Festivalberichte

Festivalhopper Festival News

immergut Festival 2012Die ersten Sonnenstrahlen erklimmen, die Vögel pfeifen kleinlaut von den Dächern, die Grillsaison ist eröffnet. Jetzt noch die Tanzschuhe entstauben und die Festivalsaison kann eingeläutet werden – “Wo wenn nicht hier, Wann wenn nicht jetzt?”

Neustrelitz bietet alljährlich eines der beliebtesten, klein(st)en und familiär(st)en Indie-Festivals. Für manch einen immer noch ein Geheimtip, für andere alljährlicher Treffpunkt – Wir sprechen vom wunderschönen immergut Festival!

Den Rest des Beitrags lesen »

Vor dem Eingang

Am 28. April fanden in Duisburg die Telekom Street Gigs – diesmal als Punkrockspecial statt. Der Hintergrund war, dass die Telekom Extreme Playgrounds dieses Jahr aus finanziellen Gründen nicht stattfinden konnten, die Bands Lagwagon, Donots und Refused waren jedoch bereits gebucht, drum fackelte man nicht lange und machte aus den Playgrounds 2012 in Duisburg das Telekom Street Gigs Punkrockspecial und ich gehörte zu den Glücklichen, die 2 Tickets dafür gewonnen haben.

Den Rest des Beitrags lesen »

Dieses Jahr ging das Maifeld Derby in die zweite Runde und wir waren natürlich wieder für euch dabei. Als Headliner standen Blood Red Shoes, Friska Viljor, Frittenbude und Olli Schulz auf dem Programm. Insgesamt traten ca. 30 Bands auf den beiden Hauptbühnen im Palastzelt und auf der Open Air Bühne auf. Außerdem gab es wieder den “Parcours d‘amour” mit einigen Lesungen, Poetry Slammern, Kurzfilmen und akustischer Musik für den Sonnenuntergang hinter den Wolken. [Bilder vom Festival hier anschaun]

Den Rest des Beitrags lesen »

Ende April gibt es den offiziellen Auftakt in die Festivalsaison und zumindest in Berlin fürs Monster Bash Festival 2012 auch das passende Sommerwetter!

Am Freitag den 27. April 2012 fand auf dem Gelände von C-Halle und C-Club (a.k.a. Columbihalle) zum zweiten Mal das Monster Bash statt – mit einem Lineup, dass die Herzen der Fans in ungeahnte Höhen schlagen ließ.

Den Rest des Beitrags lesen »

Als wir Anfang des Jahres entschieden, die langjährige Groezrock-Tradition auch in diesem Jahr wieder zu begehen, war ich noch skeptisch, ob und für welche Acts sich die in diesem Jahr wieder erhöhten Ticketpreise von 125€ für das Combiticket inklusive Campingplatz rentieren würden. Aber der Moment, in dem sich 60.000 Fäuste in den Himmel strecken, sich 30.000 Stimmen in den Chor, der von der Bühne schallt, einreihen, die Gänsehaut wieder die ganze Nacht hält und du das Grinsen nicht aus dem Gesicht bekommst, zeigt nicht nur, dass sich das Geld, die An- und Abreisestrapazen und die Kopfschmerzen drei Tage hintereinander gelohnt haben, sondern vorallem, wofür wir alle leben und was Musik zu der schönsten und wichtigsten Sache der Welt macht.

Den Rest des Beitrags lesen »

LogoAm 21.04.2012 fand das zweite Festival des Online-Shops “Impericon statt. Größer und bandreicher als im Vorjahr, sprengte es fast die Kapazitäten der AGRA in Leipzig und war schon Wochen vorher restlos ausverkauft.

Die Veranstalter ließen sich nicht lumpen und verpackten 13 musikalische Leckerbissen zusammen mit gutem Essen, reichlich Merch und sattem Sound in einem alten Messe- und Veranstaltungsgelände  der ehemaligen Landwirtschaftsausstellung der DDR.

Den Rest des Beitrags lesen »

Full of Hate Tour Review – Berlin mag’s hart!

5. März 2012 - Festivalhopper Yoda

Die Metalbands Behemoth, Cannibal Corpse und Legion of the Dammed rockten Berlin!

Das Heavy-Metal Highlight dieser Woche fand im Postbahnhof in Berlin statt. Die Full of Hate Tour 2012 feierte nach diversen anderen Shows in ganz Europa ihren siebten Deutschland-Termin in Berlin.

In der Nacht des 01.03.2012 wurde die Hauptstadt gerockt – an einem Donnerstag im Postbahnhof

Der ‘Bericht aus Berlin’ kommt von den Festivalhoppern Jojo und Moe.

Den Rest des Beitrags lesen »

9.200 Besucher feierten auf der Winterworld

23. Januar 2012 - Festivalhopper Yoda

Der Startschuss für das Partyjahr 2012 ist gefallen – und 9.200 waren dabei. Bei der zweiten Ausgabe von WinterWorld in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden wurde bis in den Sonntagmorgen ausgelassen gefeiert.

Die erfolgreiche Wiesbaden-Premiere von WinterWorld im vergangenen Jahr wurde am letzten Samstag getoppt:

Den Rest des Beitrags lesen »

Die Dokumentation zum Fokus Festival 2011

12. Januar 2012 - mlippold
fokus Festival 2011

Clocks To Zero aus Dresden gewannen den BEAT Bandwettbewerb 2011. (Foto: Michael Lippold)

Vier Monate ist es her, das fokus Festival 2011. Am 10. September präsentierte der Second Attempt e.V. auf dem Alten Schlachthof in Görlitz zum sechsten Mal ein buntes Programm von Graffiti und Streetart über Breakdance, BMX und Skateboarding bis hin zu Workshops, Siebdruck und Livemusik u.a. von 1000 Robota, Twilite und A Forest. Mehr als 2.000 Besucher waren dazu zum Festival gekommen und hatten etwa 300 Künstler und Akteure aus Deutschland und Polen erlebt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Yes, das wird ein Fest, hab ich mir damals gedacht, wo ich das Line-Up vom Christmas-Metal-Festival gelesen hab. Und wir wurden nicht enttäuscht.

Bevor ich zu den Bands komm, kurz mal zur Location. Die Eventhalle in Geiselwind ist perfekt gemacht für Konzerte. Da hat sich einer echt was dabei gedacht. Jetzt aber zum eigentlichen, den Bands.

Den Rest des Beitrags lesen »

© 2005-2016 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung