Festivalberichte

Festivalhopper Festival News

Korn Rock im Park 2016Hier vorab ein kleiner Wetterbericht von Freitag aus Nürnberg: etwas Regen, mal sonnig, mal wolkig – das typische Festivalwetter hier bei Rock im Park – die Parkrocker blieben bis jetzt vom Unwetter verschont.

Nur bei KORN, die um 18:50 Uhr die Seat Zeppelin Stage im Volkspark Dutzendteich entern, zieht ein taktvolles Gewitter auf, wofür Ray Luzier mit seinem 5 minütigen Schlagzeugsolo verantwortlich ist.

Den Rest des Beitrags lesen »

Pressekonferenz-RAR2016-0034Je länger die Verantwortlichen, allen voran die Veranstalter Lieberberg, Vertreter von Polizei, DRK und Feuerwehr, die versammelte Journalistenmeute warten lassen, desto ungewisser wird, ob es Rock am Ring nicht vielleicht doch abgesagt wird.

Jetzt betreten Marek Lieberberg und Klaus Peter Schulenberg, der Eventim Chef und Miteigentümer den Raum.

Den Rest des Beitrags lesen »

RAR16_Tenacious D_5966Eine furiose Show lieferten Tenacious D gerade an der Volcano Stage bei Rock am Ring ab!

Zwei Gewitterzellen, die über Mendig zogen, forderten sogar einige Verletzte und sorgten vorübergehend für eine Teilevakuierung des Festivalgeländes.

Den Rest des Beitrags lesen »

Unwetter in Mendig: Rock am Ring 2016 unterbrochen

3. Juni 2016 - Festivalhopper Ralf

rar2016-schlamm-9506Die Menschenmenge vor der Vulcano Stage bei Rock am Ring 2016 wartete ungeduldig auf den Auftritt von Tenacious D… aber kurz nachdem das Intro zur Band gespielt wurde und die ersten Huldigungen für die Band begannen kam eine Durchsage über die Lautsprecher.

Wegen einer aufziehenden Gewitterfront mit Starkregen und Blitzen wird das Musikprogramm bei Rock am Ring unterbrochen und die Fans wurden aufgefordert, sich in Sicherheit zu begeben oder zumindest von metallischen Gegenständen fern zu bleiben.

Den Rest des Beitrags lesen »

RAR16_Amon Amarth_5695“Vielleicht gibt es ein bißchen Regen”, so wurde der Start von Rock am Ring auf der Volcano Stage soeben anmoderiert. Was es übrigens ganz sicher geben wird, ist “ein bißchen Livemusik”. Gestartet wurde die 31.Ausgabe von Rock am Ring mit We Came As Romans. Ordentlicher Metalcore der so durchhaute, dass sich mit dem Festivalstart auch gleich die Himmelsschleusen öffneten. Den Rest des Beitrags lesen »

Suicidal TendenciesAm letzten Tages vom Rock im Revier wurden keine Experimente gemacht, heute gab es Metal von der ersten bis zur letzten Sekunde. Was auch wieder für eine volle Halle sorgte. Zwar war der Tag nicht komplett ausverkauft, dennoch gingen noch viele Tickets an der Abendkasse weg.

Den Anfang machten The new black und legten direkt gut vor.

Den Rest des Beitrags lesen »

AC/DC und Axl Rose rocken Hamburg, 45000 Fans im Volksparkstadion, Foto: André HavergoWas waren der Aufschrei und die Pfiffe laut als AC/DC im April bekannt gab das Axl Rose bei den letzten Shows der “Rock Or Bust” World Tour den erkrankten Brian Johnson ersetzt. Sogar Tickets wurden zurück gegeben. Was für ein Druck muss also auf Axl Rose gelastet haben. Durch eine Beinverletzung musste er noch die ersten Shows u.a. in Lissabon im Sitzen meistern, überzeugte aber auch schon stimmlich.

AC/DC und Axl Rose rocken Hamburg, 45.000 Fans im Volksparkstadion, Fotos: André Havergo Den Rest des Beitrags lesen »

Rock im Revier 2016Das Rock im Revier ist zurück, nachdem es im letzten Jahr in Gelsenkirchen gestartet ist, ist es nun in die Westfalenhallen nach Dortmund gezogen. Die Halle hat sich Veranstaltungsort für Konzerte schon lange bewährt, ob es sich auch für ein 3 tägiges Festival eignet werden die nächsten Tage zeigen.

Leider gibt es hier keine Campingplätze, was das typische Festivalfeeling für viele Besucher schmälert und auch die Tatsache, dass es keine Open Air Bühne gibt, ist gerade bei dem sonnigen Wetter am ersten Tag, sehr schade.

Den Rest des Beitrags lesen »

Rock Hard Festival 2016Während sich andere über die überfüllten Autobahnen in den Pfingsturlaub quälten, platzte das Amphitheater in Gelsenkirchen schon am Nachmittag aus allen Nähten. Der Grund war das Rock Hard Festival, welches traditionell an Pfingsten zum Massenheadbangen und Crowdsurfen in das Ruhrgebiet lädt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Konzert Joseph Myers 3Am 18. April 2016 spielte Joseph Myers im Füchsen. Das kleine Erfurter Café empfing den Musiker wieder einmal mit offenen Armen. Genauso wie die Gäste, die zahlreich erschienen waren. Es war direkt ungewöhnlich voll, kuschelig könnte man es auch nennen.

Man sollte sich wirklich viel öfter Konzerte auf den Montag Abend legen. Ganz entspannt aus dem Wochenende kommend hat man den ersten Arbeitstag bereits hinter sich und darf direkt noch mal eine mentale Pause machen. Und einfach nur genießen: die Musik, die Atmosphäre, und dieses Gefühl von Geborgenheit. Den Rest des Beitrags lesen »

© 2005-2016 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung