzten Jahre auch. Den Rest des Beitrags lesen »

Wacken 2017 – Bergfest am Freitag

6. August 2017 - Maddin

Wacken Open Air 2017

Freitagmorgen auf dem Wacken Open Air und was ist das denn? Die Sonne scheint! Ob Metal Yoga oder doch lieber Livemusik zum Frühstück, das bleibt jedem Fan selbst überlassen. Um 11 Uhr ist das Infield noch relativ leer, nur der Matsch ist geblieben. Ein paar Fans schlittern schon auf die Faster Stage zu und feiern die Briten der Old School Death Metal Band Memoriam. Memoriam haben sich 2016 gegründet und bestehen aus alten Mitglieder der Bands Bolt Thrower, Cerebal Fix und Benediction. Während ihrer „Breakfast Show“ spielen Memoriam unter anderem den Song „Nothing Remains“. Sänger Karl Willetts hat ihn seiner Mutter gewidmet, die vor Kurzem an Demenz erkrankt ist.

Den Rest des Beitrags lesen »

Stahlzeit auf Burg Wertheim, das versprach einiges. Und es hielt es auch. Am Samstag war es für knapp 1000 Rammstein & Stahlzeit-Fans endlich soweit.

Es gibt viele Locations für eine Open-Air-Veranstaltung, aber es gibt nur eine Burg Wertheim. Einfach nur genial, perfekt für eine Band wie Stahlzeit.

Mit einer richtig fetten Pyro-Show, einem zum Verwechseln ähnlichen Heli Reißenweber (Till Lindemann) und den brachialen Klängen von Rammstein ließ Stahlzeit die Burg Wertheim ordentlich beben.

“Du riechst so gut”, “Amerika”, “Feuer frei!”, “Ich will”, um nur einige Songs aus der Rammstein-Ära zu nennen, wurden vom ausverkauften Haus lautstark umjubelt und gefeiert.

Den Rest des Beitrags lesen »

Heute startet das Rudolstadt Festival – mit dabei an der großen Bühne im Heinepark sind auch wieder die Kollegen von ARTE CONCERT, die erneut einen Livestream präsentieren! Wer also keine Karte mehr für das ausgebuchte Festival ergattern konnte, kann sich weltweit vor den Stream schnallen und so ein bißchen nach Rudolstadt träumen. (Bild links: concert.arte.tv/de)

Den Rest des Beitrags lesen »

Sam Alone & The GravediggersDer Finger zeigte oft nach oben beim 1st Mission Ready Festival am Samstag in Giebelstadt auf dem Flughafen.

Der Finger war nicht der böse Finger, sondern der lobende Finger. Neues Festival mit erfahrenen Konzertveranstalter im Hintergrund, dass kann nur funktionieren. Festivalhopper Vollgas berichtet vom Mission Ready Festival.

Den Rest des Beitrags lesen »

Unterhaltung mit Klassik und Humor

Bekannt geworden ist die Gruppe durch ihre Videos auf YouTube. Dort interpretieren sie populäre Songs mit dem Klavier und Cello. Doch auch mit eigenen Kompositionen können sie begeistern. Neben Jon Schmidt am Flügel und Steven Nelson am Cello werden sie dabei auch mit Gesang von ihrem Videografen Paul Anderson unterstützt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Die Toten Hosen zurück auf dem Bolzplatz

31. Mai 2017 - Festivalhopper Yoda

Nachdem Die Toten Hosen am 5. Mai ihr sechzehntes Studioalbum „Laune der Natur“ auf den Musikmarkt schmissen befinden sie sich nun „Zurück auf dem Bolzplatz“. Nach langem Warten auf die neue CD, welche direkt im Doppelplack mit „Learning English Lesson 2“ erschien, sind die fünf wohl bekanntesten Düsseldorfer nun wieder auf Tour. Zuvor begaben sie sich auf ihre legendäre Wohnzimmertournee, der „Magical Mystery Tour“, um sich für die großen Bühnen aufzuwärmen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Rock am Härtsfeldsee 2017 – “Ab an den See”

4. April 2017 - Festivalhopper Florian

Es ist bald wieder soweit. Der “Verein Jugend Dischingen e. V.” öffnet am schönen Härtsfeldsee wieder seine Schleusen für Metalfans aus Nah und Fern. Im vergangen Jahr feierten die Jungs und Mädels mit 4000 Metalheads ihr 20 jähriges Jubiläum. Mit Acts wie “DORO”, “FreiWild” und “U.D.O Dirkschneider”. Wir haben selbstverständlich berichtet. Und wer, wie wir, 2016 mit am Start war, weiss wie man am See richtig feiert.

Rock am Härtsfeldsee 2017: 23. und 24.Juni.

Den Rest des Beitrags lesen »

© 2005-2017 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung