Festivalberichte

Festivalhopper Festival News

iron-maiden-rar2014-1667Den ersten ganz großen Knall bei Rock am Ring gab es am Donnerstagabend von Iron Maiden. Zuvor heizten die endlich durch die Wolken brechenden Sonnenstrahlen, sowie The Offspring und Pennywise richtig ein. Falling in Reverse eröffneten das letzte Rock am Ring am Nürburgring. Unser Donnerstag begann aber bereits ausserhalb des Festivalgeländes mit City Light Thief und Kmpfsprt.

Den Rest des Beitrags lesen »

RIP-Montag-Crowd-104Die Sonne hat uns am Montag noch mal richtig gezeigt was sie kann. Am Nachmittag weit nach 17 Uhr sind es noch immer 36 Grad. Kein Wölkchen am Himmel, dafür hin wieder eine laue Brise. Es ist eine Höllenhitze.

Aber die über 70 000 Parkrocker sind auch noch nach vier Tagen Hochsommer und Tanz mit den Teufeln noch immer gut drauf.

Den Rest des Beitrags lesen »

Sonne satt beim lunatic Festival 2014

10. Juni 2014 - Festivalhopper Hannes

lunatic Festival 2014 Gelände (22)Was für ein Kaiserwetter am vergangenen Wochenende! Festivalgänger durften sich in der gesamten Republik über etliche Sonnenstunden freuen – so auch in Lüneburg beim lunatic Festival 2014. Eines der ersten Open Airs in dieser noch sehr jungen Festivalsaison ist vorbei. Alle lunatics müssen nun wieder ein ganzes Jahr bis zum nächsten Streich warten. Die 11. Ausgabe des kleinen Festivals in Lüneburg liegt gerade mal 3 Tage zurück. Wir waren für euch vor Ort und haben einige Eindrücke sammeln können! Den Rest des Beitrags lesen »

Tag drei bei Rock im Park – Rock vs. Rap

9. Juni 2014 - Lucien Streit

RIP-Sonntag-crowd-103Es war wieder unglaublich heiß in Nürnberg. Sitzen und Schwitzen war am Pfingstsonntag im Park angesagt. Die Hitze macht selbst den härtesten Rockern zu schaffen.

Aber zum Glück gibt es bei den Ein- und Durchgängen im Gelände Massenduschen, unter denen man sich erfrischen kann und es sich auch prima tanzen lässt.

Den Rest des Beitrags lesen »

RIP-Samstag-crowd-101Es ist wieder unglaublich heiß zum zweiten Festivaltag Rock im Park. Es fühlt sich an wie auf einer Insel im Mittelmeer. Nur ohne Strand. Dafür sind die Mottoshirts „Ich brauche Bier“ oder „Nüchtern siehst du fürchterlich aus“ gleich. Auch sieht man Kängurus, Drachen, Männer in rosa Anzügen, Feen… Hola Amigos.

Den Rest des Beitrags lesen »

Pressekonferenz am Ring – “WIR ROCKEN WEITER”!

7. Juni 2014 - Festivalhopper Yoda

pk-rar2014-0557Am heutigen Samstagabend fand die Rock am Ring Pressekonferenz 2014 mit Marek und André Lieberberg statt.

Im Rahmen eines sonnenreichen und erfolgreichen Rock am Ring 2014 blicken die Veranstalter optimistisch in die Zukunft, wenngleich der Abschied vom Ring dann doch schwer fällt.

 

Den Rest des Beitrags lesen »

RIP-Freitag-Crowd-100Er geht wieder los, der Festivalsommer. Und die Sonne haben wir für dieses lange Parkwochenende gleich noch oben drauf bekommen. Es wird heiß, heißer, Rock im Park 2014!!!!

Die Topausrüstung für dieses Jahr: Bier, Sonnenbrille und Strohhut, dann kann es auch schon los gehen mit dem Parkrocken in Nürnberg an diesem Wochenende.

Den Rest des Beitrags lesen »

emil-bulls-rar2014-1084Trotz miesen Wetters -der Regen kam von quer als wir uns vom Zeltplatz aus auf den Weg machten- war das Ringrocker Warmup 2015 gut besucht. Die Eventarena Müllenbach war am Mittwochabend voll, als die Emil Bulls die muikalische Ausgestaltung übernahmen. Der Vorabend zum letzten Rock am Ring am Ring.

 

Den Rest des Beitrags lesen »

Livestream Rock am Ring 2014 anschauen

3. Juni 2014 - Festivalhopper Hannes

linkin park rock am ring 2012Eingefleischte Rock am Ring – Fans kennen das – wer keine Zeit oder das nötige Kleingeld hat zum Nürburgring zu fahren und sich die Bands dort live anzuschauen, kann daheim etliche Konzerte im Fernsehen und Internet verfolgen. Das ganze geschieht via Live-Stream in Echtzeit ;-)

Am Donnerstag, den 5. Juni geht es los, bei uns erfahrt ihr die Sendezeiten  für Deutschlands größtes Rockfestival.

Den Rest des Beitrags lesen »

Immergut 20145 Jahre war ich jetzt in Folge auf dem Immergut Festival in Neustrelitz. Und dennoch lernt man noch was dazu. Dieses Jahr bin ich aus einer anderen Richtung Deutschlands angereist und habe dank sehr lieber Mitfahrer am Bahnhof Stralsund erfahren, dass das Immergut nach einer Molkerei benannt wurde und man deswegen die obligatorische Immergut Banane/Schoko/Vanille-Milch zum perfekten Festivalstart trinken muss. MUSS!

Die Ankunft auf dem Immergut ist jedes Jahr das Gleiche. Auf dem ruhigeren zweiten Campingplatz sucht man seine Meute, baut Zelte auf und macht sich bereit das Gelände zu erkunden und wie immer in das Wochenende mit den Lesungen im Birkenhain zu starten.

Den Rest des Beitrags lesen »

© 2005-2018 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung