Festivalberichte

Festivalhopper Festival News

Tomorrowland: Alle Wege führen nach Boom

31. Juli 2017 - Festivalhopper Yoda

Sicherlich ein Traum für viele EDM Fans weltweit das Tomorrowland Festival zu besuchen, was in diesem Jahr gleich an zwei Wochenenden stattfand. Das kleine Örtchen “Boom” zwischen Antwerpen und Brüssel wird zur Hauptattraktion zur 13. Ausgabe des Spektakels in Belgien wo rund 200.000 Besucher erwartet wurden. Das diesjährige Thema: Amicorum Spectaculum (abgekürzt: Circus )

Den Rest des Beitrags lesen »

In den Zeiten in denen gefühlt nicht viel Gutes von der anderen Seite des großen Teiches zu uns nach Good Old Europe kommt, lässt eine Institution wie EVERGREEN TERRACE uns in der Hoffnung, dass längst nicht alle im Trump-Land evolutionär den Rückwärtsgang eingeschlagen haben. Unsere Reporter für´s Grobe, Kay & Marie, haben sich im Rahmen der 19. Auflage des Metal-Gulasch-Events im Erfurter Club From Hell eine Brise “Gute alte Zeit” gepaart mit progressivem Stuff der neuen Schule ins Trommelfell gedrückt. Aber lest selbst…

Den Rest des Beitrags lesen »

Mit einer originellen Mischung aus Ska und Balkanmusik starten Russkaja in den Tag. Der Auftritt der finnischen Band Apocalyptica am Nachmittag ist eine eindrucksvolle Hommage an Metallica und die vier Musiker stellen wieder einmal unter Beweis, wie wunderbar leidenschaftliches headbanging und Celloklänge zusammenpassen. Und auch das Publikum hat bereits gezeigt, dass es mit Silbrüchen und vermeintlichen Widersprüchen umzugehen weiß. Dass es sich auf jede Situation einlassen und stets das Beste daraus machen kann. Den Rest des Beitrags lesen »

DEICHBRAND 2017 – von Regenbögen und Einhörnern

26. Juli 2017 - Henrike Kolletzki

Wenn Gegensätze aufeinandertreffen, entstehen oftmals die schönsten Farbnuancen und spannendsten Zwischentöne. Das diesjährige Deichbrand Festival, dem es an Regenbögen und Einhörnern nicht fehlte, bewegte sich zwischen strahlendem Sonnenschein und strömendem Regen, im blau-roten Wechselspiel von Feuer und Wasser, mit einer bon menage aus genre- und länderübergreifenden Künstlerinnen und Künstlern und einem Publikum, das mal im Matsch versinkt, sich mal zu Höhenflügen im Riesenrad oder Helikopter aufschwingt, aber immer im Takt springt. Den Rest des Beitrags lesen »

Parooka-Wahnsinn 2017 !

23. Juli 2017 - Festivalhopper Yoda

Aktuell trifft sich die Crème de la crème der EDM Szene auf dem Parookaville (21-23 Juli 2017) auf dem Flugplatz in Weeze. Ein Absolutes Traumlineup für den EDM Fan ! Tujamo, Felix Jahn, Robin Schulz, Steve Aoki, Axel & Ingrosso,…

Vom 3. Parookaville berichten die Festivalhopper Andi und Christian.

Den Rest des Beitrags lesen »

Stahlzeit auf Burg Wertheim, das versprach einiges. Und es hielt es auch. Am Samstag war es für knapp 1000 Rammstein & Stahlzeit-Fans endlich soweit.

Es gibt viele Locations für eine Open-Air-Veranstaltung, aber es gibt nur eine Burg Wertheim. Einfach nur genial, perfekt für eine Band wie Stahlzeit.

Mit einer richtig fetten Pyro-Show, einem zum Verwechseln ähnlichen Heli Reißenweber (Till Lindemann) und den brachialen Klängen von Rammstein ließ Stahlzeit die Burg Wertheim ordentlich beben.

“Du riechst so gut”, “Amerika”, “Feuer frei!”, “Ich will”, um nur einige Songs aus der Rammstein-Ära zu nennen, wurden vom ausverkauften Haus lautstark umjubelt und gefeiert.

Den Rest des Beitrags lesen »

„Offen und vielfältig, dynamisch und energetisch, experimentell und substanziell“, so kündigt sich das 12. Open Source Festival für den ersten Julisamstag auf seiner Website an. Das Düsseldorfer Festival ist vergleichsweise klein, hat aber eine Menge zu bieten. Musik von drei verschiedenen Bühnen etwa, zusätzlich eine DIY-Arena sowie eine Kunstausstellung. Genau genommen hat man also zwei Festivals in einem und obendrein viel Raum zum Selbst ausprobieren.

Den Rest des Beitrags lesen »

Das 20. Melt! Festival läuft – auch im Livestream!

15. Juli 2017 - Festivalhopper Yoda

Nachdem es sich über Nacht zunächst einregnen wollte, beschert uns der Wettergott einen schönwarmen und sonnigen Festivalsamstag in Ferropolis. Das Meltfestival kann zum runden Geburtstag also doch auch richtig strahlen!

Für alle die nicht vor Ort sein können, gibt es auch den wunderbaren arte Concert Livestream.
Den Rest des Beitrags lesen »

Das Splash! 20 ist Geschichte. Eine wunderschöne Geschichte, eine Geschichte über Rap-Musik, umrahmt mit tollstem Wetter und feinen Menschen. Aber beginnen wir mal von vorne.

Den Rest des Beitrags lesen »

Dieses Jahr feierte das, von der Band KRAFTKLUB ins Leben gerufene KOSMONAUTFESTIVAL seinen 5. Geburtstag und wieder strömten eine Menge Besucher auf das Gelände des Stausees Oberrabenstein. Am 16. Und 17.Juni gaben sich wieder zahlreiche Vertreter der Rap-, Rock-, und Popmusikszene die Ehre.

Den Rest des Beitrags lesen »

© 2005-2018 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung